orellfuessli.ch

Das Haus / Méto Bd.1

Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2013, Kategorie Jugendbuch. Jugendbuch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Mai 2012. Auf der Liste 'Die besten 7 Bücher für junge Leser', April 2012

Méto 1

(25)

Die Rebellion beginnt!
4 Jungen leben im HAUS hinter verbarrikadierten Fenstern und Türen. Sie wissen nicht, woher sie kommen, und sie wissen nicht, wohin sie verschleppt werden, wenn ihre Zeit im Haus abgelaufen ist. Fragen dürfen sie keine stellen - tun sie es doch, werden sie von Männern, die sie rund um die Uhr bewachen, brutal bestraft. Als sich einer der Jungen nicht länger seinem Schicksal beugen will und Widerstand leistet, bekommt er die ganze Härte des Systems zu spüren, in dem er gefangen ist. Doch andere eifern ihm nach und erheben sich wie er gegen Gewalt und Willkür, um die Macht des Hauses zu stürzen. Es ist der Beginn eines gefährlichen Kampfes um Freiheit und Selbstbestimmung. Es ist der Kampf des jungen MÉTO.ul type="disc"»p»Jugendbuch des Monats der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Mai 2012/li»p»Auf der Liste >Die besten 7 Bücher für junge Leser<, April 2012/li»

Rezension
"Ein eindringliches Buch über das Leben in einem totalitären System."
Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendbuch e.V. in Volkach, Buch des Monats Mai 2012
Portrait
Yves Grevet, geboren 1961, arbeitet als Grundschullehrer in einem Pariser Vorort. Seine Bücher verschreiben sich der sozialen Realität und richten den Blick auf Themen wie familiäre Beziehungen, Solidarität sowie der Ausbildung von Freiheit und Autonomie.
Stephanie Singh studierte Literaturwissenschaften in Tübingen, Aix-en-Provence und Strasbourg und schloss ihre Dissertation 2006 an der LMU München ab. Sie ist ausgebildete Redakteurin und arbeitet als freie Übersetzerin für Französisch und Englisch.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Altersempfehlung 12 - 14
Erscheinungsdatum 01.02.2014
Serie Méto 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-62565-4
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 194/121/21 mm
Gewicht 220
Originaltitel MÉTO. La Maison
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45030284
    Travis Delaney - Was geschah um 16:08?
    von Kevin Brooks
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 41008561
    Ich sehe was, was niemand sieht
    von Tim O'Rourke
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42419843
    Sophie Soundso
    von Hayley Long
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 40402088
    NOX. Unten
    von Yves Grevet
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 15574737
    Lauf, Junge, lauf
    von Uri Orlev
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 45305985
    Die Insel (1)
    von Manuela Martini
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 14533104
    Boot Camp
    von Morton Rhue
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 43961962
    Under Water
    von Matt de la Peña
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33710343
    Zwischen Himmel und Erde / Vango Bd.1
    von Timothee de Fombelle
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37280026
    Onkel Montagues Schauergeschichten
    von Chris Priestley
    (12)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 11.90

Weitere Bände von Méto

  • Band 1

    35057978
    Das Haus / Méto Bd.1
    von Yves Grevet
    (25)
    Buch
    Fr.12.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    37256217
    Die Insel / Méto Bd.2
    von Yves Grevet
    (9)
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 3

    39145582
    Die Welt / Méto Bd.3
    von Yves Grevet
    Buch
    Fr.12.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Herr der Fliegen - aber modern!“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Stell Dir vor: EIn Haus, in dem junge Kinder - allesamt mit römischen Namen - eingesperrt werden, ein rituell durchgeplanter Tagesablauf und ein sehr effektives Bestrafungssystem bei Regelverstössen.
Doch was passiert, wenn sich einige zusammentun, um sich gegen die Cäsaren zur Wehr zu setzen?
Sei gespannt.
Und noch was: Nicht nur
Stell Dir vor: EIn Haus, in dem junge Kinder - allesamt mit römischen Namen - eingesperrt werden, ein rituell durchgeplanter Tagesablauf und ein sehr effektives Bestrafungssystem bei Regelverstössen.
Doch was passiert, wenn sich einige zusammentun, um sich gegen die Cäsaren zur Wehr zu setzen?
Sei gespannt.
Und noch was: Nicht nur was für Jugendliche, sondern absolut lesenswert für alle Altersgruppen, insbesondere für Fans des Klassikers "Herr der Fliegen"!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2821269
    Herr der Fliegen
    von William Golding
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 14533104
    Boot Camp
    von Morton Rhue
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 33710343
    Zwischen Himmel und Erde / Vango Bd.1
    von Timothee de Fombelle
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33808290
    Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1
    von James Dashner
    (55)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39145582
    Die Welt / Méto Bd.3
    von Yves Grevet
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39188936
    Red Rising
    von Pierce Brown
    (32)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 39934206
    Level
    von Hugh Howey
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 40068430
    Die Auserwählten - In der Todeszone
    von James Dashner
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42435961
    Die unterirdische Sonne
    von Friedrich Ani
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44953448
    Endgame. Die Auserwählten
    von James Frey
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45165039
    Silo
    von Hugh Howey
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 36.90
  • 45305985
    Die Insel (1)
    von Manuela Martini
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
25 Bewertungen
Übersicht
18
5
1
1
0

Die Revolte
von Aarne Bittner aus Hamburg am 08.07.2017

Dieses Buch ist der erste Band einer Jugendbuchreihe aus Frankreich, und liest sich sehr schnell und ist faszinierend geschrieben. Es ist die Geschichte einer Gruppe Jungen, eingeteilt in verschiedene Altersklassen, die zusammen in einer Schule leben, dort jedoch eingesperrt sind, und in etwas ungewöhnlicher Weise unterrichtet werden. Außerdem müssen... Dieses Buch ist der erste Band einer Jugendbuchreihe aus Frankreich, und liest sich sehr schnell und ist faszinierend geschrieben. Es ist die Geschichte einer Gruppe Jungen, eingeteilt in verschiedene Altersklassen, die zusammen in einer Schule leben, dort jedoch eingesperrt sind, und in etwas ungewöhnlicher Weise unterrichtet werden. Außerdem müssen sie zusätzlich zum Unterricht viel Sport treiben, der immer sehr aggressiv und wettkampfbetont ausfällt. Das Haus ist zwar fast wie ein Internat angelegt, doch die Jungen werden überwacht und unterliegen vielen, teils sonderbaren, Regeln und Verboten. In einer sehr kurzen, abgehackten, und leicht aggressiven Sprache wird vom Autor geschildert wie der Held der Geschichte "Meto" an dem System zu zweifeln beginnt, und man erfährt mit ihm zusammen nach und nach die Geheimnisse (erstmal nur) des Hauses, wenn er sich dann heimlich auf Entdeckungsreise begibt. Es ist alles immer sehr sonderbar und unerklärlich was er und die anderen Jungen dort erleben und hinter verbotenen Türen entdecken, und so bleibt es auch die ganze Geschichte hindurch ohne das allzu viel von den Gründen für die Internierung der Jungen oder die Pläne der "Cesaren" offengelegt wird. Unter der Leitung von "Meto" findet sich jedoch eine Gruppe Jungs zusammen die einen Aufstand wagen, und es schaffen die Aufseher ("die Cesaren") und die Soldaten (entstellte, modifizierte Geschöpfe) aus dem Haus zu sperren. Die Sprache des Buches ist zwar ungewöhnlich, doch die Gemeinschaft der Jungs wird sehr spannend geschildert, auch wenn die Story manchmal etwas mehr Substanz haben könnte. Ich bin trotzdem sehr gespannt auf den zweiten Band, wenn die Jungen wohl das Haus verlassen werden, und man mehr Geheimnisse über die Geschehnisse im Haus und auf der Insel enthüllt bekommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Tolle Geschichte. Eine spannende Utopie.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Eine geniale und absolut fesselnde Geschichte über den Kampf für mehr Freiheit, Freundschaft, Vertrauen und das große Rätsel warum die 64 Jungs in dem Haus leben. Super Lesestoff!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Das Haus / Méto Bd.1 - Yves Grevet

Das Haus / Méto Bd.1

von Yves Grevet

(25)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Die Insel / Méto Bd.2 - Yves Grevet

Die Insel / Méto Bd.2

von Yves Grevet

(9)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale