orellfuessli.ch

Maria, ihm schmeckt's nicht!

Geschichten von meiner italienischen Sippe

(70)
Jan Weilers Maria, ihm schmeckt's nicht ist längst zum Klassiker geworden. Sagenhafte zwei Millionen Leser waren – und sind – begeistert von den herrlich komischen Geschichten über seine italienische Verwandtschaft. Der Mega-Bestseller erscheint nun in neuer Ausstattung.




Portrait
Jan Weiler, 1967 in Düsseldorf geboren, arbeitete als Texter in der Werbung, absolvierte dann die Deutsche Journalistenschule in München und war viele Jahre Chefredakteur des "Süddeutsche Zeitung Magazins". Heute lebt er als Autor mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in der Nähe von München.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 12.08.2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28338-8
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 188/120/27 mm
Gewicht 274
Verkaufsrang 26.705
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26139540
    Maria, ihm schmeckt's nicht!
    von Jan Weiler
    (70)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 11461453
    Maria, ihm schmeckt's nicht!
    von Jan Weiler
    (70)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 21383269
    Antonio im Wunderland
    von Jan Weiler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44431949
    Maria, ihm schmeckt's nicht
    von Jan Weiler
    Hörbuch (MP3-CD)
    Fr. 15.90
  • 42492181
    Im Reich der Pubertiere / Das Pubertier Bd.2
    von Jan Weiler
    (10)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 37478604
    Das Pubertier Bd.1
    von Jan Weiler
    (36)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 19.90
  • 2963374
    Mit dem Kühlschrank durch Irland
    von Tony Hawks
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 44153124
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (99)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30567138
    Das Buch der neununddreißig Kostbarkeiten
    von Jan Weiler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18620953
    Macho Man / Daniel und Aylin Bd. 1
    von Moritz Netenjakob
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 14608277
    Antonio im Wunderland
    von Jan Weiler
    (38)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45161494
    Schnelles Denken, langsames Denken
    von Daniel Kahneman
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44368620
    Ägypten – Das Niltal von Kairo bis Abu Simbel
    von Wil Tondok
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 27.90
  • 45217320
    Alles Käse! / Gregs Tagebuch Bd. 11
    von Jeff Kinney
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 40754002
    Weltenbummler
    von Heike Praschel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 44178575
    Leberkäsjunkie / Franz Eberhofer Bd.7
    von Rita Falk
    (41)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36483547
    Berichte aus dem Christstollen
    von Jan Weiler
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 14295449
    Zebra / Arbeitsheft Sprache 1./2. Schuljahr
    von Stephanie Brettschneider
    (1)
    Schulbuch (Geheftet)
    Fr. 17.90
  • 30607915
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (205)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 16331723
    Mein Leben im Schrebergarten
    von Wladimir Kaminer
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Eine deutsche und italienische Familie verbindet sich.Kann das gutgehen?“

Désirée Hasler, Buchhandlung Schönbühl

Ein deutscher heiratet seine Liebe, eine Italienerin. Als sie dann erstmals zu ihrer Familie nach Italien fahren, nehmen die "Fettnäpfchen" ihren Lauf.
Ein sehr unterhaltsames Buch, welche die Unterscheide der Deutschen und der Italiener aufzeigt. Der Autor beschreibt sein Leben, denn die meisten Geschichten sind (natürlich leicht
Ein deutscher heiratet seine Liebe, eine Italienerin. Als sie dann erstmals zu ihrer Familie nach Italien fahren, nehmen die "Fettnäpfchen" ihren Lauf.
Ein sehr unterhaltsames Buch, welche die Unterscheide der Deutschen und der Italiener aufzeigt. Der Autor beschreibt sein Leben, denn die meisten Geschichten sind (natürlich leicht übertrieben) doch trotzdem wahr...

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 2963374
    Mit dem Kühlschrank durch Irland
    von Tony Hawks
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 14239553
    Resturlaub
    von Tommy Jaud
    (76)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 14608143
    Na servus!
    von Sebastian Glubrecht
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 15535002
    Fish and Fritz
    von Wolfgang Koydl
    (14)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 18620953
    Macho Man / Daniel und Aylin Bd. 1
    von Moritz Netenjakob
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 18748396
    Elchtest
    von Gunnar Herrmann
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 22640810
    Ich trink Ouzo, was trinkst du so?
    von Stella Bettermann
    (4)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 27766036
    Quattro Stagioni
    von Stefan Ulrich
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 28989506
    Oh, wie schön ist Kanada!
    von Bernadette Calonego
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30178034
    Neuk??lln, mon amour
    von Uli Hannemann
    eBook
    Fr. 12.00
  • 33804784
    Alles wegen Dänen!
    von Elmar Jung
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 63890740
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (56)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
70 Bewertungen
Übersicht
43
21
3
1
2

Jan Weiler und die italienische Verwandtschaft
von LilaMaus am 16.11.2014

Zunächst mal ist es gut geschrieben. Aber dem Buch fehlt eine Handlung, dem das Buch folgt. Einen Abschnitt als Ando über seine Lebensgeschichte erzählt, ist spannend und man will mehr wissen. Aber sonst plätschert es eher vor sich hin ... leider !!! Da ich mir mehr erwartet habe, gibts nur... Zunächst mal ist es gut geschrieben. Aber dem Buch fehlt eine Handlung, dem das Buch folgt. Einen Abschnitt als Ando über seine Lebensgeschichte erzählt, ist spannend und man will mehr wissen. Aber sonst plätschert es eher vor sich hin ... leider !!! Da ich mir mehr erwartet habe, gibts nur 3 Sterne

Sono tedesca
von einer Kundin/einem Kunden aus Mülheim an der Ruhr am 19.10.2009
Bewertet: Taschenbuch

Ich habe mich selten in einem Buch so wieder gefunden wie in Jan Weilers Roman. Er beschreibt das Leben eines Deutschen/ einer Deutschen in/mit einer italienischen Familie absolut authentisch und dabei Urkomisch. Ihm ist es gelungen eine Brücke zwischen zwei völlig unterschiedlichen Lebensweisen zu bauen und diese dem Leser zu... Ich habe mich selten in einem Buch so wieder gefunden wie in Jan Weilers Roman. Er beschreibt das Leben eines Deutschen/ einer Deutschen in/mit einer italienischen Familie absolut authentisch und dabei Urkomisch. Ihm ist es gelungen eine Brücke zwischen zwei völlig unterschiedlichen Lebensweisen zu bauen und diese dem Leser zu vermitteln. Im Mittelpunkt steht hierbei für mich die bedingslose Warmherzigkeit, Offenheit und Familenliebe der Italiener, die Jan Weiler auf lustige Art beschreibt.-> Man gehört eben dazu - e basta! Ein absolutes "Muss" für einen Tedesco/eine Tedesca mit italienschem Anhang, aber auch als Urlaubslektüre! Es gehört zu meinen absoluten Lieblingsbüchern und Antonio ist mein Held! Auch der zweite Band "Antonio im Wunderland" ist absolut empfehlenswert!

Peinlich, peinlich - mein Gelächter in der Öffentlichkeit!
von Sandra Byrohl aus Bielefeld (Bahnhofstr. 1) am 19.08.2009
Bewertet: Hörbuch (CD)

Als Jan Weiler als Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung einen Artikel über seine angeheiratete italienische Sippschaft schreibt, hat er noch keine Ahnung, dass dieser Artikel zu einem Bestseller und Vorlage eines Kinofilmes wird. Auch wenn es eigentlich um den Ich-Erzähler und seine Verlobte geht, lebt der Roman doch eigentlich von... Als Jan Weiler als Chefredakteur der Süddeutschen Zeitung einen Artikel über seine angeheiratete italienische Sippschaft schreibt, hat er noch keine Ahnung, dass dieser Artikel zu einem Bestseller und Vorlage eines Kinofilmes wird. Auch wenn es eigentlich um den Ich-Erzähler und seine Verlobte geht, lebt der Roman doch eigentlich von dem italienischen Schwiegervater Antonio. Unglaublich gut gelesen vom Autor selbst. Ich selbst habe das Hörbuch im Zug gehört und konnte trotz der Blicke der Mitreisenden nicht aufhören zu lachen. Überlegen Sie also gut, wo sie das Hörbuch hören…


Wird oft zusammen gekauft

Maria, ihm schmeckt's nicht! - Jan Weiler

Maria, ihm schmeckt's nicht!

von Jan Weiler

(70)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Antonio im Wunderland - Jan Weiler

Antonio im Wunderland

von Jan Weiler

(38)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale