orellfuessli.ch

Massenpsychologie und Ich-Analyse/Die Zukunft einer Illusion

Einl. v. Reimut Reiche

Nach ›Totem und Tabu‹ (1912/13) hatte Freud eine Zeitlang keinen grösseren kulturhistorischen Beitrag mehr veröffentlicht. Die Erschütterung des Ersten Weltkriegs und die dadurch beschleunigten politischen Umbrü-che in Europa haben dann offenbar sein Nachdenken über gesellschaftliche Phänomene erneut angefacht. Die beiden im vorliegenden Band zusammengefassten berühmten Essays erschienen 1921 und 1927. Zupackend und unbefangen wendet Freud hier sein individualpsychologisches Wissen auf Kollektiverscheinungen an.
Bei der Analyse jener spezifischen seelischen Veränderungen, denen der einzelne unterliegt, sobald er Teil einer Masse wird - Affektsteigerung, Denkhemmung, hochgradiger Beeinflussbarkeit-, kommen Freud seine frühen Forschungen über Suggestion und Hypnose ebenso zugute wie die inzwischen aus der klinischen Arbeit gewonnenen Einblicke in Identifizierungs- und Triebschicksale. Noch unmittelbarer, aber auch polemischer parallelisiert er in der anderen, der reli-gionspsychologischen Arbeit beide Sphären: in der Entwicklung der Menschheit sei die Religion einer Kindheitsneurose vergleichbar, die - so prognostiziert er vernunftgläubig - zugunsten rationaler Wissenschaft eines Tages 'mit der schicksalsmässigen Unerbittlichkeit eines Wachstumsvorganges' überwunden werde.
Reimut Reiche zeigt in seiner so einfühlsamen wie souverän-kritischen Einleitung, worin die stupende Originalität dieser beiden Schriften besteht und was, gemäss moderner Kriterien, ihre Unzulänglichkeit ausmacht. Überdies führt er dem Leser vor Augen, was aus Freuds kulturanalytischem Projekt geworden ist, seit seinem Tode bis heute.
Portrait
Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschliessend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 01.07.1993
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-10452-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 193/126/12 mm
Gewicht 140
Auflage 10. , unverän...
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 18941382
    Hemmung, Symptom und Angst
    von Sigmund Freud
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 8.90
  • 28809340
    Visualisieren Präsentieren Moderieren
    von Josef W. Seifert
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 2990859
    Die Furcht vor der Freiheit
    von Erich Fromm
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 15184521
    Menschenkenntnis
    von Alfred Adler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.95
  • 2990421
    Transaktionsanalyse der Intuition
    von Eric Berne
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90
  • 2926680
    Also sprach Zarathustra
    von Friedrich Nietzsche
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 48041065
    Massenpsychologie und Ich-Analyse
    von Sigmund Freud
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 6.90
  • 19922236
    Differentielle Psychologie, Persönlichkeit und Intelligenz
    von John Maltby
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 73.90
  • 44510685
    Allgemeinbildung. Weltgeschichte
    von Martin Zimmermann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43023086
    Das Unbehagen in der Kultur
    von Sigmund Freud
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 42354165
    Massenpsychologie und Ich-Analyse
    von Sigmund Freud
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44787329
    Das Messias-Projekt
    von Markus Ridder
    (25)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 3011559
    Hemmung, Symptom und Angst
    von Sigmund Freud
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 25325836
    Persönlichkeitspsychologie
    von Philipp Yorck Herzberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39146073
    Menschenbilder in der Psychologie
    Buch (Paperback)
    Fr. 25.90
  • 43919059
    Die Zukunft einer Illusion
    von Sigmund Freud
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 28604915
    ILP - Integrierte Lösungsorientierte Psychologie
    von Dietmar Friedmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 41.90
  • 47788488
    Totem und Tabu
    von Sigmund Freud
    eBook
    Fr. 6.50
  • 45258030
    Die dunklen Seiten der Empathie
    von Fritz Breithaupt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 33990476
    Der Komet im Cocktailglas
    von Florian Freistetter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Massenpsychologie und Ich-Analyse/Die Zukunft einer Illusion - Sigmund Freud

Massenpsychologie und Ich-Analyse/Die Zukunft einer Illusion

von Sigmund Freud

Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=
Das Unbehagen in der Kultur - Sigmund Freud

Das Unbehagen in der Kultur

von Sigmund Freud

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale