orellfuessli.ch

Mehr Meer

Erinnerungspassagen

Eine Kindheit und Jugend in Mitteleuropa, als dieses Mitteleuropa nach dem Zweiten Weltkrieg gerade seine politischen und kulturellen Konturen neu eingeschrieben bekam: Ilma Rakusa geht in ihren Erinnerungen dem kleinen Mädchen nach, der Tochter eines slowenischen Vaters und einer ungarischen Mutter, deren Lebensstationen von einer slowakischen Kleinstadt über Budapest, Ljubljana, Triest nach Zürich – und von da weiter ausgreifend nach Ost und West, nach Leningrad/Petersburg und Paris reichen.
Die überall Fremde, Nicht-ganz-Zugehörige findet sehr früh schon ihre Heimat in der Musik, im Klavierspielen, und, mit der Entdeckung Dostojewskijs, in der Literatur, aber auch in der Bewegung, im Unterwegssein, im Reisen. Mehr Meer geht weit über eine Nacherzählung einer Kindheit und Jugend hinaus; es ist die Beschwörung dessen, was von den vielen Lebensorten und Begegnungen bleibt: Töne und Klänge, Farben und Stimmungen, einzelne Szenen und Blitzlichter ('Die Bilder, sage ich, in Ehren. Aber zuerst kommen die Gerüche.'). In vielen kleinen Selbstbefragungen, in Dialogen, Gedichten und Erinnerungsbildern geht Ilma Rakusa ihrer Geschichte auf den Grund: der vom Vater initiierte ständige Ortswechsel, das Paradies des Meeres und der Küste in Triest und Grado, erste Küsse, erste Reisen, die Musik und die Begegnung mit den Ritualen der Ostkirche, die ersten Auslandsjahre in Paris und im damals noch sowjetischen Leningrad.
Ilma Rakusa nähert sich ihren frühen Jahren äusserst unsentimental und auch nicht mit dem Eifer der Bekennerin, dafür mit grosser Genauigkeit in einem sehr schwierigen Bereich: im Atmosphärischen, das sie mit Knappheit und Präzision erdet. In ihrem Erinnerungsband erstehen die 50er und 60er Jahre des 20. Jahrhunderts im prismatischen Blick einer aussergewöhnlichen Schriftstellerin, die wie wenige in und zwischen verschiedenen Kulturen lebt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 352, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783854207696
Verlag Droschl, M
Verkaufsrang 13.283
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37004725
    Feldstudien über ukrainischen Sex
    von Oksana Sabuschko
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35424063
    Mehr als mein Leben
    von Sara Rattaro
    (3)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 52846527
    Ein treuer Gefährte
    von Kenzie Cade
    eBook
    Fr. 8.50
  • 47824079
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (75)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 70648320
    Die Geheimnisse der Sommerfrauen (Exklusiv vorab lesen)
    von Sissi Flegel
    eBook
    Fr. 5.90
  • 47844363
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (34)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 71390432
    Inselpink
    von Stina Jensen
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 58047735
    The One
    von Maria Realf
    (21)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 48004393
    Sternenstaub
    von Nora Roberts
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mehr Meer

Mehr Meer

von Ilma Rakusa

eBook
Fr. 10.90
+
=
Der Goalie bin ich

Der Goalie bin ich

von Pedro Lenz

eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 24.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen