orellfuessli.ch

Mein Weg führt nach Tibet

Die blinden Kinder von Lhasa

KIWI 1302

(5)
'Ein authentischer Bericht einer spektakulären Reise' FR
Endlich wieder im KiWi Paperback: Der Bestseller von Sabriye Tenberken, die in Lhasa die erste Blindenschule Tibets gegründet hat. Die Kinder werden u.a. in Tibetisch, Chinesisch und Englisch unterrichtet; daneben gibt es eine Trainingsstätte, in der blinde Jugendliche und Erwachsene in verschiedenen Berufen ausgebildet werden. Von ihrem grossen Abenteuer, bei dem sie häufig vor dem Scheitern stand, erzählt Sabriye Tenberken – die selbst blind ist – mit viel Humor und voller Zuneigung zu den Tibetern und ihrer so ganz anderen Kultur. Und sie zeigt uns, dass Blindsein keine Behinderung ist – wer nur will, kann seinen eigenen Traum verwirklichen.
'Mit viel Einfühlsamkeit schafft es die Autorin, dass ihr Erfahrungsbericht Sehenden die Augen öffnet.' (Brigitte)
Rezension
"Mit viel Einfühlsamkeit schafft es die Autorin, dass ihr Erfahrungsbericht Sehenden die Augen öffnet." Brigitte
Portrait
Sabriye Tenberken, geboren 1970 in Köln, erblindete im Alter von zwölf Jahren. Sie hat Tibetologie, Soziologie und Philosophie studiert und kümmert sich seit 1998 zusammen mit ihrem Lebensgefährten Paul Kronenberg um die von ihnen gegründete Blindenschule in Lhasa und um das Kanthari-Institut für Leiter sozialer Projekte im südindischen Kerala. Sabriye Tenberken wurde für ihr Engagement u.a. mit dem Charity-Bambi der Burda-Verlagsgruppe, mit dem Hero Award des Time Magazine, dem National Friendship Award der chinesischen Regierung und dem Bundesverdienstkreuz am Bande ausgezeichnet und, ebenso wie Paul Kronenberg, zum Ritter von Oranje geschlagen. Sie veröffentlichte die Bücher Mein Weg führt nach Tibet. Die blinden Kinder von Lhasa (KiWi 1302) und Das siebte Jahr. Von Tibet nach Indien über die Besteigung des Lhakpa Ri zusammen mit dem blinden Bergsteiger Eric Weihenmayer und den Kindern der Blindenschule. Der in diesem Zusammenhang entstandene Film 'Blindsight' wurde 2007 mit dem Publikumspreis der Berlinale ausgezeichnet.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 253
Erscheinungsdatum 12.03.2012
Serie KIWI 1302
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-462-04489-8
Verlag Kiepenheuer & Witsch
Maße (L/B/H) 190/123/17 mm
Gewicht 207
Abbildungen farbige Abbildungen auf Taf.
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35388031
    Abendweide
    von Hans Schnyder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 37.90
  • 28967574
    Zu verkaufen: Mariana, 15 Jahre
    von Iana Matei
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42541526
    Die Traumwerkstatt von Kerala
    von Sabriye Tenberken
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 37867369
    Die Katze des Dalai Lama
    von David Michie
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 40993998
    Cho Oyu
    von Reinhold Messner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 42554906
    Freiheit für Raif Badawi, die Liebe meines Lebens
    von Ensaf Haidar
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 32134829
    Afrika, meine Passion
    von Corinne Hofmann
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44116829
    Mein Bruder - Rocker bis in den Tod
    von Manuela Hartlieb
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42379041
    Weil ich dich liebe, will ich dich gehen lassen
    von Rachel Lambert
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 21266152
    Allein unter Doppel-Whoppern
    von Reymer Klüver
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Weitere Bände von KIWI

  • Band 1298

    32152338
    Glückstage in der Hölle
    von Mark Oliver Everett
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 1300

    32152306
    Wohnst du schon oder lachst du noch?
    von Elke Herbst
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 1301

    32152337
    Quatsch
    von Martin Sonneborn
    Buch
    Fr.21.90
  • Band 1302

    31263782
    Mein Weg führt nach Tibet
    von Sabriye Tenberken
    (5)
    Buch
    Fr.14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1303

    32152349
    Fast alles über 50 Jahre Bundesliga
    von Christoph Biermann
    Buch
    Fr.18.90
  • Band 1304

    32259735
    Der Zimmerspringbrunnen
    von Jens Sparschuh
    Buch
    Fr.12.90
  • Band 1305

    32166197
    Der Aufmacher
    von Günter Wallraff
    Buch
    Fr.12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Hier erzählt die blinde Sabriye Tenberken wie sie die Braille Schrift in Tibet eingeführt hat und eine Blindenschule aufgebaut hat
von Vielgood aus Hamburg am 16.05.2015

Ich mochte das Buch total gerne lesen !!! Mit Ausdauer, Engagement und Freude hat die selbst Erblindete Sabriye Tenberken die Blindenschrift erblindeten Kindern in Tibet beigebracht und einen heimeligen Ort geschaffen, an dem die Kinder sich weiter entwickeln können und in ihren besonderen Fähigkeiten gefördert werden. Sie ist in... Ich mochte das Buch total gerne lesen !!! Mit Ausdauer, Engagement und Freude hat die selbst Erblindete Sabriye Tenberken die Blindenschrift erblindeten Kindern in Tibet beigebracht und einen heimeligen Ort geschaffen, an dem die Kinder sich weiter entwickeln können und in ihren besonderen Fähigkeiten gefördert werden. Sie ist in entlegene Gebiete Tibets geritten, um die Kinder zusammen zu bringen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Tibets blinde Kinder
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 27.10.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Sabriye Tenberken beschreibt eindrucksvoll ihre Erlebnisse in Tibet. Ihre hartnäckigen Bemühungen, das Leben der blinden Kinder in Tibet zu verbessern , ihre ersten Erfolge, den Alltag. Flüssig geschrieben, packend und humorvoll. Dieses Buch macht Mut und zeigt wie durch das Engagement einer einzelnen Person viel bewirkt werden kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
"Wege sind dazu da gegangen zu werden"
von einer Kundin/einem Kunden am 04.09.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

mit Franz Kafkas Zitat finde ich das Lebensziel von Sabriye Tenberken treffend umschrieben. Sie geht viel Umwege, um ihren Traum eine Blindenschule in Tibet zu gründen zu erreichen. In der Pubertät erblindet studiert sie Tibetologie, entwickelt eine tibetische Brailleschrift und macht sich auf den Weg. Lassen sie sich anstecken vom... mit Franz Kafkas Zitat finde ich das Lebensziel von Sabriye Tenberken treffend umschrieben. Sie geht viel Umwege, um ihren Traum eine Blindenschule in Tibet zu gründen zu erreichen. In der Pubertät erblindet studiert sie Tibetologie, entwickelt eine tibetische Brailleschrift und macht sich auf den Weg. Lassen sie sich anstecken vom Lebensmut dieser Frau, die immer ein strahlendes Lachen zeigt und die Unwägbarkeiten des Alltags mit Humor meistert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Mein Weg führt nach Tibet - Sabriye Tenberken

Mein Weg führt nach Tibet

von Sabriye Tenberken

(5)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Das siebte Jahr - Sabriye Tenberken

Das siebte Jahr

von Sabriye Tenberken

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale