orellfuessli.ch

Meine erste Lüge

Roman

(6)
Luca ist kaum zehn Jahre alt, aber was von Waisenhäusern zu halten ist, weiss er genau – die kennt er aus dem Fernsehen und da will er auf keinen Fall hin. Deshalb beschliesst er, niemandem zu sagen, dass im Schlafzimmer seine Mutter tot im Bett liegt. Er wird schon zurechtkommen. Schliesslich ist er es gewohnt, sich um das meiste selbst zu kümmern, denn Mama war gelegntlich ein bisschen komisch, und einen Vater hat er nicht. So gut es geht versucht er, regelmässig zu essen und einigermassen sauber und ordentlich in der Schule zu erscheinen. Eine Zeitlang läuft alles glatt, doch dann gibt es doch ein Problem ... "Man liest „Meine erste Lüge“ in einem Rutsch, mit angehaltenem Atem und immer wieder überläuft es einen kalt, wie den kleinen Helden dieses Romans, der versucht, der leeren Wohnung mit weit geöffneten Fenstern Leben einzuhauchen.“ La repubblica
Rezension
»Eine traurige Geschichte voller Wucht. Und doch so leise und liebevoll.«, Märkische Allgemeine, 12.06.2014
Portrait
Marina Mander wurde in Triest geboren und lebt und arbeitet als Kommunikations-Coach in Mailand. Sie schreibt Prosa, seit sie denken kann, und veröffentlichte mehrere Erzählungen und Theaterstücke. „Meine erste Lüge“ ist ihr erster Roman. Die Übersetzungsrechte wurden bislang in 10 Länder verkauft, das Buch wird demnächst verfilmt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783492961639
Verlag Piper ebooks
eBook
Fr. 9.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 9.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31253836
    Das Ende der Unschuld
    von Megan Abbott
    (23)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41227640
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (90)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45289302
    Dein perfektes Jahr
    von Charlotte Lucas
    (72)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47839875
    Sommer in der kleinen Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (38)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 40942103
    Die Tage in Paris
    von Jojo Moyes
    (37)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 33985455
    Meine russische Schwiegermutter und andere Katastrophen
    von Alexandra Fröhlich
    (15)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45250783
    Ein Monat auf dem Land
    von J.L. Carr
    eBook
    Fr. 20.50
  • 34207971
    Die Werte der modernen Welt unter Berücksichtigung diverser Kleintiere
    von Marina Lewycka
    (6)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 33071759
    Das Sonnenblumenfeld
    von Andrej Longo
    eBook
    Fr. 11.50
  • 35048630
    Lieblingsmomente
    von Adriana Popescu
    (16)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
4
1
1
0
0

Meine erste Lüge
von einer Kundin/einem Kunden am 11.06.2013

Luca ist neun Jahre alt und lebt allein mit seiner Mutter. Von seinem Vater weiß er nichts, aber er hätte gern einen, einen Vater, der auch die Mama zum Lachen bringt. Luca ist ein guter, gewissenhafter Schüler, hat Freunde und eigentlich versucht er immer alles richtig zu machen. Der Mama geht... Luca ist neun Jahre alt und lebt allein mit seiner Mutter. Von seinem Vater weiß er nichts, aber er hätte gern einen, einen Vater, der auch die Mama zum Lachen bringt. Luca ist ein guter, gewissenhafter Schüler, hat Freunde und eigentlich versucht er immer alles richtig zu machen. Der Mama geht es nicht immer gut. Auch sie versucht immer alles richtig zu machen seit Luca auf der Welt ist, aber es gelingt ihr nicht immer. Und sie sucht einen neuen Papa für Luca, aber auch das gelingt ihr nicht. Eines Morgens wird Mama nicht wach und Luca beschließt sie schlafen zu lassen und allein zur Schule zu gehen. Abends wird Mama wohl wieder wach sein. Mama wird nicht wach, nicht heute, nicht morgen, nicht die folgenden Tage und überhaupt nicht. Aber Luca funktioniert. Er geht zur Schule, er macht seine Hausaufgaben, er kauft ein und kümmert sich um seinen kleinen Kater. Dann ist da dieser komische Geruch und der kommt aus Mama`s Zimmer. Besser lüften als ins Waisenhaus, denn das ist wirklich schlimm. Die ganze Zeit tat mit Luca unendlich leid, sein Versuch den Tod der Mama zu ignorieren, es allein zu schaffen. Wenn Sie wissen möchten wie viel Kraft in einem Kind steckt, wieviel Moral, Angst und Kraft, dann werden Sie dieses Buch lieben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Kleine Helden
von einer Kundin/einem Kunden am 30.06.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Ein ungewöhnlicher Plot, eine unkonventionelle Erzählweise, ein unglaublich liebenswerter Protagonist den man einfach beschützen will und eine bewegende Geschichte, die gegen Ende eine überraschende Wendung nimmt. Eine Erzählung, die man mit Sallingers Fänger im Roggen oder Jersilds Insel der Kinder vergleichen kann. Fazit: Lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Atemberaubend !
von einer Kundin/einem Kunden am 05.05.2013
Bewertet: Buch (gebunden)

Lucas Mama wird nicht mehr wach. Er ist allein. Aber allein sein ist nicht das schlimmste im Leben. Das Waisenhaus ist das schlimmste im Leben. Deswegen beschließt Luca einfach still zuhalten, niemand soll erfahren was in seinem Zuhause passiert ist. Eine kleine bewegende Geschichte die nachdenklich macht und unglaublich... Lucas Mama wird nicht mehr wach. Er ist allein. Aber allein sein ist nicht das schlimmste im Leben. Das Waisenhaus ist das schlimmste im Leben. Deswegen beschließt Luca einfach still zuhalten, niemand soll erfahren was in seinem Zuhause passiert ist. Eine kleine bewegende Geschichte die nachdenklich macht und unglaublich berührt. Es ist aus der Sicht eines Erwachsenen schockierend was hier passiert und dennoch durchaus verständlich wenn man sich auf Lucas Sichtebene begibt. Ein tapferer kleiner Kerl dem man wider besseren Wissens wünscht das sein Geheimnis gewahrt bleibt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Meine erste Lüge

Meine erste Lüge

von Marina Mander

(6)
eBook
Fr. 9.50
+
=
Schwestern bleiben wir immer

Schwestern bleiben wir immer

von Barbara Kunrath

eBook
Fr. 10.50
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen