orellfuessli.ch

Mitgefangen

Hilfe für Angehörige von Inhaftierten

Muss jemand eine Haftstrafe antreten, verändert sich seine Lebenssituation schlagartig. 750 00 Inhaftierte gibt es derzeit in Deutschland, doch oft wird vergessen, dass ebenso die Partner, Kinder, Eltern und Geschwister emotional wie auch lebenspraktisch in ungeahntem Masse gefordert sind. Langjährige Beziehungen stehen plötzlich in Frage, und auch die Sorge, anch Jahren der Haft einem völlig veränderten Menschen zu begegnen, begleitet diese Zeit. Die Autorin – selbst in der Gefangenenseelsorge und in Angehörigenprojekten tätig – kennt die Probleme auf beiden Seiten der Gefängnistore. In vielen Gesprächen hat sie Erfahrungen von Betroffenen und Fachleuten zusammengetragen. Sie zeigt mögliche Schwierigkeiten in den unterschiedlichen Haftphasen auf und bietet konkrete Ratschläge zu ihrer Bewältigung an: Wo können Angehörige Unterstützung und Gesprächspartner finden? Welche Rechte und finanzielle Hilfen stehen ihnen zu? Dass auch die Angehörigen Begleitung und Unterstützung benötigen, wurde in Deutschland erst in den letzten Jahren erkannt. So bietet dieser Band nicht nur kompetente Lebenshilfe, sondern kann auch die Öffentlichkeit für das Thema sensibilisieren.
Rezension
Dieses Buch ist sehr geeignet, in die Problematik der Mitbestrafung Angehöriger einzuführen und Betroffene zur Suche nach Hilfe zu ermutigen. Zudem ist es auch noch gut zu lesen. Neue Kriminalpolitik Das Buch, in dem viele Betroffene zu Wort kommen, wird angereichert durch Experteninterviews, viele hilfreiche Informationen, Ratschläge und Adressen, wie Angehörige Unterstützung finden können und welche Rechte ihnen zustehen. Berliner Anwaltsblatt Dieser Band schliesst eine Lücke. Die Autorin, als Theologin und Sozialpädagogin in der Gefangenenseelsorge tätig, untersucht die verschiedenen Problemphasen entlang der Inhaftierungszeit bis hin zur Vorbereitung auf die Entlassung. Einkaufszentrale der öffentlichen Bibliotheken Eine Frau hat mir erzählt, dass sie nach dem Lesen von "Mitgefangen" ihre Angehörigen viel besser verstehen konnte und sie die neutralen Erzählungen über die Schwierigkeiten "da draussen" viel besser annehmen konnte als die Vorwürfe aus der eigenen Familie. AINACH LIVE, (Gefangenenzeitung der JVA Ainach)
Portrait
Ingrid Frank: Jahrgang 1964; Studium der Theologie in Frankfurt/M. und München sowie der Sozialpädagogik in Hildesheim; Auslandsaufenthalte in Israel und Peru; Tätigkeit als aufsuchende Sozialarbeiterin und Mitarbeiterin in der Gefängnisseelsorge in der JVA Hannover, dort seit 2002 beim Projekt »Beratung und Begleitung für Angehörige von Gefangenen«. Seit 2003 freiberufliche Autorin und Seminarleiterin. Seit 09/2007 Mitarbeiterin in der Erziehungs- Lebens und Jugendberatungsstelle der Caritas Hildesheim.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum 07.09.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86153-338-2
Verlag Links Christoph Verlag
Maße (L/B/H) 210/129/17 mm
Gewicht 222
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 3728493
    Sozialpsychologie der Partnerschaft
    von Ina Grau
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 52.90
  • 37872227
    Breslauer Schatten
    von Siegfried Schröpf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 47179120
    Die vergitterte Welt
    von Jana Frey
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 39281965
    Das sind unsere besten Jahre
    von Josef Althaus
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39283529
    Grenzen der Interpretation in Hermeneutik und Psychoanalyse
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 68.90
  • 23079515
    Wo die Wüste aufhört, beginnt der Himmel
    von Gerlinde Horn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 10769956
    Curare. Zeitschrift für Ethnomedizin und transkulturelle Psychiatrie / Trauma - Verletzung von Körper und Seele
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 39.90
  • 5794690
    Das späte Gift
    von Stefan Trobisch-Lütge
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 42433250
    Mein schönstes Wimmelbuch
    von Ali Mitgutsch
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 44191776
    Wege durch den Knast
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 48041065
    Massenpsychologie und Ich-Analyse
    von Sigmund Freud
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 6.90
  • 869668
    Ich und du und so weiter
    von Otto Marmet
    (1)
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45845394
    Hypnosystemische Therapie bei Depression und Burnout
    von Ortwin Meiss
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 48.90
  • 37881309
    Arbeits- und Organisationspsychologie
    von Friedemann Nerdinger
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 64.90
  • 37881535
    Kind und Musik
    von Stephanie Stadler Elmer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 14710316
    Macht in Gruppen
    von Oliver König
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 43.90
  • 44153027
    Grundlagen der Psychologie
    von Franz J. Schermer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 25915811
    Sozialpsychologie
    von Thomas Kessler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 32306998
    Sozialpsychologie für Bachelor
    von Peter Fischer
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 36.90
  • 46099011
    Krisenintervention und Suizidverhütung
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mitgefangen - Ingrid Frank

Mitgefangen

von Ingrid Frank

Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
+
=
Sozialpsychologie - Robin Akert, Elliot Aronson, Timothy D. Wilson

Sozialpsychologie

von Robin Akert

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 78.90
+
=

für

Fr. 103.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale