orellfuessli.ch

Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter

Ein Mädchen wird von seiner Familie jahrelang misshandelt

(12)
Monika ist ein echtes Wunschkind. Sie soll die gutbürgerliche Familie komplettieren. Doch hinter der heilen Fassade spielt sich Unfassbares ab. Von Anfang an wird Monikas Leben von sexuellen Übergriffen bestimmt. Was der Grossvater an dem Kleinkind begeht, setzt sich in jahrelangen Vergewaltigungen durch den Vater und die älteren Brüder fort.
Erst nach dem Freitod ihres jüngeren Bruders Georg, der nicht weiter mit ansehen kann, was mit seiner geliebten Schwester geschieht, gelingt es Monika, sich aus dieser Hölle zu befreien.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Karin Jäckel
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 366, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783838725567
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 1.161
eBook
Fr. 8.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25992196
    Sie haben mich verkauft
    von Oxana Kalemi
    (14)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 19694099
    Ein falscher Traum von Liebe
    von Christine Birkhoff
    (10)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 44185326
    Du nanntest mich Teufelskind
    von Victoria Spry
    (4)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 21604687
    Der Mann, der wirklich liebte
    von Hera Lind
    (20)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39246377
    Euer Traum war meine Hölle
    von Natacha Tormey
    (5)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 42379082
    Der Teufel vor meiner Tür
    von Annabelle Forest
    (1)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45289307
    Als hätte der Himmel mich vergessen
    von Amelie Sander
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30512177
    Sommer des Schweigens
    von Anna Maria Scarfò
    eBook
    Fr. 9.50
  • 44801591
    Laura ... Sei mutig und stark
    von Kurt Nobs
    eBook
    Fr. 4.50
  • 42799582
    Nadine, von Gott vergessene Kinder - Das erste Mädchen vom Bahnhof Zoo - Autobiografischer Roman
    von Amee Brooks
    eBook
    Fr. 5.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422765
    Rotkäppchen muss weinen
    von Beate Teresa Hanika
    (22)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 28508429
    3096 Tage
    von Natascha Kampusch
    (61)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 29956468
    Splitterfasernackt
    von Lilly Lindner
    (28)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31097402
    Elefanten sieht man nicht
    von Susan Kreller
    eBook
    Fr. 13.50
  • 38476238
    Ich werde die Bilder im Kopf nicht los
    von Kerstin Dombrowski
    eBook
    Fr. 12.90
  • 39006510
    Herzsprung
    von Brigitte Blobel
    eBook
    Fr. 6.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
12 Bewertungen
Übersicht
7
3
0
0
2

Markerschütternd
von Renate aus Wien-Kaisermühlen am 14.09.2013

Es geht unter die Haut. Manchmal so intensiv beschrieben, dass man am liebsten vor lauter Mitleid aufhört zu lesen. Unverständlich, was Kindern angetan wird. Zur Rezension vom 15.08.2013: Ich kann mich sehr wohl an Grauslichkeiten erinnern, wo ich knapp 2 Jahre alt war, jedoch erst später wußte, was da passiert... Es geht unter die Haut. Manchmal so intensiv beschrieben, dass man am liebsten vor lauter Mitleid aufhört zu lesen. Unverständlich, was Kindern angetan wird. Zur Rezension vom 15.08.2013: Ich kann mich sehr wohl an Grauslichkeiten erinnern, wo ich knapp 2 Jahre alt war, jedoch erst später wußte, was da passiert ist ...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Aufwühlend
von Asti am 09.10.2011
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Monika ist noch ein Baby, als die Misshandlungen und Vergewaltigungen durch ihren Großvater beginnen. Was der Vater anfangs noch als verstörend empfindet, macht er später nach. Und irgendwann auch ihre Brüder und sogar die eigene Mutter. Ein zutiefst bewegendes Buch, das man nicht mal schnell lesen kann - auch wenn... Monika ist noch ein Baby, als die Misshandlungen und Vergewaltigungen durch ihren Großvater beginnen. Was der Vater anfangs noch als verstörend empfindet, macht er später nach. Und irgendwann auch ihre Brüder und sogar die eigene Mutter. Ein zutiefst bewegendes Buch, das man nicht mal schnell lesen kann - auch wenn ich es sehr schnell gelesen hatte. Es berührt einen immer wieder und ständig fragt man sich, wieviel dieses Mädchen noch aushalten muss. Für empfindliche Gemüter absolut nicht geeignet, da der Vater an seiner Tochter wirklich vor nichts zurückschreckt. Eine bewundernswerte Frau!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Schrecklich was sie erleiden musste
von einer Kundin/einem Kunden aus Zwickau am 18.10.2016
Bewertet: Einband: Taschenbuch

Das Arme Mädchen mit 4 Jahren musste sie schon Höllen leiden.In all den Jahren wo sie sich versuchte jemanden anzuvertrauen der ihr helfen könnte verschlossen alle die Augen und keiner wollte ihr glauben. Nicht mal ihre Mutter wollte ihr helfen dagegen hatte sie Eifersucht ihre Tochter gegenüber und hasste... Das Arme Mädchen mit 4 Jahren musste sie schon Höllen leiden.In all den Jahren wo sie sich versuchte jemanden anzuvertrauen der ihr helfen könnte verschlossen alle die Augen und keiner wollte ihr glauben. Nicht mal ihre Mutter wollte ihr helfen dagegen hatte sie Eifersucht ihre Tochter gegenüber und hasste sie. Dann verkaufte die Mutter ihre eigene Tochter noch. Mich hätte allerdings interessiert ob die Mutter am ende auch eine Klage bekommen hat. Denn sie war Mittäter.Der kleine Bruder versuchte mit seinen frei tot alles aufzudecken und seiner Schwester zu helfen. Sie wird immer leiden und nie Ruhe in ihr Leben bekommen können. Mehr als schrecklich

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter

Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter

(12)
eBook
Fr. 8.50
+
=
Und plötzlich gehörst du ihm - Merel van Groningen

Und plötzlich gehörst du ihm

von Merel van Groningen

(10)
eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 15.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen