orellfuessli.ch

Mord in Mönchengladbach

Zwei Krimis

Zwei Krimis aus Mönchengladbach von Alfred Bekker & Karin Welters
Der Umfang dieses Buchs entspricht 367 Taschenbuchseiten.
Dieses Buch enthält folgende zwei Romane:
Karin Welters: Jette Berger und … das Skelett aus Garzweiler II
Alfred Bekker: Der Armbrustmörder
Auf dem Förderband im Braunkohletagebau Garzweiler II entdeckt ein Mitarbeiter einen menschlichen Schädel. Weitere Skelettteile werden geborgen. Findet Anne Weller, Oberkommissarin vom KK11 in Mönchengladbach, heraus, wer die Person war und wie sie starb? Oder wurde bei der Umsiedlung der Ortschaften doch "nur" ein Friedhofsgrab "übersehen"? Mit ihrer jungen Kollegin Iris Stelzmann und der pensionierten Hauptkommissarin Jette Berger findet sich Anne Weller bald mitten in einem Drama aus Vergewaltigung, Menschenhandel und Mord. Bringt Jettes Devise, nach dem ungelösten, emotionalen Problem Ausschau zu halten, auch die Lösung dieses schwierigen Falles? Oder hat das Damentrio aus Mönchengladbach es mit emotionsloser Bandenkriminalität zu tun?
Marwitz ging zum Schreibtisch, öffnete eine Schublade und holte eine kleine Geldkassette hervor. Sie war nicht abgeschlossen, den Schlüssel hatte er verbummelt.
Grössere Summen bewahrte er im Büro sowieso nicht auf, aber 500 Euro bekam er zusammen.
In diesem Moment zerplatzte die Scheibe. Ein Geschoss schlug durchs Fenster und traf den Flachbildschirm des Computers. Wie die Scheibe wurde auch der einfach durchschlagen, dann riss etwas Marwitz die Geldkassette aus der Hand, die zur gegenüberliegenden Seite des Raums geschleudert wurde. Fünf- und Zehn-Euro-Scheine flogen durch die Luft und sanken nieder.
Marwitz hatte sich zu Boden geworfen. Draussen war ein lauter Knall zu hören, und auch die anderen Fenster von Marwitz’ Büro zerbarsten. Der Event-Manager spürte selbst am Boden liegend noch die Hitzewelle der Explosion, die von draussen hereinfegte.
"Scheisse, mein Auto!"
Währenddessen knatterten draussen mehrere Motorräder, deren Fahrer anschliessend - so hörte es sich an - einen Blitzstart hinlegten und davonbrausten.
Verdammt!, dachte Marwitz. Hört das denn niemals auf?
Portrait
Alfred Bekker wurde 1964 geboren und veröffentlichte mit großem Erfolg zahlreiche Romane in verschiedenen Genres der Unterhaltungsliteratur. Regelmäßig schreibt er für SF- und Spannungsserien wie Sternenfaust, Rhen Dhark und Jerry Cotton, doch sein Herz schlägt seit jeher für die Fantasy.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 346, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.02.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783739625874
Verlag BookRix GmbH & Co. KG
eBook
Fr. 4.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 4.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 52693105
    Krimi Festival Januar 2017
    von A. F. Morland
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44711491
    Morde für den Strand: Acht Krimis
    von A. F. Morland
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43908909
    Drei Münsterland Krimis
    von Horst Bieber
    eBook
    Fr. 3.90
  • 44941206
    Drei Top Krimis #5
    von A. F. Morland
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45245147
    Fehlalarm
    von Horst Bieber
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45066581
    Drei romantische Familien-Sagas: 2100 Seiten Urlaubs-Spannung
    von Gina Holden
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41806353
    Tuch und Tod: Berringers erster Fall
    von Alfred Bekker
    eBook
    Fr. 3.50
  • 52326771
    Acht Bergromane Großband Januar 2017
    von Dieter Adam
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44822158
    N.Y.D. - Um null Uhr fünfzehn wirst du sterben
    von A. F. Morland
    eBook
    Fr. 3.50
  • 44993484
    Heimtückisch: Ein Krimi Trio - 1000 Seiten Spannung
    von Horst Bieber
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Mord in Mönchengladbach

Mord in Mönchengladbach

von Karin Welters , Alfred Bekker

eBook
Fr. 4.50
+
=
Düsseldorfer Morde: Zwei Krimis

Düsseldorfer Morde: Zwei Krimis

von Stephan Peters

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 10.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen