orellfuessli.ch

Mordsommer

Thriller

(14)
Psychospannung vom Feinsten
Ein anonymer Brief erreicht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann. Die Enthüllung eines streng gehüteten Geheimnisses würde ihre Karriere ruinieren. Doch sie will sich nicht einschüchtern lassen und fährt zu dem im Brief genannten abgelegenen Ort in der Eifel. Zu ihrer Überraschung ist sie nicht allein einbestellt worden. Nach und nach treffen weitere fünf Mitglieder ihrer alten Schulclique ein, die ebenfalls etwas zu verbergen haben. Ein grauenhaftes Psychospiel beginnt.
Rezension
"Ein Psychothriller der Extraklasse!" Bild Köln
Portrait
Rudi Jagusch, 1967 geboren, lebt mit seiner Familie in einem kleinen Dorf bei Köln. Als Bücherwurm entdeckte er bereits als Jugendlicher seine Leidenschaft zum Schreiben. Nach sechs Regionalkrimis schrieb er mit »Amen« seinen ersten Thriller.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 464
Erscheinungsdatum 09.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-43785-2
Verlag Heyne
Maße (L/B/H) 188/116/40 mm
Gewicht 395
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45278189
    Norderney-Rache
    von Manfred Reuter
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 35147167
    Amen
    von Rudolf Jagusch
    (6)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 44127622
    Der Fänger / Julia Durant Bd.16
    von Daniel Holbe
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 4244409
    Die Raffkes
    von Jacques Berndorf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35363708
    Eifelteufel
    von Rudolf Jagusch
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 16.90
  • 39343095
    Die Sau ist tot
    von Rudolf Jagusch
    (7)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 35146576
    40 Stunden / Faris Iskander Bd.1
    von Kathrin Lange
    (13)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 40952854
    Die Betrogene
    von Charlotte Link
    (72)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 39342735
    Bitburger Blut
    von Hans-Jürgen Sittig
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.40
  • 47832268
    Mörderisches Ufer / Thomas Andreasson Bd.8
    von Viveca Sten
    (14)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 33790675
    Das Dorf der Mörder
    von Elisabeth Herrmann
    (64)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 5739121
    Eifel-Träume / Eifel Krimis Bd. 17
    von Jacques Berndorf
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39180919
    Gotteslüge / Faris Iskander Bd.2
    von Kathrin Lange
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35363708
    Eifelteufel
    von Rudolf Jagusch
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 16.90
  • 37944519
    Eifler Neid / Ina Weinz Bd. 4
    von Elke Pistor
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35359609
    Bekehrung / Kriminalistin Katja Klein Bd.5
    von Martina Kempff
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39247104
    25 Jahre Eifel-Krimis
    von Jacques Berndorf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 133.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
14 Bewertungen
Übersicht
8
6
0
0
0

Rasanter Thriller für starke Nerven
von Yvonne Hantschel am 22.03.2015

Was haben 7 Mitglieder einer alten Jugendclique gemeinsam? 1 Geheimnis aus der Jugendzeit, dessen Enthüllung für alle fatale Folgen auf ihr weiteres Leben haben würde. Und deshalb geht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann auch einem anonymen Brief nach, der sie zu einem abgelegenen Ort in die Eifel führt. Dort ist... Was haben 7 Mitglieder einer alten Jugendclique gemeinsam? 1 Geheimnis aus der Jugendzeit, dessen Enthüllung für alle fatale Folgen auf ihr weiteres Leben haben würde. Und deshalb geht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann auch einem anonymen Brief nach, der sie zu einem abgelegenen Ort in die Eifel führt. Dort ist sie aber nicht allein, denn 5 weitere Mitglieder der Clique haben sich ebenfalls nach Mauel auf den Weg gemacht, auch sie haben anonyme Briefe erhalten. Wer kennt ihr gemeinsames Geheimnis und was will er von der Gruppe? Ein mörderisches Spiel beginnt…….und die ehemaligen Cliquenmitglieder werden weniger und weniger. Das Buch „Mordsommer“ ist mein erstes Buch von Rudi Jagusch. Ohne Umschweife kommt der Autor zum Kern des Geschehens, so dass der Leser von der ersten Seite an spannend unterhalten wird. Mit detaillierten Beschreibungen, die teils brutal und pervers auf den Leser wirken und nichts für schwache Nerven sind, werden die einzelnen Szenen dargestellt, die mir mehr als einmal einen Schauer über den Rücken gejagt haben und mich die Zeilen schneller lesen ließen. Der große Unbekannte kommt mehrfach durch kursive Textpassagen zu Wort, aber ist er auch der Verfasser der anonymen Briefe und der Mörder, der ein Mitglied nach dem anderen auf brutale Art und Weise ins Jenseits befördert? Ich wusste es bis kurz vor Ende des Buches nicht, denn hatte ich einen potentiellen Täter im Visier, musste ich diesen auf den nachfolgenden Seiten wieder laufen lassen. Geschickt legt Rudi Jagusch eine Fährte nach der anderen, denn irgendwie konnte es jeder sein. Auch auffallend die Antipathie, die ich für die Hauptprotagonistin Nina sowie für die übrigen Cliquenmitglieder empfand. Dies ist mir noch bei keinem Buch passiert, aber Rudi Jagusch hat sich schon was dabei gedacht, deren Charaktere so zu gestalten. Denn genauso passt es dann auch im Gesamteindruck wieder. Aufgebaut ist das Buch in 2 wechselnde Erzählstränge. Zum einen die Gegenwart mit den Geschehnissen in der Eifel und dann die Erlebnisse der Clique in der Jugendzeit in den 90er Jahren, in denen auch das große Geheimnis gelüftet wird, welches die Clique verbindet. Die Kapitel sind übersichtlich, so dass man auf die Fortsetzung des jeweils anderen Erzählstranges nicht zu lang warten muss. Mir hat das Buch sehr gefallen, ich fand es von Anfang bis Ende extrem spannend, zu keiner Zeit hat man das Gefühl, die Handlungen ziehen sich wie Gummi in die Länge. Ein rasanter Thriller, nicht für zart besaitete Nervenkostüme. Es wird nicht das letzte Buch von Rudi Jagusch sein für mich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Grusel Inklusive
von einer Kundin/einem Kunden aus Andernach am 09.03.2015

Ein anonymer Brief erreicht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann. Doch sie will sich nicht einschüchtern lassen, denn die anspielungen im Brief, auf ein streng gehütetes Geheimnis würde ihre Karriere ruinieren. Sie wird auf Mitglieder ihrer alten Schulclique treffen, die auch etwas zu verbergen haben. Ein Psychospiel beginnt. Ich habe... Ein anonymer Brief erreicht die angehende Oberstaatsanwältin Nina Lehmann. Doch sie will sich nicht einschüchtern lassen, denn die anspielungen im Brief, auf ein streng gehütetes Geheimnis würde ihre Karriere ruinieren. Sie wird auf Mitglieder ihrer alten Schulclique treffen, die auch etwas zu verbergen haben. Ein Psychospiel beginnt. Ich habe mich sehr gefesselt gefühlt von dem Buch. Herr Jagusch schafft es sehr gut die Spannung hochzuhalten und immer wieder Dinge einzubauen, die einen verwirrt sein lassen, wer den nun der Täter ist. Die Geschichte wird sehr stimmig und wer die Eifel kennt, kann sich das Dorf (das es fast genauso übrigens in der Eifel gibt, bis auf kleiner Detail die der Autor für die Geschichte verändern musste) richtig vorstellen. Diese Vorstellung hat meinen Gruselfaktor nochmal erhöht. Hat der erste Thriller mich schon voll überzeugt, setzt dieser hier noch einen oben drauf. Von daher, Herr Jagusch, bitte noch viele gute Einfälle, ich möchte mehr davon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das neue Buch Von Jagusch
von Thomas Faeller aus Weilerswist am 09.03.2015

Mord Sommer, ein Psychothriller, geschrieben von Rudi Jagusch. Erschienen am 09.März 2015 im Heyne Verlag Hauptakteure sind: Rike, Nina, Fabian, Jana, Mike, Stefan und Tim Nach dem Abi haben 7 Jugendliche etwas aus ihrem Leben gemacht. Aber auf allen Lastet ein Geheimnis aus der Jugendzeit. Und nun, nach 20... Mord Sommer, ein Psychothriller, geschrieben von Rudi Jagusch. Erschienen am 09.März 2015 im Heyne Verlag Hauptakteure sind: Rike, Nina, Fabian, Jana, Mike, Stefan und Tim Nach dem Abi haben 7 Jugendliche etwas aus ihrem Leben gemacht. Aber auf allen Lastet ein Geheimnis aus der Jugendzeit. Und nun, nach 20 Jahren droht ein Unbekannter, dieses Geheimnis zu lüften und damit Ihre Zukunft zu zerstören . Um dies zu verhindern, soll sich die ehemalige Clique in einem Gasthaus in der Eifel einfinden. Dort würden sie dann mehr erfahren. Bis auf einen, treffen auch alle in dem Gasthaus ein und erfahren dort, dass sie nach dem Frühstück zu einem verlassen Dorf gehen müssen. Bevor sie sich auf den Weg machen,verlangt der Unbekannte , das sie alle Ihre Handys abgeben, was einigen nicht gefällt. Im Dorf angekommen, machen sie ein Lagerfeuer und jeder fragt sich, wer der Unbekannte ist, der ihr Geheimnis öffentlich machen will. Jeder von ihnen hätte viel zu verlieren, wenn das Geheimnis ans Licht kommt. Es beginnt langsam ein Misstrauen gegen jeden zu wachsen, bis die erste Leiche auftaucht. Von da an, verdächtigt jeder jeden, der Täter zu sein. Nach und nach sterben einer nach dem anderen, bis am Ende nur noch 3 Personen übrig sind. Erst am Schluss des Buches, erfährt man wer es wirklich war und welche Überraschung auf den Leser wartet. Fazit: Ein sehr gelungener Psychothriller, mit viel Spannung, Neugier und eine Überraschung am Ende. Hat man einmal Angefangen das Buch zu lesen, will man es nicht mehr aus der Hand legen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Mordsommer

Mordsommer

von Rudi Jagusch

(14)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
EinFach Deutsch Textausgaben

EinFach Deutsch Textausgaben

von Franz Waldherr

Schulbuch (Taschenbuch)
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 23.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale