orellfuessli.ch

Moskau um Mitternacht

Das fulminante Spionage-Debüt aus Russlands geheimnisvollen Tiefen. Max Rushmore, abgehalfterter Russland-Experte und eben von seinem Arbeitgeber, der CIA, wegrationalisiert, soll den Nachlass von Sonja Ostranowa ordnen. Ihre halbgefrorene Leiche wurde in einer eiskalten Januarnacht auf einer Parkbank am Moskauer Patriarchenteich aufgefunden. Angebliche Todesursache: Herzversagen. Doch Max entdeckt schnell Unstimmigkeiten und logische Lücken in den Dokumenten der Expertin für Nuklearabfall. Kann es sein, dass sie gar nicht tot ist? Was hat die russische Behörde für nukleare Sicherheit zu verbergen? Und was hat es mit dem sagenhaften, blau schimmernden Diamantring auf sich, den Sonja noch beiseiteschaffen konnte? Gerade erst von der CIA herabgestuft, erhält Geheimagent Max Rushmore einen unerwarteten Auftrag in Moskau. Er soll den aufgelaufenen Papierkram im Todesfall Sonja Ostranowa abwickeln, die offenbar an Herzversagen verstorben ist. Eine unspektakuläre Aufgabe. Doch schon bald merkt Max, dass in der Sache nichts so ist, wie es scheint: Das Sterbedatum im Totenschein deckt sich nicht mit den Aussagen von Sonjas Stiefmutter. Ist die Nuklearexpertin vielleicht noch am Leben? Und warum hat Sonja ihr kurz vor ihrem vermeintlichen Tod diesen mysteriös schimmernden Diamantring anvertraut? Gegen den Willen seines Auftraggebers schlittert Max den verwischten Spuren von Sonja hinterher, die ihn auf eine rasante Schnitzeljagd durch ganz Russland führen. Dabei kommt er nicht nur einem schmutzigen Geheimnis der russisch-französischen Atomlobby gefährlich nahe, sondern gerät auch mitten hinein in die Machenschaften des internationalen Diamantenkartells. Und Max ist nicht allein: Längst hat sich eine zwielichtige Gestalt an seine Fersen geheftet, die es ihrerseits auf den geheimnisvollen Diamanten abgesehen hat. Im exklusiven Moskauer Nachtclub Midnight kommt es schliesslich zu einem unerwarteten Showdown. Intelligente Spannung in der Tradition von John le Carré und Frederick Forsyth - im besten Sinne ein Pageturner alter Schule.
Portrait
Sally McGrane, geboren 1975 in San Francisco, lebt seit über zehn Jahren in Berlin. Als freie Journalistin schreibt sie für The New York Times, The New Yorker Magazine, The Wall Street Journal, TIME, Wired und andere. Ihr Romandebüt Moskau um Mitternacht hat die begeisterte Osteuropa-Reisende in Moskau und Odessa geschrieben.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 308, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783958900370
Verlag Europa Verlag
eBook
Fr. 15.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 15.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44242624
    Malum
    von Raymond Khoury
    eBook
    Fr. 10.50
  • 42502297
    In den Straßen die Wut
    von Ryan Gattis
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40991193
    Way Down on the High Lonely
    von Don Winslow
    (9)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 47872106
    Endzeit / Kommissar Oppenheimer Bd.3
    von Harald Gilbers
    (5)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45192607
    Bretonische Flut
    von Jean-Luc Bannalec
    (23)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 44995588
    Der Gorkipark-MÖRDER
    von Uwe Reiner Röber
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44247890
    Verletzlich
    von Liza Marklund
    (3)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 44468918
    Schandkreuz
    von Helge Weichmann
    eBook
    Fr. 10.90
  • 42502275
    Ein Toter zu wenig
    von Dorothy L. Sayers
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44731199
    Verfolgt in Paradise
    von Robert B. Parker
    eBook
    Fr. 11.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Moskau um Mitternacht

Moskau um Mitternacht

von Sally McGrane

eBook
Fr. 15.50
+
=
Inseltage

Inseltage

von Jette Hansen

(23)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 19.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen