Warenkorb
 

Sie haben noch keinen tolino eReader? Jetzt informieren

Mr. Lamb

Roman

Jetzt im Taschenbuch


Sie solle den Alten da vorn doch mal um ein paar Zigaretten anschnorren, sagt das Mädchen. Tommie ist elf, hat Sommersprossen und trägt falsche Wimpern. Als Lamb ihr, statt die Zigaretten rauszurücken, ein gefaktes Kidnapping vorschlägt, um diesen Gören mal ein bisschen einzuheizen, willigt sie ein.


Dass sie sich wiedersehen, ist zunächst Zufall. Bald aber redet Lamb, ausgelaugt und einsam wie er ist, sich ein, er könne Tommie eine andere Vorstellung vom Leben nahebringen, indem er ihr die Schönheit und Erhabenheit der Wildnis in den Rocky Mountains zeigt. – Tommie schwankt zwischen Vertrauen und Verletzlichkeit, fühlt sich angezogen von Lambs fragwürdiger Zuwendung: eine Dynamik von Anziehung und Bedürftigkeit, von Grenzüberschreitung und Manipulation entsteht ...

Rezension
»Dieser Roman geht tief unter die Haut und lässt den Leser atemlos zurück.«
Renate Pinzke, Hamburger Morgenpost 09.01.2014
Portrait

Bonnie Nadzam studierte Englische Literatur und Environmental Studies am Carlton College, sie hat einen Master und wurde von der University of Southern California promoviert. Sie publizierte Gedichte und Kurzprosa in verschiedenen Zeitschriften, Mr. Lamb ist ihr erster Roman, von der Presse hoch gelobt und ausgezeichnet mit dem Flaherty Dunnan First Novel Prize 2011.

… weiterlesen
eBook kaufen
eBook verschenken

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja i
Seitenzahl 240 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.12.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783423420716
Dateigröße 1002 KB
Übersetzer Susanne Höbel
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Per E-Mail verschenken i
eBook kaufen
eBook verschenken
Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.