orellfuessli.ch

Munditia

Schwarzes Blut

(9)
Florenz im Jahre 1686: Jahrzehntelang ist Elyssandria rastlos um die Welt gezogen, stets auf der Flucht vor ihren eigenen quälenden Erinnerungen. Als sie schliesslich in Florenz strandet, schöpft sie Hoffnung auf ein paar Jahrzehnte in Ruhe und Frieden. Doch dann tauchen die Leichen von auf rätselhafte Weise zu Tode gekommenen Unsterblichen auf.Eine christliche Bruderschaft, die sich selbst die »Genuinitá« nennt, hat es sich zum Ziel gesetzt, die Welt vollständig vom schwarzen Blut zu reinigen. Als Elyssandria sich der Bruderschaft in den Weg stellt, ahnt sie nicht, dass sie damit auch in den Kampf gegen den dunkelsten Schatten ihrer Vergangenheit gezogen ist - und dass jenes Geheimnis, das sie für mehr als ein Jahrhundert bewahrt hat, sie nun endgültig einholt.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 480, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.04.2017
Serie Schwarzes Blut
Sprache Deutsch
EAN 9783944544915
Verlag Papierverzierer Verlag
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41164458
    Maleficus
    von Melanie Vogltanz
    (16)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42051137
    Das letzte Artefakt
    von Carmen Capiti
    (4)
    eBook
    Fr. 4.00
  • 41773009
    Die Gehilfin des Buchdruckers
    von Stephanie Rapp
    eBook
    Fr. 16.00
  • 36508443
    Tage des letzten Schnees
    von Jan Costin Wagner
    (15)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 92843481
    Ich locke dich
    von Wolf L. Sinak
    eBook
    Fr. 1.00
  • 55562828
    Die heiße Muschi einer erfahrenen Frau
    von Eric Hallissey
    eBook
    Fr. 11.79
  • 32457605
    Fürstin der Bettler
    von Peter Dempf
    (8)
    eBook
    Fr. 9.00
  • 42498247
    Schattenblut
    von Hanna Marten
    (1)
    eBook
    Fr. 3.25
  • 55863575
    Gefangene der Finsternis (Seday Academy 4)
    von Karin Kratt
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 46402848
    Dranbleiben, nicht immer neu anfangen
    von Frank Kralemann
    eBook
    Fr. 2.85
  • 45568821
    Die dänische Gräfin
    von Hermann Heiberg
    eBook
    Fr. 2.28
  • 43812593
    Wanderer: Alle Bände in einer E-Box!
    von Amelie Murmann
    (5)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 40068815
    Wächter der letzten Pforte
    von Henning Mützlitz
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43982072
    Glut der Versuchung
    von Nicole Jordan
    (2)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 38238259
    Die Tochter des letzten K??nigs
    von Sabrina Qunaj
    (15)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45394885
    Das Gold der Raben / Myntha Bd.3
    von Andrea Schacht
    (8)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 61106215
    Fluchtpunkt Erde
    von Fritz Hellwig
    eBook
    Fr. 6.50
  • 46097832
    Heiße Küsse auf hoher See
    von Stefanie Müller
    (1)
    eBook
    Fr. 2.17
  • 44938567
    Munditia
    von Melanie Vogltanz
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 45395097
    Die Wahrheit
    von Melanie Raabe
    (180)
    eBook
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
6
2
1
0
0

Umwerfendes Finale
von Rabentochter am 10.12.2017

Elyssa hat ihre letzten Abenteuer überlebt und sehnt sich nun nach einem Leben in Frieden. Mit dem Auftauchen eines riesigen weißen Wolfes und einer Bruderschaft, die alle Angehörigen des schwarzen Blutes auslöschen will, ist ihre Ruhe allerdings schnell vorbei. Elyssa braucht Hilfe um ihre Art retten zu können und... Elyssa hat ihre letzten Abenteuer überlebt und sehnt sich nun nach einem Leben in Frieden. Mit dem Auftauchen eines riesigen weißen Wolfes und einer Bruderschaft, die alle Angehörigen des schwarzen Blutes auslöschen will, ist ihre Ruhe allerdings schnell vorbei. Elyssa braucht Hilfe um ihre Art retten zu können und es tauchen tatsächlich alte Bekannte auf. Elyssas drittes großes Abenteuer ist ebenso packend erzählt wie die ersten beiden Teile. Sie ist eine gefestigte Persönlichkeit geworden und weniger launisch, dennoch hat sie nichts von ihrer Faszinaiton verloren. Sie ist eine der wenigen Figuren, die auch in der Fortsetzung der Fortsetzung noch sympathisch und spannend bleiben. Auch wird ihre Vergangenheit hier restlos beleuchtet und aufgeklärt. Besonders hat mich jedoch das Ende überzeugt, dass sehr durchdacht, glaubwürdig und vor allem passend war. Die Spannung kam an keiner Stelle zu kurz und auch viele (unvorhergesehene) Wendungen gab es, an die man fast schon gewohnt ist, wenn mit Elyssa durch die Welt zieht. Wie immer kann man den Teil auch lesen ohne die vorherigen beiden Bücher zu kennen. Ich habe den Eindruck, dass das in diesem Teil sogar noch besser klappt als bei Band zwei, da Elyssa hier einige neue Bekanntschaften macht, denen sie Episoden aus ihrem Leben erzählt. Diese sind jeweils kurz und fassen das Wichtigste zum Verständnis prägnant zusammen. Dieser Teil ist – ebenso wie Band 1 und 2 – nur zu empfehlen! Fazit: großartiger Abschluss für eine packende Reihe! Unbedingt Lesen!

Fantastisches FInale!
von Jennifer May aus Völklingen am 06.12.2017

"Munditia" ist der dritte und finale Band der schwarzes Blut-Reihe und konnte mich voll überzeugen. Vom Setting über die Story bis hin zu den Charakteren war es einfach grandios. Die Story ist gewohnt spannend und blutig, aber auf den letzten knapp 70 Seiten (also die letzten 2 Kapitel) haut die... "Munditia" ist der dritte und finale Band der schwarzes Blut-Reihe und konnte mich voll überzeugen. Vom Setting über die Story bis hin zu den Charakteren war es einfach grandios. Die Story ist gewohnt spannend und blutig, aber auf den letzten knapp 70 Seiten (also die letzten 2 Kapitel) haut die Autorin nochmal Wendungen raus, die mich emotional zerstört haben (auf gute Art). Ich kann leider nicht darauf eingehen, was genau mich so zerstört hat, da ich dann spoilern würde, aber ich kann sagen dass es eine absolute Leseempfehlung für alle Vampirfans ist (und solche die es werden wollen) und ich kann jedem nur ans Herz legen vor Munditia zumindest den Vorgängerband Mortalitas zu lesen, denn dann treffen die letzten Kapitel absolut ins Herz.

Tolles Finale...ich hoffe es gibt doch noch eine Fortsetzung irgendwann
von Sandra W. am 27.11.2016

Inhalt Im dritten Teil der Geschichte um die unsterbliche Elyssandria finden wir uns im Florenz des 16. Jahrhunderts wieder. Weiterhin versucht Elyssa, die Unsterblichen vor dem schrecklichen Schicksal zu bewahren, dass der Adlige Cosimo von Medici für sie erdacht hat: Das von Eric erfundene Mittel gegen die Unsterblichkeit ist in den Händen... Inhalt Im dritten Teil der Geschichte um die unsterbliche Elyssandria finden wir uns im Florenz des 16. Jahrhunderts wieder. Weiterhin versucht Elyssa, die Unsterblichen vor dem schrecklichen Schicksal zu bewahren, dass der Adlige Cosimo von Medici für sie erdacht hat: Das von Eric erfundene Mittel gegen die Unsterblichkeit ist in den Händen von Cosimo und der Genuita. Mit Hilfe einer teuflischen Maschine wollen diese allen Unsterblichen damit den Garaus machen. Die Aufgabe von Elyssandria und ihren Freunden ist es, die Maschine und die Tinktur unschädlich zu machen, um dann, so hoffen sie, endlich ihr langes Leben in Frieden fortführen zu können. Elyssandria scheint endlich einen Silberstreif am Horizont zu sehen: Sie hat die junge Esta, ein lebenslustiges Mädchen, bei sich aufgenommen, die ihr Leben bereichert, und dann tritt noch der geheimnisvolle Wolfsmensch Alfio in ihr Leben, der mit ihr anbändelt. Doch wie immer hat sie die Heimtücke ihrer Feinde - und des Schicksals - unterschätzt. Beurteilung Mit diesem abschließenden Band ist Melanie Vogltanz ein furioses Finale gelungen. Allerdings muss ich gleich zu Anfang sagen, dass mich das Ende nicht wirklich von einem absoluten Ende überzeugt hat und ich die leise Hoffnung hege - aufgrund meiner bisherigen Leseerfahrungen in dieser Reihe - dass das Ende nicht das ist, was es zu sein scheint. Mehr sei hier nicht verraten! Das "Schwarzes Blut" wirklich sehr gut geschrieben ist und sich flüssig und spannend lesen lässt, habe ich in den Rezensionen zu den vorherigen Bänden schon genannt, und auch das Elyssa und ihre Wegbegleiter durchweg toll entwickelt und beschrieben sind und man sie wunderbar lieben (oder hassen) kann. Wir erfahren auch hier noch mehr über die Lücke aus Elyssandrias Vergangenheit zwischen Band 1 und 2, und der Kreislauf wird geschlossen - auch dazu möchte ich nicht mehr verraten. Dieser dritte Band zeigt, dass der komplette Plot von Anfang an gut durchdacht und geplant wurde und nicht zwischendurch einfach zum weiterschreiben weitergeschrieben wurde! Kleine (ganz kleine) Kritik an der Reihe: Elyssa wird wirklich sehr oft bewusstlos geschlagen wird während ihrer Kämpfe und sich dann irgendwo anders wieder findet - das scheint das bevorzugte Stilmittel der Autorin für einen Handlungssprung / Ortswechsel über alle drei Romane weg zu sein:-) Das passiert wirklich auffällig oft und fängt irgendwann während Band 2 ein bisschen an zu nerven. Das ist aber auch das allereinzigste an Kritik, das ich anbringen kann. Die relativ am Schluss kommende Offenbarung habe ich für meinen Teil ja ein bisschen vorausgeahnt, obwohl sie sehr gekonnt verschleiert wurde. Insgesamt aber ein ganz toller Abschluss, auch in diesem Band wird es nicht langweilig und schafft es, zum Ende hin alle Geschehnisse und vergangenen Schicksale nochmals miteinander zu verbinden und auf einen Nenner zu bringen. Ich kann die Reihe nur weiterempfehlen, von mir gibt es die volle Punktzahl von 5 Rezisternchen.


Wird oft zusammen gekauft

Munditia - Melanie Vogltanz

Munditia

von Melanie Vogltanz

(9)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Mortalitas - Melanie Vogltanz

Mortalitas

von Melanie Vogltanz

(13)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 7.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen