Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Nach Hause schwimmen

Roman

(19)
Wilbur, gerade mal 1,50 Meter gross, ist wirklich kein Glückskind: Seine irische Mutter stirbt bei der Geburt, sein schwedischer Vater macht sich aus dem Staub, und sein erstes Zuhause ist der Brutkasten. Erst als seine Grosseltern ihn nach Irland holen, erfährt er, was Heimat ist. Doch das Glück währt nicht lang: Sein bester Freund kommt in die Erziehungsanstalt, und seine Grossmutter Orla stirbt bei einem Unfall. Auch wenn er gern so stark wäre wie Bruce Willis: Er ist und bleibt ein Verlierer. Erst die charmante Aimee bringt ihm etwas anderes bei: Wilbur muss endlich lernen, zu leben - ob er will oder nicht. Rolf Lappert hat einen grossen Roman über das Erwachsenwerden eines kleinen, an der Welt verzweifelnden Jungen geschrieben, der durch seine bezwingende Komik mitreisst.
Portrait
Rolf Lappert wurde 1958 in Zürich geboren und lebt in der Schweiz. Er absolvierte eine Ausbildung zum Grafiker, war später Mitbegründer eines Jazz-Clubs und arbeitete zwischen 1996 und 2004 als Drehbuchautor. Bei Hanser erschien 2008 der Roman Nach Hause schwimmen, der 2008 mit dem Schweizer Buchpreis ausgezeichnet wurde, undAuf den Inseln des letzten Lichts (Roman, 2010).Pampa Blues ist im Frühjahr 2012 erschienen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 544 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 06.05.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783446233539
Verlag Carl Hanser Verlag GmbH & Co. KG
Dateigröße 1039 KB
Verkaufsrang 3.415
eBook
Fr. 19.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Nachts schwimmen
    von Sarah Armstrong
    eBook
    Fr. 11.90
  • Über den Winter
    von Rolf Lappert
    eBook
    Fr. 18.00
  • Quasikristalle
    von Eva Menasse
    (21)
    eBook
    Fr. 12.00
  • Auf den Inseln des letzten Lichts
    von Rolf Lappert
    (5)
    eBook
    Fr. 19.00
  • Sturmtöchter
    von Josephine Pennicott
    eBook
    Fr. 10.00
  • Nach Hause schwimmen
    von Rolf Lappert
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • Die Vegetarierin
    von Han Kang
    eBook
    Fr. 10.00
  • Die Magie der kleinen Dinge
    von Jessie Burton
    eBook
    Fr. 11.90
  • "Mitten im Frieden überfällt uns der Feind"
    von Stefan Scheil
    eBook
    Fr. 23.90
  • Lügnerin
    von Ayelet Gundar-Goshen
    eBook
    Fr. 27.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15147547
    Tender Bar
    Tender Bar
    von J. R. Moehringer
    (36)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 25768953
    Middlesex
    Middlesex
    von Jeffrey Eugenides
    (28)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 32498124
    Emily, allein
    Emily, allein
    von Stewart O'Nan
    (11)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 33074436
    Garp und wie er die Welt sah
    Garp und wie er die Welt sah
    von John Irving
    eBook
    Fr. 13.00
  • 33754968
    Adams Erbe
    Adams Erbe
    von Astrid Rosenfeld
    (69)
    eBook
    Fr. 14.00
  • 33756380
    Fast genial
    Fast genial
    von Benedict Wells
    (27)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 34205143
    Nilowsky
    Nilowsky
    von Torsten Schulz
    (22)
    eBook
    Fr. 25.90
  • 38254038
    Barrakuda
    Barrakuda
    von Christos Tsiolkas
    (24)
    eBook
    Fr. 27.90
  • 38860861
    Pferde stehlen
    Pferde stehlen
    von Per Petterson
    eBook
    Fr. 15.00
  • 42345119
    Makarionissi oder Die Insel der Seligen
    Makarionissi oder Die Insel der Seligen
    von Vea Kaiser
    (17)
    eBook
    Fr. 12.00
  • 42491746
    Über den Winter
    Über den Winter
    von Rolf Lappert
    eBook
    Fr. 18.00
  • 83725703
    Der Zopf
    Der Zopf
    von Laetitia Colombani
    (164)
    eBook
    Fr. 20.00

Kundenbewertungen

Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
15
3
1
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Ausführlicher und weitgreifender Entwicklungsroman. Glaubhaft und wunderbar geschrieben.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Wunderschöner Roman über einen Aussenseiter. Einfühlsam und spannend geschrieben. Der Protagonist wächst dem Leser sofort ans Herz. Ein tolles Lesevergnügen.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Auch wenn man nicht der Norm entspricht kann man ein eigenes Leben leben, Schöne positive Lektüre!