Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Nackt unter Krabben

Ein Küsten-Roman

Ein Heisterhoog-Roman 1

(30)
Die Heimat ruft: Als Falk den Strandkorbverleih auf der schönen Nordseeinsel Heisterhoog von seinem Onkel erbt, freut er sich auf Sonne, Strand und dicke Kohle. Doch weit gefehlt. Das Ganze artet in Arbeit aus. Ältere Damen aus Bottrop liegen nun mal nicht gerne neben Berliner Nudisten.Wenn Nachbar Thies, der Einsiedlerkrebs aus dem DLRG-Häuschen, nicht wäre, Falk könnte schon am ersten Tag einpacken. Sollte er das Grundstück nicht doch lieber an den schwerreichen Investor Hubsi von Boisten verkaufen? Der alteingesessene Thies will das verhindern. Dafür greift er sogar zum Luftgewehr. Und inmitten des Kugelhagels verliebt sich Falk auch noch. Unversehens gerät er zwischen alle Fronten– und das in der Hauptsaison.

Portrait
Marie Matisek führt einen chaotischen Haushalt mit Mann, Kindern und Tieren im idyllischen Umland von München. Neben dem Muttersein und dem Schreiben pflegt sie ihre Hobbys: kochen, ihren Acker umgraben und Kröten über die Strasse helfen.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Seitenzahl 272 (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.04.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783843701952
Verlag Ullstein eBooks
Dateigröße 2777 KB
eBook
Fr. 9.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Und ewig singen die Krabben
    von Marie Matisek
    eBook
    Fr. 10.00
  • Ich hatte mich jünger in Erinnerung
    von Monika Bittl, Silke Neumayer
    eBook
    Fr. 12.00
  • Alles Liebe oder watt?
    von Marie Matisek
    eBook
    Fr. 9.00
  • Plötzlich Friesin
    von Vanessa Richter
    (4)
    eBook
    Fr. 5.77
  • Sonnensegeln
    von Marie Matisek
    eBook
    Fr. 12.00
  • Mutter bei die Fische
    von Marie Matisek
    eBook
    Fr. 10.00
  • Zündstoff
    von Gea Nicolaisen
    (22)
    eBook
    Fr. 4.00
  • Mordseekrabben
    von Krischan Koch
    (15)
    eBook
    Fr. 8.90
  • Amokspiel
    von Sebastian Fitzek
    (93)
    eBook
    Fr. 12.00
  • Bretonische Verhältnisse / Kommissar Dupin Bd.1
    von Jean-Luc Bannalec
    (108)
    eBook
    Fr. 10.00

Weitere Bände von Ein Heisterhoog-Roman

  • Band 1

    31165932
    Nackt unter Krabben
    von Marie Matisek
    (30)
    eBook
    Fr.9.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    33815318
    Mutter bei die Fische
    von Marie Matisek
    eBook
    Fr.10.00

Unsere Buchhändler-Tipps

  • Und ewig singen die Krabben
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Jetzt mal unter uns ...
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Mordseekrabben / Thies Detlefsen Bd.2
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • Ich koch dich tot
    (41)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • Urlaubslesebuch 2015
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • Sylter Wolken
    (40)
    eBook
    Fr. 6.90
  • Die Inselbahn
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • Acht Zimmer, Küche, Meer
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen

Durchschnitt
30 Bewertungen
Übersicht
15
10
5
0
0

von einer Kundin/einem Kunden am 19.06.2016
Bewertet: anderes Format

Eine witzige Urlaubslektüre.

Nackt unter Krabben
von einer Kundin/einem Kunden aus Mönchengladbach am 27.04.2016
Bewertet: Taschenbuch

Dauerstudent Falk Thompsen lebt zusammen mit seiner lamgjährigen Freundin Bille in Hamburg und weiß nicht so recht, wie er sein Leben gestalten soll. Als seine Freundin Bille nach einem Streit vorübergehend auszieht, erhält Falk die Nachricht eines Notars, dass er von seinem Onkel Sten dessen Strandkorbvermietung nebst Grundstück auf... Dauerstudent Falk Thompsen lebt zusammen mit seiner lamgjährigen Freundin Bille in Hamburg und weiß nicht so recht, wie er sein Leben gestalten soll. Als seine Freundin Bille nach einem Streit vorübergehend auszieht, erhält Falk die Nachricht eines Notars, dass er von seinem Onkel Sten dessen Strandkorbvermietung nebst Grundstück auf Heisterhoog geerbt hat. Falk macht sich auf den Weg und beschließt, für eine Saison lang in die Fussstapfen seines Onkels zu treten. Unterstützung erhält er dabei vom raubeinigen Thieß und dem einfältigen Nille. Bekanntschaft macht er auch mit dem großspurigen Bauunternehmer Hubsi, welcher das Land bereits von seinem Onkel kaufen wollte, um einen Hotelkomplex an den Strand zu setzen und sich jetzt hartnäckig an Falk wendet. Gleichzeitig verliebt sich Falk noch in Gina, nichtsahnend was diese mit Hubsi verbindet. Das Buch liest sich herrlich leicht und fängt gekonnt die Stimmung eines Küstendorfs ein. Die Figuren sind liebevoll gezeichnet und machen Lust auf weiteres Leseabenteuer. Das Cover ist gelungen, allerdings passt der Titel nicht so recht zum Inhalt.

von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Louise L. Hay vertritt die These, dass es der Welt besser gehen wird, wenn Frauen mehr Selbstvertrauen haben.