orellfuessli.ch

Nacktbadestrand

(22)
Als die 79-jährige Elfriede wegen Schlafstörungen einen Arzt aufsucht, rät ihr dieser: »Suchen Sie sich einen Mann.« Die alte Dame ist zunächst skeptisch, tastet sich dann jedoch ins Liebesleben zurück, das bald turbulenter und intensiver wird, als es für sie je war. Nacktbadestrand ist eine überraschende, provokante und wahre Geschichte über Lust, Phantasien und Beziehungsängste im Spätherbst des Lebens.
Portrait
Elfriede Vavrik, geboren 1929 und Mutter von drei Söhnen, betrieb bis 2006 eine Buchhandlung in der Nähe von Wien. Nacktbadestrand ist ihr Erstling.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 192, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 14.01.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783548920450
Verlag Ullstein eBooks
Verkaufsrang 20.861
eBook
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44199716
    Liebespraxis
    von Ann-Marlene Henning
    eBook
    Fr. 14.50
  • 22485628
    Alles wegen Werner
    von Bettina Haskamp
    (13)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 42882548
    Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich
    von Tommy Jaud
    (48)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46855628
    Der Duft von Rosmarin und Schokolade
    von Tania Schlie
    (12)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 36921039
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (198)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44199739
    Über uns der Himmel, unter uns das Meer
    von Jojo Moyes
    (53)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 44870073
    Das Geheimnis der Muschelprinzessin
    von Christine Jaeggi
    (7)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 24954441
    Wie immer Chefsache
    von Martin Rütter
    (7)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 43907571
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (49)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (51)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
7
8
1
1
5

Lesenswert
von einer Kundin/einem Kunden aus Hilden am 18.07.2017

Wenn die Autorin dieses Buch nicht im Alter von fast 80 Jahren geschrieben hätte, dann wäre es sicher nicht der Erfolg geworden, den es erreichte. Ein weiblicher Porno, der auf allzu martialische Ausdrücke verzichtet.Nett lesbar, manchmal sogar erregend. Aber hier ist es einer Frau gelungen, ein immer noch vorliegendes Tabu... Wenn die Autorin dieses Buch nicht im Alter von fast 80 Jahren geschrieben hätte, dann wäre es sicher nicht der Erfolg geworden, den es erreichte. Ein weiblicher Porno, der auf allzu martialische Ausdrücke verzichtet.Nett lesbar, manchmal sogar erregend. Aber hier ist es einer Frau gelungen, ein immer noch vorliegendes Tabu zu brechen. Dafür schon einmal ein gro0es Dankeschön. Ich mag TabubrecherInnen, soweit es nicht von rechter Gesinnung trotzt. Es sind mutige Menschen, die manchmal eben über das Gängige hinausdenken. Für mich ein Buch, das geschickt Fantasie mit realem Leben vermischt. Wer deftige, klare Ausdrucksweisen in punkto Sexualität ablehnt, der sollte lieber andere Bücher lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
überzeugend
von einer Kundin/einem Kunden aus Neuss am 06.05.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Dieses Buch stellt neben dem Film Kalendergirls eine weitere überzeugende Möglichkeit dar, endlich das Voruteil auszuräumen, im Alter gäbe es keine Gefühle, keine Lust , keine Liebe, keinen Appetit mehr auf Körperkontakt und Sex.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sexerlebnisse einer 79-jährigen
von einer Kundin/einem Kunden am 06.05.2010
Bewertet: Buch (gebunden)

Wieso eigentlich kein Sex mehr im höheren Alter? Weil junge Leute es nicht ästhetisch finden, es sich nicht vorstellen können? Zugegeben, war auch ich erstaunt, über ihre selbstverständliche und mutige Offenheit, ohne Tabus über ihre Ansichten und Einsichten ihres späteren Liebeslebens zu schreiben. -Und wie sie selbst betont,sie schadet niemanden... Wieso eigentlich kein Sex mehr im höheren Alter? Weil junge Leute es nicht ästhetisch finden, es sich nicht vorstellen können? Zugegeben, war auch ich erstaunt, über ihre selbstverständliche und mutige Offenheit, ohne Tabus über ihre Ansichten und Einsichten ihres späteren Liebeslebens zu schreiben. -Und wie sie selbst betont,sie schadet niemanden damit, sondern sie geniesst ganz einfach...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Nacktbadestrand - Elfriede Vavrik

Nacktbadestrand

von Elfriede Vavrik

(22)
eBook
Fr. 7.50
+
=
Badewannentag - Elfriede Vavrik

Badewannentag

von Elfriede Vavrik

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 19.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen