Naked

Deutsch von Harry Rowohlt

(4)
Willkommen in der haarsträubenden Welt des David Sedaris. Sedaris packt die gegenwärtige Autobiographienmode beim sprichwörtlichen Schlafittchen und erklärt das weite Feld seines Lebens und das seiner Familie zum Minenfeld. In siebzehn Geschichten erzählt er von seinen Betätigungen als halbwüchsiger Tramper, Apfelpflücker, Möchtegern-Schauspieler, Collegestudent oder Nudist – witzig, anrührend, exzentrisch, pingelig und zutiefst charmant.

Portrait
David Sedaris, geboren 1956 in Johnson City, New York, aufgewachsen in Raleigh, North Carolina, lebt abwechselnd in England und den USA. Er schreibt u. a. für „The New York Times“, „The New Yorker“ und „Esquire“. Mit seinen Büchern „Naked", "Fuselfieber“, „Ich ein Tag sprechen hübsch“ und "Schöner wird's nicht" wurde er zum Bestsellerautor. Zuletzt erschien im Blessing Verlag "Das Leben ist kein Streichelzoo. Fiese Fabeln" (2011).

Harry Rowohlt, lange Jahre das spätbundesrepublikanische Double von Karl Marx, ist die Seele des souverän gebrummten Hörbuchs. Seine Lesungen sind legendär. Seine Buchkenntnisse ebenso – und seine Liebe zur Literatur kennt keine natürlichen Grenzen.

… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 348
Erscheinungsdatum 21.09.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-453-59019-9
Verlag Diana Verlag
Maße (L/B/H) 18,7/12,1/2,9 cm
Gewicht 327 g
Auflage 3. Auflage
Übersetzer Harry Rowohlt
Verkaufsrang 31.538
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Wird oft zusammen gekauft

Naked

Naked

von David Sedaris
(4)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=
Ich ein Tag sprechen hübsch

Ich ein Tag sprechen hübsch

von David Sedaris
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
1
2
1
0
0

bissig - böse - brillant
von einer Kundin/einem Kunden am 16.04.2012

„Nackt“ von David Sedaris habe ich vor ein paar Jahren gelesen und auch heute empfehle ich das Buch immer wieder gerne. Ob es sich bei den Episoden um schillernd-schräge Erinnerungen aus dem Leben des Autors handelt, lässt sich nicht genau feststellen, ist aber vorstellbar. Jedenfalls sind die Geschichten kurzweilig und... „Nackt“ von David Sedaris habe ich vor ein paar Jahren gelesen und auch heute empfehle ich das Buch immer wieder gerne. Ob es sich bei den Episoden um schillernd-schräge Erinnerungen aus dem Leben des Autors handelt, lässt sich nicht genau feststellen, ist aber vorstellbar. Jedenfalls sind die Geschichten kurzweilig und schön überzeichnet. Mein Tipp: Falls Sie auf der Suche nach Aufmerksamkeit in öffentlichen Verkehrsmitteln sind, sollten Sie das Buch bitte unbedingt dort lesen, denn Sie müssen bei der Lektüre unweigerlich so laut lachen, dass Ihnen die Aufmerksamkeit der Mitreisenden gewiss ist. Gute Unterhaltung!

Witzig und gut Formuliert
von Peter Van Daan aus Hamburg am 16.06.2006

Dieses Buch ist sehr komisch und interessant geschrieben. David Sedaris schreibt in einem anspruchsvollen Stil, was aber nicht zur Abwertung führt. Wir haben das Buch selbst empfohlen bekommen und waren sofort begeistert!

witzig und spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 16.06.2006

Ich lese gerne lustige Bücher und ich bin der Meinung, dass dieses Buch dem entspricht. Allerdings finde ich, dass das Buch ein wenig schwer zu verstehen ist und man selbst viel mitdenken muss. Trotzdem ist dieses Buch sehr empfehlenswert für Leute, die sehr am Witz von Büchern interessiert sind.... Ich lese gerne lustige Bücher und ich bin der Meinung, dass dieses Buch dem entspricht. Allerdings finde ich, dass das Buch ein wenig schwer zu verstehen ist und man selbst viel mitdenken muss. Trotzdem ist dieses Buch sehr empfehlenswert für Leute, die sehr am Witz von Büchern interessiert sind. Ich habe dieses Buch selbst von Freunden empfohlen bekommen, und habe nur Gutes von ihm gehört und kann das auch bestätigen.