orellfuessli.ch

Naokos Lächeln

Nur eine Liebesgeschichte

(37)
„I once had a girl / Or should I say, she once had me" John Lennon/Paul Mc Cartney
Der Beatles-Ohrwurm „Norwegian Wood" ist für den siebenunddreissigjährigen Toru Watanabe ein melancholischer Song der Erinnerung: an den Aufruhr der Gefühle in einer schmerzvollen und schicksalhaften Jugend, die er zu bewahren und zu verstehen versucht.
„Naokos Lächeln" erzählt lebendig und leidenschaftlich von einer Liebe mit Komplikationen in den unruhigen sechziger Jahren: Toru, der einsame, ernste Student der Theaterwissenschaft, begeistert von Literatur, Musik und wortlosen Sonntagsspaziergängen auf Tokios Strassen, erfährt früh, dass der Verlust von Menschen zum Leben und zum Drama des Erwachsenwerdens dazugehört.
Der Jugendfreund Kizuki begeht Selbstmord, die geheimnisvoll anziehende Naoko verirrt sich in ihrer eigenen unerreichbaren Welt und Toru Watanabe muss sich zwischen ihr und der vor Lebenslust vibrierenden Midori entscheiden.
Portrait
Haruki Murakami, 1949 in Kyoto geboren, lebte über längere Zeit in den USA und in Europa und ist der gefeierte und mit höchsten Literaturpreisen ausgezeichnete Autor zahlreicher Romane und Erzählungen. Sein Werk erscheint in deutscher Übersetzung im DuMont Buchverlag.
Ursula Gräfe, geboren 1956, hat in Frankfurt a. M. Japanologie und Anglistik studiert. Aus dem Japanischen übersetzte sie u. a. den Nobelpreisträger Kenzaburo Oe, Yoko Ogawa, Hikaru Okuizumi und Haruki Murakami.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 428, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.08.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783832185923
Verlag DUMONT Buchverlag
Verkaufsrang 24.361
eBook
Fr. 14.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 14.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29718293
    Mister Aufziehvogel
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 16.50
  • 29718316
    Hard-boiled Wonderland und Das Ende der Welt
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 14.50
  • 29718295
    Kafka am Strand
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29718300
    Wilde Schafsjagd
    von Haruki Murakami
    (11)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29718297
    Nach dem Beben
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 9.50
  • 38301908
    Eine Handvoll Worte
    von Jojo Moyes
    (111)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 29718312
    Der Elefant verschwindet
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29718294
    Tanz mit dem Schafsmann
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29718289
    Blinde Weide, schlafende Frau
    von Haruki Murakami
    eBook
    Fr. 14.50
  • 25099737
    1Q84. Buch 1&2
    von Haruki Murakami
    (38)
    eBook
    Fr. 19.50

Buchhändler-Empfehlungen

„einfach schön!“

Geraldine Chantal Daphne Dettwiler, Buchhandlung Basel

Eine wunderschön geschrieben Gesichte. Murakami versteht es wirklich aus den einfachen und alltäglichen Dingen eine Bedeutung zu holen. Obwohl so wenig geschieht, passiert doch so viel. Die Charaktere erhalten eine unglaubliche Tiefe wie ich es noch nie erlebt habe. Selbst den belanglosesten Personen wird so ein Leben eingehaucht.
Das
Eine wunderschön geschrieben Gesichte. Murakami versteht es wirklich aus den einfachen und alltäglichen Dingen eine Bedeutung zu holen. Obwohl so wenig geschieht, passiert doch so viel. Die Charaktere erhalten eine unglaubliche Tiefe wie ich es noch nie erlebt habe. Selbst den belanglosesten Personen wird so ein Leben eingehaucht.
Das Buch hat sich zwar einfach aber nicht so schnell lesen lassen, da mir die Spannung etwas fehlte. Zum Inhalt selber möchte ich nicht viel sagen, da es auch nicht viel zu sagen gibt. Wie gehen wir mit dem Tod eines geliebten Menschen um? Wie gehen wir weiter?
Der Schluss kam dann für mich etwas plötzlich und hat mich mit einem sehr grossen Fragezeichen zurückgelassen. Trotzdem waren die Stunden in denen ich in Naokos Lächeln verweilte unglaublich schön.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 36413820
    Ich nannte ihn Krawatte
    von Milena Michiko Flasar
    (23)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 17209779
    Die Geisha
    von Arthur Golden
    (43)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 37172307
    Die Pilgerjahre des farblosen Herrn Tazaki
    von Haruki Murakami
    (67)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39565262
    Kitchen
    von Banana Yoshimoto
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38798407
    Der See
    von Banana Yoshimoto
    (6)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 46469738
    Namiko und das Flüstern
    von Andreas Séché
    eBook
    Fr. 4.90
  • 28822469
    Sterben
    von Karl Ove Knausgard
    (20)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 33990378
    Bis nächstes Jahr im Frühling
    von Hiromi Kawakami
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 27887253
    Jeden Tag, jede Stunde
    von Nataša Dragnić
    (32)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33074511
    Letzte Nacht in Twisted River
    von John Irving
    (13)
    eBook
    Fr. 17.50
  • 39526377
    Das Geräusch der Dinge beim Fallen
    von Juan Gabriel Vásquez
    (6)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 42745982
    Träumen
    von Karl Ove Knausgard
    eBook
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
37 Bewertungen
Übersicht
31
4
2
0
0

Traurig und schön
von einer Kundin/einem Kunden am 16.08.2014

Toro Watanabe verliert mit 17 Jahren seinen besten und einzigen Freund durch Selbstmord. Mittlerweile an der Uni trifft er eines Tages eine alte Bekannte wieder, Naoko, die damals feste Freundin seines verstorbenen Kumpels. Es entwickelt sich eine zarte Liebe, die allerdings von Naokos Traurigkeit überschattet wird. Toro lernt auch eine... Toro Watanabe verliert mit 17 Jahren seinen besten und einzigen Freund durch Selbstmord. Mittlerweile an der Uni trifft er eines Tages eine alte Bekannte wieder, Naoko, die damals feste Freundin seines verstorbenen Kumpels. Es entwickelt sich eine zarte Liebe, die allerdings von Naokos Traurigkeit überschattet wird. Toro lernt auch eine Mitstudentin kennen, die charakterlich das komplette Gegenteil von Naoko darstellt. Zu beiden Frauen fühlt er sich hingezogen und als Naoko aufgrund psychischer Probleme ins Sanatorium muss, empfindet er für sie auch eine gewisse Verantwortung. Unglaublich schönes aber auch trauriges Buch, vielleicht Murakamis bestes.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Murakami, Naokos Lächeln
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 18.02.2012

Es gibt Bücher, die sich beim Lesen verändern. Manche werden im Laufe der Jahre schwächer und andere funkeln immer heller, wie geschliffene, kostbare Diamanten. Und genauso habe ich "Naokos Lächeln" empfunden, als ich es jetzt wieder las. Toru Watanabe erzählt von seinem Leben zwischen 17 und 20, nachdem die... Es gibt Bücher, die sich beim Lesen verändern. Manche werden im Laufe der Jahre schwächer und andere funkeln immer heller, wie geschliffene, kostbare Diamanten. Und genauso habe ich "Naokos Lächeln" empfunden, als ich es jetzt wieder las. Toru Watanabe erzählt von seinem Leben zwischen 17 und 20, nachdem die Melodie von dem Beatlessong "Norwegian Wood", die er zufällig mit 37 im Flugzeug hört, ihn in einen Erinnerungsstrom hinein gezogen hat. Beim Lesen tauchen wir mit ihm tief in die Geschichte ein. Eine Geschichte von schmerzlichen Verlusten .Der Freitod seines besten Freundes Kizuki am Ende ihrer Schulzeit. Die tiefe Trauer um ihn, die Watanabe während seines Studiums Ende der 60er Jahre in Tokio an dessen Freundin Naoko bindet. Die Beziehung zu seiner Studienkollegin Midori. Wie Murakami dieses Geflecht von Gefühlen und Handlungen am Ende der Pubertät und vor dem Beginn des Erwachsenenlebens knüpft, beeindruckt mich sehr. Er schafft es, jede der handelnden, leidenden und auch durchaus witzigen Figuren (Midoris Auslassungen über ihre sexuellen Fantasien, z.B.= sehr komisch!) mir so nahe zu bringen, daß ich das Gefühl habe, ich kenne die Personen seit langem sehr gut. Und nach 416 Seiten habe ich jede von ihnen, auch die Nebenfiguren (sei es Reiko, sei es Hatsumi) tief in mein Herz geschlossen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
eines meinem lieblingsbuch
von einer Kundin/einem Kunden aus Freiburg im Breisgau am 06.12.2011

Murakami ist nicht nur in Japan bliebt, sondern auch in chinesich spachigen Taiwan. Dieses Buch war schon immer eines meiner Lieblingsbücher. Jezt kaufe ich es auf Deutsch. Bin gespannt und freue mich darauf.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1

Wird oft zusammen gekauft

Naokos Lächeln

Naokos Lächeln

von Haruki Murakami

(37)
eBook
Fr. 14.50
+
=
Afterdark

Afterdark

von Haruki Murakami

(8)
eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 28.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen