orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Napoleonische Elitenpolitik im Rheinland

Die protestantische Geistlichkeit im Roerdepartement 1802-1814. Diss.

Rheinisches Archiv 156

Infolge der Revolutionskriege stand das linke Rheinufer seit 1794 unter französischer Verwaltung und war seit 1801 Bestandteil des französischen Staatsterritoriums. Dieses neue Grenzgebiet musste in das napoleonische Émpire integriert werden. Ein Gegenstand politischen Handelns waren dabei die regionalen Eliten. Im Zentrum der Arbeit stehen die evangelischen Pfarrer im Roerdepartement. Auf breiter archivischer Quellenbasis untersucht Andreas Becker die Einbindung der als Funktionselite begriffenen Geistlichen durch Institutionen, Gesetzgebung und personelle Verflechtung. Er kann zeigen, dass die von der Forschung gerne angeführte vermeintliche »Indienstnahme« keineswegs ein einseitiger Prozess war, dessen Ergebnis bereits im Vorhinein feststand.
Portrait
Andreas Becker wurde mit vorliegender Studie 2009 am Historischen Seminar der Universität zu Köln promoviert.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 298
Erscheinungsdatum Januar 2011
Serie Rheinisches Archiv 156
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-412-20655-0
Verlag Böhlau Verlag
Maße (L/B/H) 237/165/28 mm
Gewicht 640
Auflage 1
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 58.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42783101
    Bibliografie zum Deutschen Einigungsprozess – Bibliography on the Process of German Unification
    von Werner Pfennig
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 35.90
  • 42893880
    Köln im Hochmittelalter. 1074/75-1288
    von Hugo Stehkämper
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 140.00
  • 62033149
    Napoleon in Aspern
    von Christine Ranseder
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 62294799
    Marx. Der Unvollendete
    von Jürgen Neffe
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 39.90
  • 45366836
    1517
    von Heinz Schilling
    (9)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 2843450
    Vita Karoli Magni / Das Leben Karls des Großen
    von Einhard
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.90
  • 63890568
    Karl Marx
    von Gareth Stedman Jones
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 44.90
  • 45312978
    Was müsste Luther heute sagen?
    von Heiner Geissler
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45154760
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44410105
    Von den Juden und ihren Lügen
    von Martin Luther
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 28.90

Weitere Bände von Rheinisches Archiv

  • Band 152

    14303899
    'Los von Berlin'
    von Martin Schlemmer
    Buch
    Fr.123.00
  • Band 153

    15535287
    Die Chorfenster von Ehrenstein
    von Leonie Gräfin Nesselrode
    Buch
    Fr.102.00
  • Band 154

    17594462
    Religionskonflikt und Öffentlichkeit
    von Eva-Maria Schnurr
    Buch
    Fr.102.00
  • Band 155

    18703177
    Nordrheinische Flurnamen und digitale Sprachgeographie
    von Tobias Vogelfänger
    Buch
    Fr.85.90
  • Band 156

    26010308
    Napoleonische Elitenpolitik im Rheinland
    von Andreas Becker
    Buch
    Fr.58.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 157

    32121296
    Moselfränkisch
    von Britta Weimann
    Buch
    Fr.51.90
  • Band 158

    42607027
    Die Ökonomie des Kölner Stiftes St. Aposteln
    von Wolfgang Rosen
    Buch
    Fr.192.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Napoleonische Elitenpolitik im Rheinland - Andreas Becker

Napoleonische Elitenpolitik im Rheinland

von Andreas Becker

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 58.90
+
=
Wut ist ein Geschenk - Arun Gandhi

Wut ist ein Geschenk

von Arun Gandhi

(18)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 88.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale