orellfuessli.ch

Nathalie küsst

Roman

(52)
Nathalie und François sind ein Paar wie aus dem Märchenbuch, mit Feingefühl und Geschmack. Doch eines Tages kommt François nicht vom Joggen zurück, eine Blumenhändlerin überfährt ihn. Die schöne Nathalie muss fortan allein durchs Leben gehen, sich der Neugier der Kollegen und der Avancen ihres Chefs Charles in der schwedischen Firma, in der sie als leitende Angestellte arbeitsbesessen über der Akte 114 brütet, erwehren. Als der unscheinbare Quotenschwede Markus ihr Büro betritt, packt sie ihn unvermittelt und küsst ihn. Markus, konsterniert, geht aufs Ganze, eine Liebesgeschichte beginnt, wie sie purer, zärtlicher und empfindsamer nicht sein kann. Während in der Firma die Gerüchteküche brodelt und Charles zu brutalen Massnahmen greift, begeben sich Nathalie und Markus auf die Flucht in den Garten der Grossmutter, zurück zu den Ursprüngen von Kindheit und der gemeinsamen Lieblingssüssigkeit PEZ, und lassen sich von der Liebe überraschen.
Voller Anspielungen mit hohem Wiedererkennungswert für eingefleischte Foenkinos-Fans schreibt Foenkinos hier seine bisher schönste Liebesgeschichte.
Portrait
David Foenkinos, 1974 geboren, Schriftsteller und Drehbuchautor, studierte Literaturwissenschaften an der Sorbonne und Jazz am CIM. «Nathalie küsst» ist sein achter Roman, der ihn in Frankreich zu einem sensationellen Erfolg führte. Seine Bücher sind weltweit in mehr als 15 Sprachen übersetzt. «Nathalie küsst» wird soeben von Foenkinos’ Bruder Stephane Foenkinos mit Audrey Tautou in der Rolle der Nathalie verfilmt.
Christian Kolb, 1970 geboren, studierte französische Literatur und Filmwissenschaft in Berlin und Paris. Neben Foenkinos’ Vorgängerromanen «Grösster anzunehmender Glücksfall» (C.H.Beck 2006) und «Unsere schönste Trennung» (C.H.Beck 2010) übersetzte er von Nicolas Fargues «Die Rolle meines Lebens». Er lebt in Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 239, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 15.07.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783406621635
Verlag C.H.Beck
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40779353
    Eine unerwartete Affäre
    von Katie Fforde
    eBook
    Fr. 9.50
  • 43584654
    Die Sturmschwester / Die sieben Schwestern Bd.2
    von Lucinda Riley
    (55)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (23)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 30934436
    Die Teerose
    von Jennifer Donnelly
    (71)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 46339105
    King - Er wird dich besitzen
    von T. M. Frazier
    (47)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 46037082
    Tage mit dir
    von Kate Dakota
    (16)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45298188
    Perfect Touch - Intensiv
    von Jessica Clare
    (2)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 52327809
    Heißkalt verlobt / Hot as Ice Bd.4
    von Helena Hunting
    (1)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 71560254
    Die Perlenschwester / Die sieben Schwestern Bd.4
    von Lucinda Riley
    (15)
    eBook
    Fr. 15.10 bisher Fr. 18.90
  • 62294777
    Der verbotene Liebesbrief
    von Lucinda Riley
    (36)
    eBook
    Fr. 13.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 6110522
    Zusammen ist man weniger allein
    von Anna Gavalda
    (109)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 20422842
    P.S. Ich liebe Dich
    von Cecelia Ahern
    (264)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31264168
    Die gelben Augen der Krokodile
    von Katherine Pancol
    (12)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34207961
    Die Frau des Piloten
    von Anita Shreve
    eBook
    Fr. 2.50
  • 37439528
    Zeit für mich und Zeit für dich
    von Fabio Volo
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90
  • 38635284
    Der erste Kaffee am Morgen
    von Diego Galdino
    (10)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39272481
    6 Uhr 41
    von Jean-Philippe Blondel
    (63)
    eBook
    Fr. 15.50
  • 40916573
    Madame Picasso
    von Anne Girard
    (30)
    eBook
    Fr. 13.50
  • 41115054
    Liebe mit zwei Unbekannten
    von Antoine Laurain
    (67)
    eBook
    Fr. 12.90
  • 42746402
    Charlotte
    von David Foenkinos
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44717170
    Die Eleganz des Igels
    von Muriel Barbery
    eBook
    Fr. 7.90
  • 48078756
    Ab morgen wird alles anders
    von Anna Gavalda
    (51)
    eBook
    Fr. 23.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
52 Bewertungen
Übersicht
27
21
3
0
1

eine Liebesgeschichte mit viel Gefühl
von Segler und Bücherfan am 31.07.2011

Über den Autor: David Foenkinos, 1974 geboren, Schriftsteller und Drehbuchautor, studierte Literaturwissenschaften an der Sorbonne. "Nathalie küsst" (heißt im französischen "La Delicatesse") ist sein achter Roman, der in Frankreich einen sensationellen Erfolg hat, wird gerade von Foenkinos' Bruder Stephane Foenkinos, mit Audrey Tautou in der Rolle der Nathalie, verfilmt. Seine... Über den Autor: David Foenkinos, 1974 geboren, Schriftsteller und Drehbuchautor, studierte Literaturwissenschaften an der Sorbonne. "Nathalie küsst" (heißt im französischen "La Delicatesse") ist sein achter Roman, der in Frankreich einen sensationellen Erfolg hat, wird gerade von Foenkinos' Bruder Stephane Foenkinos, mit Audrey Tautou in der Rolle der Nathalie, verfilmt. Seine Werke erscheinen in über 15 Ländern und wurden bereits für alle wichtigen französischen Literaturpreise nominiert. Kommentar von Bücherfans: Die Liebesgeschichte mit viel Gefühl fängt richtig harmonisch, fast kitschig an, wird dann aber je geändert, als François nicht vom Joggen zurückkehrt, weil eine Blumenhändlerin ihn überfahren hat. Nathalie, eine liebreizend und schöne Frau, muss jetzt erst einmal allein ihr Leben meistern. Sie muß sich der Neugier der Kollegen und der Aufdringlichkeit ihres Chefs Charles in der schwedischen Firma, in der sie als leitende Angestellte arbeitet, erwehren. Aber dann, eines Tages, betritt ein Mann namens Markus ihr Büro. Nathalie packt ihn impulsiv und unvermittelt und küsst ihn. Damit beginnt eine erotische und nicht kitschige Liebesgeschichte, wie sie empfindsamer und zärtlicher nicht laufen kann. Diese Absicht des Autors geht auch aus einem Interview in youtube mit Foenkinos hervor. Nach meiner Auffassung ist "Natalie küsst" Foenkinos bisher schönste Liebesgeschichte und unbedingt lesenswert, wenngleich der französische Titel "La Delicatesse" aufregender klingt, ist der Inhalt doch identisch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Warum hat dieses Buch nicht mehr Seiten?
von einer Kundin/einem Kunden am 09.04.2013

Diese Liebesgeschichte hat mich von der ersten bis zur letzten Seite fasziniert. Schade nur, daß ich viel zu schnell las. Ein Roman, den ich jedem Leser gern empfehlen möchte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Wunderschöne Liebesgeschichte
von Dorothee Jaschke aus Reutlingen am 19.09.2011

Schon lange keine so schöne Liebesgeschichte mehr gelesen! Herrlich. Obwohl sehr tragisch gelingt es Foenkinos diese Geschichte so humorvoll zu erzählen, dass ich oft auch herzlich lachen mußte.Lassen Sie sich die Geschichte von Nathalie und Markus nicht entgehen-tolle Unterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Nathalie küsst - David Foenkinos

Nathalie küsst

von David Foenkinos

(52)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Das zufällige Leben der Azalea Lewis - J. W. Ironmonger

Das zufällige Leben der Azalea Lewis

von J. W. Ironmonger

eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen