orellfuessli.ch

Natura morta

Eine römische Novelle. Ausgezeichnet mit dem Alfred-Döblin-Preis 2001

Bibliothek Suhrkamp 1359

"Feigen, frische Feigen!" ruft vor den Toren des Vatikans eine dicke Römerin neben einem kahlgeschorenen Mann, der ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Mafia. Made in Italy" trägt und auf einem Stab einen kleinen Plastiknegerkopf in die Höhe hält, den er den vorbeigehenden Pilgern zeigt. Aufdringlich, geradezu überwältig fühlbar, riechbar, hör- und sehbar beschreibt Josef Winkler in seiner "römischen Novelle" die Stadt, wo sie am lebendigsten ist: wochentags das Markttreiben auf der Piazza Vittorio Emanuele; sonntags das Warten und Lungern vor dem Vatikan.
Unter den Wartenden befinden sich die Feigenverkäuferin und ihr schöner Sohn, der sonst für einen Fischhändler auf der Piazza Vittorio Emanuele arbeitet. Auch dort auf dem Markt, zwischen all den Menschenleibern, toten und zerteilten Tieren, Südfrüchten und Gemüse, taucht allenthalben - einbezogen in ein pausenloses Kreuzfeuer gelangweilter, taxierender und begehrender Blicke, neckendr und unverschämter Zurufe - dieser Piccoletto mit de n langen Wimpern auf, dessen Welt dann - einen losen Augenblick lang - in einer unheimlichen Beschleunigung und Verdichtung in den Sog von Piccolettos Schicksal gerissen wird, ist atemraubend.
"Fabelhaft. Eine grosse poetische Etüde über die Vergänglichkeit des Daseins. Ein sehr sinnliches Buch." Marcel Reich-Ranicki
Portrait
Josef Winkler, geb. am 3.3.1953 in Kamering bei Paternion in Kärnten. Nach der Volksschule besuchte er drei Jahre lang die Handelsschule in Villach. Nachdem er zunächst im Büro einer Oberkärntner Molkerei beschäftigt ist, besuchte er die Abendhandelsakademie in Klagenfurt und arbeitete tagsüber im Betrieb eines Verlags, der Karl-May-Bücher produziert, seit 1971 dann in der Verwaltung der neuen Hochschule für Bildungswissenschaften in Klagenfurt. In seiner Freizeit besuchte er germanistische und philosophische Vorlesungen. Seit 1982 ist Josef Winkler freier Schriftsteller. Er lebt derzeit in Klagenfurt. 2008 erhielt Josef Winkler den Georg-Büchner-Preis.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 107
Erscheinungsdatum 16.09.2002
Serie Bibliothek Suhrkamp 1359
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-22359-8
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 180/117/14 mm
Gewicht 192
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2930380
    Tractatus logico-philosophicus
    von Ludwig Wittgenstein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 4203417
    Natura morta
    von Josef Winkler
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 28942124
    Der schwarze Schleier
    von Charles Dickens
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 34.90
  • 21383083
    Schneetage
    von Jan Christophersen
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37139846
    Die Vermessung der Welt (+ Blu-ray) (inkl. 2D-Version)
    Film (Blu-ray)
    Fr. 37.90
  • 2838242
    G
    von John Berger
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42802101
    Nachtflug
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 64110128
    Die siebte Leiche
    von Vlastimil Vondruska
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 6395261
    Wir schlafen nicht
    von Kathrin Röggla
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 4428209
    I Will Wait For You
    von Nils Landgren
    Musik (CD)
    Fr. 36.90
  • 15137771
    Vom Geist des Zen
    von Alan Watts
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 11.90
  • 51868763
    Die Wutausbrüche der Engel
    von Josef Winkler
    eBook
    Fr. 14.00
  • 2959432
    Mein Herz
    von Else Lasker Schüler
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 82553465
    Darker - Fifty Shades of Grey. Gefährliche Liebe von Christian selbst erzählt Bd.2
    von E L James
    (22)
    Buch (Paperback)
    Fr. 19.90
  • 37473581
    Wir Erben
    von Angelika Reitzer
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 31.90
  • 56949396
    Mein Herz in zwei Welten / Lou & Will Bd.3
    von Jojo Moyes
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 13838562
    Das Café am Rande der Welt
    von John Strelecky
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 64190301
    Tyll
    von Daniel Kehlmann
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 64513645
    Kleine Fluchten
    von Jojo Moyes
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 64485669
    Was man von hier aus sehen kann
    von Mariana Leky
    (140)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90

Weitere Bände von Bibliothek Suhrkamp

  • Band 1355

    2829613
    Vor den Vätern sterben die Söhne
    von Thomas Brasch
    Buch
    Fr.21.90
  • Band 1356

    2924183
    Zigeunerromanzen
    von Federico García Lorca
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 1358

    2829614
    Minutennovellen
    von Istvan Örkeny
    Buch
    Fr.17.90
  • Band 1359

    2813461
    Natura morta
    von Josef Winkler
    Buch
    Fr.17.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 1360

    3951098
    Idee der Prosa
    von Giorgio Agamben
    Buch
    Fr.18.90
  • Band 1361

    3951099
    Ein Frosch in der Wüste
    von Alfredo Bryce Echenique
    Buch
    Fr.16.90
  • Band 1364

    3951102
    Stier
    von Ralf Rothmann
    Buch
    Fr.25.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Natura morta - Josef Winkler

Natura morta

von Josef Winkler

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=
Homo faber - Max Frisch

Homo faber

von Max Frisch

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale