Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!

(3)
Für alle, die sich so alt fühlen, wie sie sind!

Es ist grossartig, 65 zu sein! Man kann sich langweilen, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, man kann anderen Leuten stundenlang aus seinem (eigentlich nicht sonderlich) bewegten Leben erzählen, ohne dass sie den Mut hätten, einen zu unterbrechen (schliesslich ist man jetzt eine Respektsperson), und man kann sich überglücklich eingestehen, dass es für gewisse Dinge nun wirklich einfach zu spät ist – und die Balletttänzerinnenkarriere getrost vergessen. Virginia Ironside beweist auf überzeugende und äusserst witzige Weise, dass es Spass macht, die ewige Jugend hinter sich zu lassen!

Portrait
Virginia Ironside begann ihre berufliche Laufbahn als Journalistin und veröffentlichte im Alter von zwanzig Jahren ihr erstes Buch. In den Sechzigern schrieb sie eine Rockmusik-Kolumne für die "Daily Mail" und wechselte später zur Zeitschrift "Woman". Sie arbeitete für den "Sunday Mirror" und "Today" und hat eine wöchentliche Kolumne mit Ratschlägen für alle Lebensfragen im "Independent". Virginia Ironside hat bereits mehrere Ratgeber sowie Kinderbücher verfasst. Ihre Bücher um Marie Sharp waren Bestsellererfolge. Die Autorin lebt und arbeitet in London.
… weiterlesen
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 10.12.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-47256-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 19,1/12,2/2,8 cm
Gewicht 262 g
Originaltitel The Virginia Monologues
Übersetzer Gertrud Wittich
Verkaufsrang 14.589
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
In den Warenkorb
Filialabholung

Versandkostenfrei

Ihr Feedback zur Seite
Haben Sie alle relevanten Informationen erhalten?
Vielen Dank für Ihr Feedback!
Entschuldigung, beim Absenden Ihres Feedbacks ist ein Fehler passiert. Bitte versuchen Sie es erneut.

Andere Kunden interessierten sich auch für

Wird oft zusammen gekauft

Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!

Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!

von Virginia Ironside
(3)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=
Nein! Ich will keinen Seniorenteller

Nein! Ich will keinen Seniorenteller

von Virginia Ironside
(37)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
1

Nein! Ich geh nicht zum Seniorentreff!
von einer Kundin/einem Kunden aus Zollikerberg am 08.10.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

V. Ironside schreibt sehr gut, lustig, unterhaltsam, ich sehe immer wieder mich selbst in diversen Situationen. Einfach aus dem Leben genommen so wie es vielen Frauen in einem gewissen Alter ergeht.

Erstaunliche Tipps für Alle, die gerne alt werden wollen!
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 17.07.2013

Endlich habe ich das Buch gelesen und habe mich wirklich gut amüsiert! Es stehen brauchbare und kluge Tipps für's Altwerden und für's Sterben drin. Und wer schon mal morgens kurz nach 5 Uhr als "Monsterspinne" in einer Hecke hockte, wird ähnlich entzückt sein, wie Ironside, als ihr Enkelsohn mit... Endlich habe ich das Buch gelesen und habe mich wirklich gut amüsiert! Es stehen brauchbare und kluge Tipps für's Altwerden und für's Sterben drin. Und wer schon mal morgens kurz nach 5 Uhr als "Monsterspinne" in einer Hecke hockte, wird ähnlich entzückt sein, wie Ironside, als ihr Enkelsohn mit Plastikschwert auf sie zugestürzt kommt! (S.292)

Juhu, die Rente ist da....
von Marion Olßon aus Reutlingen am 24.02.2013

Klasse! Endlich 65 Jahre!! Lang ersehnt und doch war es doch eigentlich noch so weit weg? Wie damit umgehen, nicht mehr jeden Morgen früh auf zu stehen, sich keine Gedanken um den Job und die Arbeitskollegen zu machen! Endlich im Ruhestand….doch was nun? Jetzt wo man zum „Alten Eisen... Klasse! Endlich 65 Jahre!! Lang ersehnt und doch war es doch eigentlich noch so weit weg? Wie damit umgehen, nicht mehr jeden Morgen früh auf zu stehen, sich keine Gedanken um den Job und die Arbeitskollegen zu machen! Endlich im Ruhestand….doch was nun? Jetzt wo man zum „Alten Eisen „ gehört?!Unheimlich witzig und voller Humor wird das Rentnerdasein auf die Schippe genommen. Und die Angst genommen, als Rentner und/ oder Pensionär sei das Leben nur noch halb so schön…..Alt werden bedeutet auch, die „ Last“ der Jugend hinter sich zu lassen und das Leben richtig genießen zu können.