orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Neoliberale Identitäten

Der Einfluss der Ökonomisierung auf die Psyche

Die gegenwärtige gesellschaftliche Situation ist durch eine zunehmende Ökonomisierung aller Lebensbereiche gekennzeichnet. Dies erzwingt Anpassungsprozesse, die sich auf der Ebene individueller Entwicklungen wie auch des sozialen Lebens nachweisen lassen, etwa im Gesundheitswesen, in der Psychotherapie und der Bildungspolitik. Konsequenzen ergeben sich für die psychische Verfassung der Subjekte, insbesondere im Hinblick auf die Herausbildung einer zeittypischen Identität.
Die Autorinnen und Autoren beleuchten die Auswirkungen neoliberaler gesellschaftlicher Tendenzen auf die Identitätsbildung. Die damit verbundene Herausforderung für die Subjekte und ihre Bewältigungsstrategien untersuchen sie unter anderem aus psychoanalytischer, sozialpsychologischer, politikwissenschaftlicher und pädagogischer Perspektive.
Mit Beiträgen von Almuth Bruder-Bezzel, Jürgen Hardt, Monika Huff-Müller, Wolfram Keller, Carina López Uribe, Giovanni Maio, Ulrike Mensen, Karsten Münch und Klaus Ottomeyer

Rezension
"Das Buch stellt in seiner Bilanz eine Art Menetekel dar, eine Warnung vor einer Entwicklung zu einer drohenden Dehumanisierung von Psychotherapie, der vielleicht noch Einhalt geboten werden kann." Tilmann Moser, Deutsches Ärzteblatt PP, Juni 2016
Portrait
Dr. Almuth Bruder-Bezzel ist Psychoanalytikerin in eigener Praxis und Dozentin und Lehranalytikerin am Alfred-Adler-Institut Berlin.
Prof. Dr. Klaus-Jürgen Bruder ist Psychoanalytiker in eigener Praxis und Professor für Psychologie an der Freien Universität Berlin.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Almuth Bruder-Bezzel, Klaus-Jürgen Bruder, Karsten Münch
Seitenzahl 159
Erscheinungsdatum Februar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8379-2573-9
Reihe Forschung Psychosozial
Verlag Psychosozial
Maße (L/B/H) 214/154/18 mm
Gewicht 250
Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45437942
    Psychologie mit E-Learning "MyLab | Psychologie"
    von Richard J. Gerrig
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 72.90
  • 42507462
    Bruderheld und Schwesterherz
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 45.90
  • 44268223
    Der Redundanzeffekt. Semantisches Priming und RSE-Experimente
    von Franziska Kreisel
    Buch (Geheftet)
    Fr. 18.90
  • 45005237
    Gewaltfreie Kommunikation
    von Marshall B. Rosenberg
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 37.90
  • 41005064
    Entwicklungspsychologie des Kindes- und Jugendalters für Bachelor
    von Arnold Lohaus
    (2)
    Schulbuch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 48.90
  • 64481507
    Biopsychologie. Buch und EBook
    von John P. J. Pinel
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 84.90
  • 22575175
    Klinische Psychologie & Psychotherapie (Lehrbuch mit Online-Materialien)
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 72.90
  • 32624206
    Statistik für Psychologen für Dummies
    von Donncha Hanna
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 34.90
  • 32018146
    Ich hasse dich - verlass mich nicht
    von Jerold J. Kreisman
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 42432308
    Statistik und Forschungsmethoden
    von Michael Eid
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 84.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Neoliberale Identitäten

Neoliberale Identitäten

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=
ÜberLeben in der Gleichzeitigkeit - Susanne Ehmer, Doris Regele, Wolfgang Regele, Herbert Schober-Ehmer

ÜberLeben in der Gleichzeitigkeit

von Susanne Ehmer

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.00
+
=

für

Fr. 81.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale