orellfuessli.ch

Nero

Inszenierung der Macht

Nero in einer Biographie vielfältig und differenziert zu beleuchten, gelingt Autor Holger Sonnabend in seinem neuen Titel mit Bravour. Bereits in jungen Jahren wird Nero (37 - 68 n. Chr.), auch dank der Intrigen seiner Mutter, zum Kaiser des Römischen Reiches. 14 Regierungsjahre werden folgen, in denen er einen Spagat zwischen Regierungsarbeit und Kunst versucht. Bis heute ist er eine der sowohl bekanntesten als auch markantesten Herrscherfiguren der Antike.
In seiner attraktiven und spannenden Abhandlung untersucht Sonnabend die unumstösslichen Fakten, wie die Stationen seiner Herrschaft, auf dem neuesten Stand der Forschung. Ebenso untersucht er zahlreiche Einzelaspekte. Der Politiker findet dabei ebenso Beachtung wie der Künstler.
Abgerundet wird dieses vielfältige Bild des Kaisers durch die Frage, wie er zu dem wurde, was wir heute zu wissen glauben. Denn Nero war mehr als der verrückte Tyrann, als den ihn die antiken Autoren gerne darstellen. Er war eine faszinierende Figur in einer spannenden Phase der römischen Geschichte.
Portrait
Holger Sonnabend, geb. 1956, ist Professor für Alte Geschichte am Historischen Institut der Universität Stuttgart.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format PDF i
Herausgeber Manfred Clauss
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 247, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.05.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783805350181
Verlag Verlag Philipp von Zabern in Wissenschaftliche Buchgesellschaft
eBook
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45383994
    Nero
    von Holger Sonnabend
    eBook
    Fr. 26.90
  • 30934476
    Erzähl es niemandem!
    von Lillian Crott Berthung
    (16)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45395264
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (9)
    eBook
    Fr. 23.90
  • 44083956
    Im Puff war ich die Tiffany
    von Anja Baffour
    (3)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 72724089
    Die Zeit ist ein Augenblick
    von Gabriele Henkel
    eBook
    Fr. 23.90
  • 56028161
    Und dahinter war die Hölle
    von Sabine Reiv
    (3)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 67204861
    Mama und Papa kommen nicht wieder
    von Jane Plume
    eBook
    Fr. 12.50
  • 55372693
    Maria Theresia
    von Barbara Stollberg-Rilinger
    (12)
    eBook
    Fr. 31.50
  • 47871983
    Lenin
    von Victor Sebestyen
    eBook
    Fr. 30.50
  • 45254834
    Die Romanows
    von Simon Sebag Montefiore
    eBook
    Fr. 36.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Nero - Holger Sonnabend

Nero

von Holger Sonnabend

eBook
Fr. 27.90
+
=
Im Staunen bin ich frei gesetzt - Lasse Los

Im Staunen bin ich frei gesetzt

von Lasse Los

eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 31.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen