orellfuessli.ch

Neue Kriege - Neue Krieger: Kindersoldaten in Norduganda

Der Einsatz von Kindersoldaten in Konflikten unserer Zeit rückt seit einigen Jahren mehr und mehr in den Fokus der Öffentlichkeit. Sie spielen in zahlreichen Konflikten in Afrika und anderen Teilen der Welt eine entscheidende Rolle nicht nur als Opfer von Gewaltakten, sondern auch als Akteure des Krieges.In der vorliegenden Arbeit wird untersucht, weshalb Kinder rekrutiert werden und welche Rolle sie in bewaffneten Konflikten spielen. Eingebettet wird dies in die von Kaldor und Münkler angestossene politikwissenschaftliche Debatte um Neue Kriege. Sie vertreten die These, Konflikte hätten sich grundlegend gewandelt und heutige Kriege seien gekennzeichnet durch Ökonomisierung, Entstaatlichung und Asymmetrisierung. Ein Grossteil der heutigen afrikanischen Kriege erfüllt genau diese Attribute.Die Bedeutung des Einsatzes von Kindersoldaten wird Vertretern der These der Neuen Kriege meines Erachtens jedoch unterschätzt. Gerade Kindersoldaten sind essenziell für diese neue entstaatlichte Kriegsführung, die sich im Besonderen gegen die Zivilbevölkerungen richtet. In dieser Arbeit soll die These überprüft werden, dass diese Kriege ohne den Einsatz von Kindern überhaupt nicht durchführbar seien. Kindersoldaten sind billig, leicht rekrutierbar und einsetzbar, leichter zu indoktrinieren und sind offensichtlich zu grösseren Grausamkeiten fähig – genau dies sind die Gründe, weshalb diese Art der Kriegsführung nur mit und durch Kinder möglich ist.
Diese These soll anhand einer Fallstudie überprüft werden. Hierzu wurde der seit 1986 andauernde Bürgerkrieg in Norduganda gewählt, ein aktueller Konflikt, der die Attribute der Neuen Kriege aufweist. Die Lord’s Resistance Army (LRA) kämpft im Norden des Landes für einen unabhängigen Gottesstaat, als Hauptgegner stellt sich ihr die Ugandische Armee entgegen. Kindersoldaten werden in der Regierungsarmee zwar offiziell nicht rekrutiert, die Bataillone der LRA jedoch werden zu entscheidenden Teilen aus Minderjährigen gebildet, weshalb dieser Konflikt prädestiniert scheint für die Erforschung der Rolle von Kindersoldaten. Etwa 50% der LRA-„Kämpfer“ sind unter 16 Jahren. Anhand dieses Konfliktes lässt sich induktiv bestätigen, dass diese Art der Kriegsführung nur mit dem Einsatz von Kindersoldaten möglich ist. Der ugandische Bürgerkrieg wäre ohne die Rekrutierung von Kindern (eben auch als Element der Kriegsführung gegen die Zivilbevölkerung) und deren Einsatz nicht durchführbar.
Portrait
Kristof Krahl setzte sich intensiv mit zentralafrikanischen Konfliktstrukturen auseinander, sowohl in der theoretischen Forschung als auch in Bürgerkriegsgebieten im globalen Süden. Mittlerweile arbeitet er für die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 132
Erscheinungsdatum November 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95425-840-6
Verlag Disserta Verlag
Maße (L/B/H) 220/155/8 mm
Gewicht 215
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 55.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 55.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39140518
    Das Kapital
    von Karl Marx
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40
  • 65291935
    Geheimakte NGOs
    von F. William Engdahl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 17569352
    Das kommunistische Manifest
    von Friedrich Engels
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 5.90
  • 56801378
    Die Gemeinwohl-Ökonomie
    von Christian Felber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.40
  • 5230164
    Manifest der Kommunistischen Partei
    von Friedrich Engels
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 4.90
  • 50980964
    Die Schweiz verstehen
    von Daniel Moser-Léchot
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 45520411
    Utopia
    von Thomas Morus
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 7.40
  • 44239879
    Revolte gegen den Großen Austausch
    von Renaud Camus
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 28.90
  • 43258169
    Geheimsache Staatsangehörigkeit
    von Max Frei
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 45845363
    Kritik der Politischen Ökonomie heute
    von Michael R. Krätke
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Neue Kriege - Neue Krieger: Kindersoldaten in Norduganda

Neue Kriege - Neue Krieger: Kindersoldaten in Norduganda

von Kristof Krahl

Buch (Taschenbuch)
Fr. 55.90
+
=
Kindersoldaten in Konflikten unserer Zeit

Kindersoldaten in Konflikten unserer Zeit

von Kristof Krahl

Buch (Taschenbuch)
Fr. 55.90
+
=

für

Fr. 111.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale