orellfuessli.ch

Nicht mein Tag

Roman

(21)

»Das Lustigste seit Kafka.« (Christian Ulmen)
Till Reiners ist einer, der so ist wie alle, und bislang hat er das für etwas Positives gehalten. Da wo Till ist, ist es nicht trendy. Schon sein Name ist nicht hip, und dann wohnt er auch noch am Rande des Ruhrgebiets und trägt einen Seitenscheitel. Er hat eine Frau und ein Kind und ein Leben wie eine Tatort-Folge: ziemlich deutsch, mässig spannend, mit wenig Sex, und man ahnt nach der Hälfte, wie es ausgehen wird. Bis Nappo auftaucht, ein Kerl mit einer Tätowierung, einer Sporttasche und einer echten Waffe. Plötzlich ist alles anders: Ein Kaninchen stirbt, ein Mann wird zusammengeschlagen, ein unflotter Dreier findet statt, und Bruce Springsteen spielt dazu. Ausserdem fehlen der Dresdner Bank mal eben 30.000 Euro. Und Till Reiners ist auch nicht mehr, was er mal war …

Intelligenter muss Humor nicht sein: Der erste Roman von Stromberg-Erfinder und Grimme-Preisträger Ralf Husmann: die unglaublich gute Geschichte eines gar nicht guten Arbeitstages!

Portrait
Ralf Husmann ist Erfinder und Autor von ›Stromberg‹, ›Dr. Psycho‹ und des neuen ›Tatort‹-Teams Dresden mit Alwara Höfels. Er wurde mehrfach mit dem Deutschen Comedy-Preis, dem Deutschen Fernsehpreis sowie dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Husmann ist Kolumnist des ›KulturSPIEGEL‹ und schrieb die Romane ›Nicht mein Tag‹, verfilmt mit Moritz Bleibtreu, und ›Vorsicht vor Leuten‹, verfilmt mit Charly Hübner. Ausserdem erschienen von ihm ›Das total gefälschte Geheim-Tagebuch vom Mann von Frau Merkel‹ und das ultimative Büro-Buch ›Stromberg – Die goldenen Job-Regeln‹
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 336, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783104000442
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 8.508
eBook
Fr. 10.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25444968
    Vorsicht vor Leuten
    von Ralf Husmann
    (13)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32454067
    Weichei
    von Tim Boltz
    eBook
    Fr. 8.90
  • 22727624
    Abgebrezelt
    von Nina Schmidt
    (4)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 20422389
    Resturlaub
    von Tommy Jaud
    (75)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 46040846
    Echt jetzt?
    von Tim Eckhaus
    (5)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 20422384
    Vollidiot
    von Tommy Jaud
    (107)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 20422615
    Macho Man
    von Moritz Netenjakob
    (21)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31168470
    Sommerfest
    von Frank Goosen
    (27)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 29237087
    Gegessen wird woanders
    von Nina Schmidt
    (6)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 22595591
    Das Tomatensaft-Mysterium
    von Thomas Hermanns
    eBook
    Fr. 8.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 20422384
    Vollidiot
    von Tommy Jaud
    (107)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 31168470
    Sommerfest
    von Frank Goosen
    (27)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 22485649
    Wir tun es für Geld
    von Matthias Sachau
    (25)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 22147001
    Schneller als der Tod
    von Josh Bazell
    (138)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20423384
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    (206)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 25444968
    Vorsicht vor Leuten
    von Ralf Husmann
    (13)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38570100
    Arbeit macht Arbeit, darum heißt sie ja so ...
    von Ralf Husmann
    eBook
    Fr. 11.50
  • 33799197
    Erdenrund
    von Sylvia Witt
    eBook
    Fr. 11.50
  • 20422615
    Macho Man
    von Moritz Netenjakob
    (21)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 18256603
    Unverstanden
    von Karin Slaughter
    (21)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 20422389
    Resturlaub
    von Tommy Jaud
    (75)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 33111568
    Radio Heimat
    von Frank Goosen
    eBook
    Fr. 9.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
21 Bewertungen
Übersicht
6
7
5
1
2

Ein Roadmovie der besonderen Art!
von Kristin Brelage aus Lingen am 27.10.2010

Till Reiners unser lieber aber trottelige Bankangestellte hat sein langweiliges Leben satt. Da kommt ihm Nappo und der Banküberfall gerade richtig. Denn Nappo nimmt ihn als Geisel und damit legt er den ersten Baustein für ein aufregenderes Leben. Und wer rundet die ganze Geschichte ab? Natürlich Christoph Maria Herbst,... Till Reiners unser lieber aber trottelige Bankangestellte hat sein langweiliges Leben satt. Da kommt ihm Nappo und der Banküberfall gerade richtig. Denn Nappo nimmt ihn als Geisel und damit legt er den ersten Baustein für ein aufregenderes Leben. Und wer rundet die ganze Geschichte ab? Natürlich Christoph Maria Herbst, einer der komischsten Hörbuchsprecher Deutschlands. Einfach super!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht mein Tag
von einer Kundin/einem Kunden aus Remscheid am 17.06.2012

Nicht mein Tag war es, als ich dieses Buch gekauft habe. 20 Leser 20 Beurteilungen. Das ist gut so, aaber mir hat das Buch nicht gefallen. Es zieht sich zeitweise wie Kaugummi.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Ente lahmt...
von Thomas Löw aus Saarland am 11.11.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Mehrfacher Comedy-Preisträger, Grimme-Preis, kreativer Ideen-Lieferant für Oliver Pocher, Harald Schmidt u. Anke Engelke - da erwartet der treue Leser eine Lektüre, die sich abhebt. Die modern und witzig - gleichzeitig aber auch intelligent und unterhaltsam ist. Die bei einem solchen Autor mit Kreativität und prallgefülltem Leben brilliert, den... Mehrfacher Comedy-Preisträger, Grimme-Preis, kreativer Ideen-Lieferant für Oliver Pocher, Harald Schmidt u. Anke Engelke - da erwartet der treue Leser eine Lektüre, die sich abhebt. Die modern und witzig - gleichzeitig aber auch intelligent und unterhaltsam ist. Die bei einem solchen Autor mit Kreativität und prallgefülltem Leben brilliert, den Spießern den Spiegel vorhält und unbändige Lust aufs (weiter-)lesen macht... Was liefert uns Ralf Husmann tatsächlich? Eine "lame duck", die sich von Kapitel zu Kapitel quält (sind 1,5 Seiten ein Kapitel?), mit Gags, die statt schwungvoll (wie man es erwarten würde) auf Krücken daherkommen - ohne Pep und Elan. Die gezeichneten Personen sind derart traditionell eingeordnet, daß man fast schon auf die nächsten Handlungen wetten könnte und spät. beim Kauf des Sportwagens weiss, wie die Geschichte enden wird! Eine einzige Enttäuschung für Freunde der modernen Literatur, die mit Tommy Jaud, Kriss Rudolph oder Jan Weiler verwöhnt sind. Man quält sich regelrecht durch die 333 Seiten - immer in der Hoffnung, daß doch noch irgendwann die Wende zum besseren kommt. Da hilft auch der Lesetipp der Filiale Karlsruhe nicht, die die kleinen Kapitel für Baggersee, Urlaub etc. empfiehlt. Höchstens - das ist aber meine ganz persönliche Meinung - als Einschlaflektüre. Ralf Husmann schlägt in der Beziehung sogar die Konkurrenz des TV-Programms am späten Sonntag-abend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Nicht mein Tag

Nicht mein Tag

von Ralf Husmann

(21)
eBook
Fr. 10.50
+
=
Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

Sean Brummel: Einen Scheiß muss ich

von Tommy Jaud

(47)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 22.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen