orellfuessli.ch

Niemand rettet sich allein

Roman

Das zeitlose Drama eines Paares zwischen Liebe und Entfremdung
Rom: Ein Sommerabend in einem Strassenrestaurant. Delia und Gaetano trinken lustlos einen Wein. Sie waren einmal ein Liebespaar, dann haben sie eine Familie gegründet. Sie waren glücklich. Jetzt lebt Gaetano in einem Hotel, und Delia ist mit den kleinen Söhnen Cosmo und Nico in der Wohnung geblieben.
Delia und Gaetano sind jung, zwischen dreissig und vierzig, sie könnten noch einmal von vorn anfangen, jeder für sich. Sie träumen von einem erfüllten Leben, sie wollen ihre Freiheit auf keinen Fall aufgeben. Aber noch immer ist da diese gegenseitige Anziehung … Wenn nur die fade Vertrautheit nicht wäre, die langweiligen Rituale! Die anfängliche Leidenschaft und die Wut, die ihrer Liebe ein Ende gesetzt hat, sie liegen gefährlich nahe beieinander.
Margaret Mazzantini setzt das zeitlose Drama von Liebe und Entfremdung, von Nähe und Distanz vor der flimmernden Kulisse dieses italienischen Sommerabends so eindringlich in Szene, dass es schmerzt.
Rezension
"Der neue Roman von Margaret Mazzantini war in ihrer Heimat ein grosser Erfolg. Völlig zu Recht, finden wir. (...) Mazzantin ist eine so begnadete Beobachterin und haucht ihren Protagonisten so viel Wahres ein, dass man ihre Bücher nicht zur Seite legen möchte. (...) Dabei nimmt sie all die Wünsche und Ängste, die jeder von uns kennt, so genau ins Visier, dass es beim Lesen beinahe wehtut - weil man sich unwillkürlich ertappt und erkannt fühlt." FREUNDIN
"Eine Ode an die Stadt Rom!"
ELLE
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 04.10.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783832187552
Verlag DUMONT Buchverlag
eBook
Fr. 14.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 29031056
    Das schönste Wort der Welt
    von Margaret Mazzantini
    eBook
    Fr. 14.50
  • 32288188
    Das Meer am Morgen
    von Margaret Mazzantini
    (9)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37744929
    So eine lange Reise
    von Rohinton Mistry
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38238307
    Wassererzählungen
    von John Düffel
    eBook
    Fr. 12.50
  • 36826782
    Treibsand - Eine Liebesgeschichte
    von Thomas Mersch
    eBook
    Fr. 6.90
  • 25735373
    Tintorettos Engel
    von Melania G. Mazzucco
    eBook
    Fr. 11.90
  • 45931894
    Eine Prinzessin für den Cowboy
    von Marina Schuster
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45254823
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (56)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44401761
    Zimtsommer
    von Sarah Jio
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40990829
    Der Sommer, in dem es zu schneien begann
    von Lucy Clarke
    (81)
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Niemand rettet sich allein - Margaret Mazzantini

Niemand rettet sich allein

von Margaret Mazzantini

eBook
Fr. 14.50
+
=
Herrlichkeit - Margaret Mazzantini

Herrlichkeit

von Margaret Mazzantini

eBook
Fr. 12.50
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen