orellfuessli.ch

Nur ein Tag

(20)
Du hast immer genug Zeit, um glücklich zu sein: Als Wildschwein und Fuchs unerwartet Zeugen werden, wie eine bezaubernde Eintagsfliege schlüpft, haben sie ein Problem: wer bringt ihr bloss bei, dass sie nur einen Tag zu leben hat? Kurzerhand behaupten sie, der Fuchs sei derjenige, der bald sterben müsse. Die hübsche Fliege
hat gleich eine Idee und verkündet: Dann müsse eben das ganze Leben in einen Tag hinein, mitsamt dem grossen Glück!
Der Autor von "Nur ein Tag" Martin Baltscheit ist ein vielfach ausgezeichneter Autor
des erfolgreichen Theaterstücks.
Portrait
Martin Baltscheit, geb. 1965, Studium des Kommunikationsdesign an der Folkwangschule in Essen. Für seine Arbeiten als Comic-Zeichner, Illustrator, Schauspieler, Kinderbuch-, Prosa, Hörspiel- und Theaterautor erhielt er zahlreiche Auszeichnungen. Der Autor lebt in Düsseldorf.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 112
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 25.01.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7915-2702-4
Verlag Dressler Cecilie
Maße (L/B/H) 238/172/15 mm
Gewicht 462
Abbildungen mit farbigen Illustrationen
Illustratoren Wiebke Rauers
Verkaufsrang 22.156
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 Wochen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41229596
    Meister Eder und sein Pumuckl
    von Ellis Kaut
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90 bisher Fr. 16.40
  • 44160096
    Bestimmt wird alles gut
    von Kirsten Boie
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.50
  • 37437648
    Wir sind nachher wieder da, wir müssen kurz nach Afrika
    von Oliver Scherz
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 20.90
  • 47904960
    Club der Heldinnen. Entführung im Internat
    von Nina Weger
    (16)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 44192042
    Weltenspringer Bd.1
    von James Riley
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 29974091
    Knifflige Detektivgeschichten für Erstleser
    von Petra Wiese
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 29999497
    Feli und Matze im Land der Kinderseelen
    von Isabel Schneider
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 24.90
  • 35350803
    Essen Tote Erdbeerkuchen?
    von Rosemarie Eichinger
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 43842972
    Wo ist der Wookie?
    von Wolfgang Hensel
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 39200640
    Echt wahr?
    von Antje Damm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44252684
    Warum Kater Konrad ins Wasser sprang und eine Maus in die Luft ging
    von Sabine Ludwig
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 44252728
    Luna und der Katzenbär Bd.1
    von Udo Weigelt
    (12)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 42462858
    Die ganz und gar unglaubliche Rettung von Nordland / Snöfrid aus dem Wiesental Bd.1
    von Andreas H. Schmachtl
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 44336862
    Tilda Apfelkern. Viel Wirbel im Heckenrosenweg
    von Andreas H. Schmachtl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 44252725
    Luna und der Katzenbär vertragen sich wieder / Luna und der Katzenbär Bd.2
    von Udo Weigelt
    (5)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44012565
    Die kleine Hummel Bommel sucht das Glück
    von Maite Kelly
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 40788844
    Funklerwald
    von Stefanie Taschinski
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 40580418
    Die kleine Hummel Bommel
    von Maite Kelly
    (40)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 13872934
    Die besten Beerdigungen der Welt
    von Ulf Nilsson
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 35146748
    Sieben Minuten nach Mitternacht
    von Siobhan Dowd
    (99)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39264089
    Willkommen in Professor Graghuls geheimer Monsterschule / Professor Graghuls geheime Monsterschule Bd.1
    von Christian Loeffelbein
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90
  • 45244913
    Unser Kunterboot - Sommer der Geheimnisse
    von Stephanie Schneider
    (7)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
20 Bewertungen
Übersicht
17
3
0
0
0

Glück
von einer Kundin/einem Kunden am 15.04.2016

Voller Poesie erzählt uns der erfolgreiche Kinderbuchautor Martin Baltscheit die Geschichte von einem Fuchs und einem Wildschwein. Die beiden lustigen Gesellen sehen einer Eintagsfliege beim Schlüpfen zu. Eigentlich wollen Fuchs und Wildschwein nix mit ihr zu tun haben, denn die kleine neugierige Fliege lebt ja schließlich nur einen Tag.... Voller Poesie erzählt uns der erfolgreiche Kinderbuchautor Martin Baltscheit die Geschichte von einem Fuchs und einem Wildschwein. Die beiden lustigen Gesellen sehen einer Eintagsfliege beim Schlüpfen zu. Eigentlich wollen Fuchs und Wildschwein nix mit ihr zu tun haben, denn die kleine neugierige Fliege lebt ja schließlich nur einen Tag. Statt einfach abzuhauen, machen die beiden sich aber Gedanken und sitzen somit mächtig in der Patsche. Ein traumhaftes Leseerlebnis. Wunderschön mit sehr viel Tiefgang.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
„Wer weint denn schon um eine Eintagsfliege?“
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2016

Und weil das Wildschwein schweigt, spricht der Fuchs aus, was schon immer wahr und richtig ist: „Der Tod ist wie das Leben – unvermeidbar. Niemand weint um das Leben und deshalb sollte auch keiner über den Tod weinen.“ Als Fuchs und Wildschwein eine Eintagsfliege beim Schlüpfen beobachten, sind sie von ihrer... Und weil das Wildschwein schweigt, spricht der Fuchs aus, was schon immer wahr und richtig ist: „Der Tod ist wie das Leben – unvermeidbar. Niemand weint um das Leben und deshalb sollte auch keiner über den Tod weinen.“ Als Fuchs und Wildschwein eine Eintagsfliege beim Schlüpfen beobachten, sind sie von ihrer Schönheit fasziniert, aber zugleich auch sehr traurig, denn die Fliege lebt ja nur einen Tag. Besonders Wildschwein ist von diesem Schicksal sehr mitgerissen, dass es sogar der kleinen Fliege auffällt. Und da er der schönen Eintagsfliege nicht sagen kann, warum er traurig ist, behauptet er kurzerhand, dass es der Fuchs wäre, der nicht mehr länger zu leben hätte. So beschließt die Fliege, diesen Tag zum allerschönsten Tag von Fuchs zu machen… Eine wunderschöne Geschichte für Groß und Klein. So bezaubernd, herzzerreißend und einzigartig, dass man es gelesen haben muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dieses Buch sollte in jedem Regal stehen
von Kathrineverdeen am 29.02.2016

Wenn man nur einen einzigen Tag zu leben hätte und es wüsste, wie würde man diesen verbringen? Wahrscheinlich mit vielen Grübeleien oder mit viel Selbstmitleid und am Ende des Tages, hätte man wahrscheinlich nichts wirklich genießen können. Man hätte sein Leben mit schlechten Gedanken verbracht ohne eine einzige Minute... Wenn man nur einen einzigen Tag zu leben hätte und es wüsste, wie würde man diesen verbringen? Wahrscheinlich mit vielen Grübeleien oder mit viel Selbstmitleid und am Ende des Tages, hätte man wahrscheinlich nichts wirklich genießen können. Man hätte sein Leben mit schlechten Gedanken verbracht ohne eine einzige Minute intensiv gelebt zu haben. Da wäre es wahrscheinlich besser, wenn man nichts von diesem Schicksal wüsste ? Schon bevor die kleine Eintagsfliege schlüpfte, ahnten das Wildschwein und der Fuchs, dass es besser gewesen wäre, abzuhauen. Jetzt sitzen sie mächtig in der Patsche, denn wie soll man so einem frisch geschlüpften und bezaubernden Wesen beibringen, dass sein ganzes Leben schon nach einem Tag vorüber sein wird? Und weil diese kleine Eintagsfliege einfach zu reizend ist, können Fuchs und Wildschwein sich nicht einmal mehr heimlich aus dem Staub machen. Aber die Wahrheit möchte auch niemand von ihnen aussprechen und so stammeln die beiden eine kleine Notlüge, die es allen etwas leichter machen soll: Der Fuchs würde den heutigen Tag nicht überleben, weil alle Füchse nie länger als einen Tag leben. Sehr gerührt beschließt die frisch geschlüpfte Fliege den Fuchs wieder etwas glücklicher zu machen und plant sein kurzes Leben inklusive dem ganz großen Glück. Wie verpackt man so ein bedeutendes Thema für Kinder, ohne sie dabei zu traumatisieren? Selbst Erwachsene tun sich mit Problematiken wie Tod und Sterben ziemlich schwer, beschäftigen sich nur sehr wenig damit und deklarieren es gerne zu einem Tabu. Allerdings glaube ich, dass Kinder in ihrer Wahrnehmung oft unterschätzt werden und viel offener mit schwierigen Themen umgehen können als angenommen. Und gerade deswegen muss man sensible Themen wie Sterben und Tod plausibel erklären. Martin Baltscheit tut dies auf unbeschwerte Weise, in dem er drei skurrile und liebenswerte Figuren eine ganz besondere Geschichte erzählen lässt. Baltscheits großartiger und unverkennbarer Stil spiegelt sich in jeder Zeile wieder: Es wird nichts beschönigt oder ausgeschmückt und doch bekommt man nie das Gefühl, die Handlung sei zu drückend. Viele Sätze sind sehr philosophisch und voll Poesie. Einige von ihnen laden zum Verweilen und Nachgrübeln ein. Man kommt als Leser nicht umhin, sich Gedanken über das eigene Leben zu machen und sich die Frage zu stellen: Lebe ich intensiv genug? Aufgelockert werden diese Momente meist von äußerst klaren, manchmal etwas ruppigen und wiederum sehr amüsanten Dialogen der Protagonisten und einer großen Portion Situationskomik. In der lebhaften Schicksalsgemeinschaft, bestehend aus drei divergenten Charakteren, bringt jede literarische Figur seine persönlichen und unterhaltsamen Eigenheiten mit. Jedoch sind sich alle drei einem Punkt sehr ähnlich: Sie wollen das Leben in vollen Zügen genießen. Das spürt man auf jeder Seite dieser Geschichte. Auch die Gesamtgestaltung dieses Kinderbuches ist dem Dressler Verlag wunderbar gelungen. Die Schrift wird oft variiert um bestimmte Szenen zu intensiveren und alle Dialoge sind abwechselnd verschieden koloriert. Die schönen Illustrationen von Wiebke Rauers untermalen und ergänzen die Handlung. Trotzdem hätte ich mir als großer Martin Baltscheit gewünscht, dass er seine Geschichte selbst illustriert. ?Nur ein Tag? von Martin Baltscheit ist eine unverwechselbare und außergewöhnliche Geschichte, die ich nicht nur Kindern, sondern jedem ans Herz legen möchte. Dieses Buch sollte in keinem Regal fehlen, denn Baltscheits Geschichten sind perfekt, bedeutend und zeitlos. ?Nur ein Tag? von Martin Baltscheit kann man auch als Hörbuch genießen oder es als Theaterstück anschauen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Nur ein Tag

Nur ein Tag

von Martin Baltscheit

(20)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=
Der Dingdongdilli

Der Dingdongdilli

von Bill Peet

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale