orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Oben das Feuer, unten der Berg

Roman

Berlin, Oktober 2012, eine Frau ist verschwunden. Theresa, in Ostdeutschland geboren, wuchs bei Pflegeeltern auf, weil ihre Eltern als Oppositionelle inhaftiert waren. In den Siebzigern bekommt sie als Historikerin Zugang zu Geheimarchiven der DDR – erschreckende, unglaubhafte Dokumente liegen vor ihr. Theresa wird kaltgestellt, und das bleibt so, denn ihr Wissen ist nach der Wende 1989 extrem gefährlich. Reinhard Jirgl erzählt von einer unbekannten deutschen Geschichte: Der grosse bürokratische Umbau, den die Politik die „Wende“ nannte, hat intakt gelassen, was man vergangen glaubte: Seilschaften, Organisationen, Feindschaften. Das Gestern ist auch morgen nicht zu Ende.
Portrait
Reinhard Jirgl, geboren 1953 in Berlin, wo er auch heute lebt. Für sein Werk erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, u.a. den Alfred-Döblin-Preis, den Marburger Literaturpreis, den Joseph-Breitbach-Preis, den Stadtschreiber-Preis von Bergen und den Georg Büchner-Preis 2010. Bei Hanser erschienen zuletzt Abtrünnig (Roman aus der nervösen Zeit, 2006), Land und Beute (Aufsätze, 2008), Die Stille (Roman, 2009), Mutter Vater Roman (Neuausgabe, 2012), Nichts von euch auf Erden (Roman, 2013) und 2016 der Roman Oben das Feuer, unten der Berg.
Mit Beginn des Jahres 2017 hat Reinhard Jirgl sich vollständig aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Er verzichtet auf Lesungen sowie andere Auftritte, desgleichen auf jede Publikation seiner auch weiterhin entstehenden Manuskripte. Alle neu geschriebenen Texte verbleiben in Privatbesitz.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 288
Erscheinungsdatum 22.02.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-25052-9
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 218/144/29 mm
Gewicht 509
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066769
    Die Verteidigung des Paradieses
    von Thomas von Steinaecker
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 43251291
    Unterwerfung
    von Michel Houellebecq
    (37)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2993500
    Hundsnächte
    von Reinhard Jirgl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39145405
    Nichts von euch auf Erden
    von Reinhard Jirgl
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (102)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 33.90
  • 44066772
    Wunde Punkte
    von Matt Sumell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 44174271
    Sengender Wind
    von Selva Almada
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 2922410
    Ein Freund der Erde
    von T. C. Boyle
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 44321979
    Ohrfeige
    von Abbas Khider
    (14)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 3040510
    Hundsnächte
    von Reinhard Jirgl
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Oben das Feuer, unten der Berg - Reinhard Jirgl

Oben das Feuer, unten der Berg

von Reinhard Jirgl

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 33.90
+
=
Wilhelm Tell - Friedrich Schiller

Wilhelm Tell

von Friedrich Schiller

Buch (Taschenbuch)
Fr. 9.40
+
=

für

Fr. 43.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale