orellfuessli.ch

Oben ist es still

Roman

(22)
Helmer van Wonderen räumt auf. Er verfrachtet seinen bettlägerigen Vater ins Obergeschoss des alten Bauernhauses, entrümpelt das Erdgeschoss, streicht die Wände und schafft neue Möbel an. Das Gemälde mit den schwarzen Schafen, die Fotografien von Mutter und die alte Standuhr kommen nach oben, alle Pflanzen, die blühen können, auf den Misthaufen. Und da Vater ihm nicht den Gefallen tut, einfach zu verschwinden, sich von einem Windstoss hinwegfegen zu lassen oder wenigstens zu sterben, richtet der Sohn sein Leben unten neu ein. Doch die ländliche Ruhe währt nicht lang, denn Helmers Neffe Henk, der pubertierende Sohn seines verstorbenen Zwillingsbruders, soll bei seinem Onkel das Arbeiten lernen … Genau in der Beobachtung von Mensch und Natur, subtil in der Anspielung und von zärtlicher Skurrilität, entwickelt Bakkers trockener, lakonischer Erzählstil von der ersten Seite an einen unwiderstehlichen Sog.
Rezension
»In Oben ist es still hat G. Bakker beeindruckend und glaubwürdig beschrieben, wie ein Mann sich aus einer bedrückenden Vergangenheit und freudlosen Gegenwart befreit und neue Chancen wahrnimmt.«
Sigrid Seegers, ARD Druckfrisch 10.05.2015
Portrait
Gerbrand Bakker, 1962 in Wieringerwaard geboren, studierte niederländische Sprach- und Literaturwissenschaft in Amsterdam, arbeitete als Übersetzer von Untertiteln und ist Diplomgärtner. Er ist Autor eines etymologischen Wörterbuchs der niederländischen Sprache und des Jugendromans Birnbäume blühen weiss (Patmos 2004). Sein Debütroman Oben ist es still wurde u. a. mit dem hochdotierten IMPAC Dublin Literary Award ausgezeichnet und in fast 20 Ländern veröffentlicht.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 315, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.11.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783518731208
Verlag Suhrkamp
Verkaufsrang 10.988
eBook
Fr. 12.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 12.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 25327133
    Birnbäume blühen weiß
    von Gerbrand Bakker
    eBook
    Fr. 8.50
  • 45254823
    Bella Germania
    von Daniel Speck
    (43)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 25327152
    Tage im Juni
    von Gerbrand Bakker
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45352012
    Und damit fing es an
    von Rose Tremain
    eBook
    Fr. 24.50
  • 42749175
    Der Mann ist das Problem
    von Gisa Pauly
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32593952
    Der Mann mit den zwei Augen
    von Matthias Zschokke
    eBook
    Fr. 18.50
  • 39265144
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31030823
    Komische Vögel
    von Gerbrand Bakker
    eBook
    Fr. 11.50
  • 46276226
    Jasper und sein Knecht
    von Gerbrand Bakker
    eBook
    Fr. 26.50
  • 25327210
    Grenzgang
    von Stephan Thome
    (22)
    eBook
    Fr. 12.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 25960684
    Das Wüten der ganzen Welt
    von Maarten 't Hart
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29487084
    Die grauen Seelen
    von Philippe Claudel
    (9)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 45778638
    Ein Tag mit Herrn Jules
    von Diane Broeckhoven
    eBook
    Fr. 11.50
  • 2909109
    Willenbrock
    von Christoph Hein
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.30
  • 20423426
    Am Hang
    von Markus Werner
    (25)
    eBook
    Fr. 9.50
  • 24490977
    Jenseitsnovelle
    von Matthias Politycki
    (10)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 25327152
    Tage im Juni
    von Gerbrand Bakker
    eBook
    Fr. 12.50
  • 38860861
    Pferde stehlen
    von Per Petterson
    eBook
    Fr. 15.50
  • 47889292
    Schlafen werden wir später
    von Zsuzsa Bánk
    eBook
    Fr. 22.50
  • 25327186
    Kürzere Tage
    von Anna Katharina Hahn
    (7)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 32934360
    Lea
    von Pascal Mercier
    eBook
    Fr. 16.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
15
6
0
1
0

Oben ist es still
von einer Kundin/einem Kunden am 26.01.2011

Der 55-jährige Bauer Helmer van Wonderen räumt auf. Lakonisch, fast emotionslos erzählt Gerbrand Bakker die Geschichte von Helmer, der mit 25 Jahren seinen Zwillingsbruder Henk verlor. Henk hatte sich damals in Riet verliebt und Riet war es auch, die den Unfallwagen fuhr, in dem Henk starb. Henk war es,... Der 55-jährige Bauer Helmer van Wonderen räumt auf. Lakonisch, fast emotionslos erzählt Gerbrand Bakker die Geschichte von Helmer, der mit 25 Jahren seinen Zwillingsbruder Henk verlor. Henk hatte sich damals in Riet verliebt und Riet war es auch, die den Unfallwagen fuhr, in dem Henk starb. Henk war es, der den Bauernhof des lieblosen und strengen Vaters übernehmen sollte, denn er war es, der die Tiere liebte, der längst schon zur Tat schritt, während Helmer noch nachdachte. Helmer, der in Amsterdam Sprach- und Literaturwissenschaften studierte, kehrte nicht mehr an die Universität zurück und wurde Bauer. Nun, nach 30 Jahren, räumt Helmer auf. Zuerst schafft er den kranken, bettlägerigen Vater in das erste Obergeschoss des Bauernhauses, schmeißt die alten Möbel raus, kauft neue. Er streicht Wände, Böden, Türen. Richtet sein Leben neu ein. Bis ein Brief von Riet eintrifft..... Ein Roman, der tief berührt, auch amüsiert – großartig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Stille" Vater-Sohn Geschichte
von Ute Faserl aus Innsbruck, Wagnersche am 27.03.2011

Die Weite und Stille der Landschaft scheint sich auf die Menschen zu übertragen. Zögerlich erfahren wir von ihrem Innenleben. Jahre vergehen in vorgegebenen Bahnen, ohne Aufruhr, bis eines Tages……

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Bakker, Oben ist es still
von Odilie Pressberger aus Regensburg (Donau EKZ) am 24.10.2010

Helmer lebt mit seinem alten Vater alleine auf einem Bauernhof in den Niederlanden. Eines Tages beschließt er, seinen Vater auf den Dachboden "wegzuräumen" und im Rest des Hauses sein Leben zu leben. Ein Buch, das mit seinem ruhigen Erzählton mich immer mehr in die Geschichte hinein zieht. Am Anfang... Helmer lebt mit seinem alten Vater alleine auf einem Bauernhof in den Niederlanden. Eines Tages beschließt er, seinen Vater auf den Dachboden "wegzuräumen" und im Rest des Hauses sein Leben zu leben. Ein Buch, das mit seinem ruhigen Erzählton mich immer mehr in die Geschichte hinein zieht. Am Anfang mir leichtes Unbehagen verursacht (um Gottes Willen, wohin geht diese Geschichte bloß?!), das ziemlich schnell der reinen Lesefreude weicht und am Ende im puren Entzücken mündet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Oben ist es still

Oben ist es still

von Gerbrand Bakker

(22)
eBook
Fr. 12.50
+
=
Der Umweg

Der Umweg

von Gerbrand Bakker

(10)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 24.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen