orellfuessli.ch

Oktoberfest

Thriller

(22)
Das Gas wirkte in Sekunden. Plötzlich war es in dem riesigen Bierzelt still. Totenstill.
Der zweite Wiesn-Sonntag. Weiss-blau erstreckt sich der Himmel über München, Tausende strömen auf das grösste Volksfest der Welt. Partystimmung, so weit das Auge reicht, ausgelassen tanzen die Leute in den riesigen Zelten. Niemand ahnt, dass dieser Nachmittag um exakt vier Minuten vor sechs in einem Höllenszenario enden wird. Denn genau zu diesem Zeitpunkt gibt Oleg Blochin, der skrupellose Kommandeur einer russischen Elite-Soldateska, seinen Männern den Befehl, das Betäubungsgas im ersten Bierzelt freizusetzen. Und das ist erst der Anfang: Schlag auf Schlag geht es weiter, 70 000 Menschen werden zu Geiseln in einem hochriskanten Spiel auf Leben und Tod ...
Oktoberfest von Christoph Scholder: packender Thriller im eBook!
Portrait
Christoph Scholder wurde 1967 in Tübingen geboren. Seinen ersten Krimi schrieb er im Alter von acht Jahren. Nach dem Studium der Soziologie, Philosophie und Psychologie lehrte er an verschiedenen Universitäten. "Oktoberfest" ist sein erster Roman. Er lebt in München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 560, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 18.08.2010
Sprache Deutsch
EAN 9783426403945
Verlag Knaur eBook
eBook
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31168486
    Fünf
    von Ursula Poznanski
    (61)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30079252
    Der Augenjäger
    von Sebastian Fitzek
    (75)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 28475616
    Die Kampagne
    von David Baldacci
    (7)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36276436
    Die Todesliste
    von Frederick Forsyth
    (23)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36642517
    Vaterland
    von Robert Harris
    (22)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 19693956
    Dreifach
    von Ken Follett
    (17)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 31376411
    Kreuzzug
    von Marc Ritter
    (7)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 32712061
    Falsch
    von Gerd Schilddorfer
    (23)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 44114204
    Todesmärchen / Maarten S. Sneijder Bd.3
    von Andreas Gruber
    (68)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 19692990
    Ein König für Deutschland
    von Andreas Eschbach
    (17)
    eBook
    Fr. 11.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 31371637
    Lautlos
    von Frank Schätzing
    (32)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 36276436
    Die Todesliste
    von Frederick Forsyth
    (23)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38186189
    Vergeltung
    von Don Winslow
    (33)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 34309692
    Der Hintermann
    von Daniel Silva
    eBook
    Fr. 10.50
  • 32712061
    Falsch
    von Gerd Schilddorfer
    (23)
    eBook
    Fr. 18.90
  • 20423143
    Das München-Komplott
    von Wolfgang Schorlau
    (26)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34786990
    Feuermönche - SIGMA Force
    von James Rollins
    (8)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 31407768
    BLACKOUT - Morgen ist es zu spät
    von Marc Elsberg
    (153)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 34503384
    Kind 44
    von Tom Rob Smith
    (78)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30632701
    Das Genessee-Komplott
    von Robert Ludlum
    (2)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 29714391
    Radikal
    von Yassin Musharbash
    eBook
    Fr. 10.50
  • 31376411
    Kreuzzug
    von Marc Ritter
    (7)
    eBook
    Fr. 11.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
14
5
3
0
0

James Bond? - Nein Härter, Wolfgang Härter
von Daniel Rottmann am 25.01.2014

Mit Christoph Scholder erscheint ein neuer Stern am Krimihimmel. Er schreibt rasanter als Baldacci, spannender als Eschbach und ist dem Leser gleichzeitig näher als James Bond - die Geiselnahme einer militärischen Spezialeinheit findet statt auf dem Müncher Oktoberfest. Polizeieinsatz, GSG 9, KSK und Kapitän Wolfgang Härter.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend, spannender, Oktoberfest
von einer Kundin/einem Kunden am 25.04.2011

Ein Anschlag auf dem Oktoberfest, von langer Hand, bis ins kleinste geplant. Jede Spur gründlich verwischt. Egal was die Einsatzkräfte versuchen die Täter sind ihnen immer einen Schritt vor raus. Immer mehr Menschen sterben, und die Zeit rennt davon. Was tut man in so einer Situation? Christoph Scholder hat... Ein Anschlag auf dem Oktoberfest, von langer Hand, bis ins kleinste geplant. Jede Spur gründlich verwischt. Egal was die Einsatzkräfte versuchen die Täter sind ihnen immer einen Schritt vor raus. Immer mehr Menschen sterben, und die Zeit rennt davon. Was tut man in so einer Situation? Christoph Scholder hat ein unglaubliches Szenario entworfen, das umso beängstigender ist, weil es wirklich passieren könnte. Er zeigt das gute Planung und Vorbereitung alles sein können und das überstürztes Handeln katastrophale Folgen haben kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hochspannung in Bayern!
von Theresa Graner am 31.01.2011

Ein Giftgasanschlag auf dem Oktoberfest! Tausende Gäste sitzen in den rappelvollen Festzelten als Geiseln fest! Alle Optionen einer Befreiung werden von verschiedensten politischen Stellen in Angriff genommen, doch nur ein Elitekämpfer mit unzähligen Identitäten und Gesichtern kann retten was noch zu retten ist. Die 640 Seiten fliegen förmlich am Leser... Ein Giftgasanschlag auf dem Oktoberfest! Tausende Gäste sitzen in den rappelvollen Festzelten als Geiseln fest! Alle Optionen einer Befreiung werden von verschiedensten politischen Stellen in Angriff genommen, doch nur ein Elitekämpfer mit unzähligen Identitäten und Gesichtern kann retten was noch zu retten ist. Die 640 Seiten fliegen förmlich am Leser vorbei, da ein Spannungsmoment den nächsten jagt! Dieses Buch ist eine geniale Lektüre für alle Fans von Actionthrillern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Oktoberfest

Oktoberfest

von Christoph Scholder

(22)
eBook
Fr. 7.50
+
=
Lautlos

Lautlos

von Frank Schätzing

(32)
eBook
Fr. 8.90
+
=

für

Fr. 16.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen