orellfuessli.ch

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

Roman

(88)
Der Nr.1-Bestseller und Lieblingsroman aus Schweden: phantasievoll, ergreifend und umwerfend witzig. Wieder ein ganz besonderes Leseerlebnis vom Autor von ›Ein Mann namens Ove‹, Fredrik Backman.
Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die aufregendsten Abenteuer. Bis Oma sie eines Tages auf die grösste Suche ihres Lebens schickt – und zwar in der wirklichen Welt.
'Die erste und inspirierendste Autorin meines Lebens war und ist Astrid Lindgren – ›Oma lässt grüssen und sagt, es tut ihr leid‹ ist auch eine Hommage an sie.' Fredrik Backman
'Versprich mir, dass du mich noch liebhast, wenn du erfährst, wer ich gewesen bin. Und versprich mir, auf das Schloss aufzupassen. Und auf deine Freunde.' Oma zu Elsa
'Dieses Buch ist ein Volltreffer, der einen zum Lachen und Weinen bringt. Auf dieses Abenteuer müssen Sie sich einfach einlassen – es ist wunderbar.' Expressen Söndag
Rezension
Eine warmherzige Geschichte, witzig erzählt mit durchaus nachdenklichen Tönen und eine grosse Hymne auf das Recht, anders zu sein. Bücher Magazin, August/September 2015
Portrait
Fredrik Backman, geboren 1981, begann seine Autorenkarriere als einer der populärsten Blogger und Kolumnisten Schwedens. Sein erster Roman »Ein Mann namens Ove« wurde zu einem internationalen Phänomen; die Verfilmung mit Rolf Lassgård wurde mit dem europäischen Filmpreis ausgezeichnet. Auch Fredrik Backmans folgende Romane eroberten die Bestsellerlisten in Deutschland, den USA und vielen anderen Ländern; sein Werk wird in 40 Sprachen übersetzt. Der Autor lebt mit seiner Frau und seinen beiden Kindern in Solna bei Stockholm.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 656
Erscheinungsdatum 25.08.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-52120-3
Reihe Fischer TaschenBibliothek
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 145/96/27 mm
Gewicht 272
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44066687
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39928226
    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    von Fredrik Backman
    (88)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45255275
    Das Jahr, in dem ich dich traf
    von Cecelia Ahern
    (27)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 42419324
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44194358
    Die kleine Bäckerei am Strandweg
    von Jenny Colgan
    (98)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (60)
    Buch (Paperback)
    Fr. 19.90
  • 45255225
    Nur wer fällt, lernt fliegen
    von Anna Gavalda
    (39)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 44253191
    Die Inselfrauen
    von Sylvia Lott
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45607239
    Dem Horizont so nah / Danny-Trilogie Bd. 1
    von Jessica Koch
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26003861
    Herr Mozart wacht auf
    von Eva Baronsky
    (24)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 15165946
    Mieses Karma Bd.1
    von David Safier
    (205)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 28546282
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    (322)
    Buch (broschiert)
    Fr. 22.90
  • 31371747
    Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
    von Rachel Joyce
    (150)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 36755604
    Die Analphabetin, die rechnen konnte
    von Jonas Jonasson
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 37442281
    Das unerhörte Leben des Alex Woods oder warum das Universum keinen Plan hat
    von Gavin Extence
    (75)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 37478600
    Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker
    von Renate Bergmann
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39262539
    Ein Mann namens Ove
    von Fredrik Backman
    (194)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 39953042
    Der Rosie-Effekt / Rosie Bd. 2
    von Graeme Simsion
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 40401329
    Wir fangen gerade erst an
    von Catharina Ingelman-Sundberg
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42426365
    Das Rosie-Projekt / Rosie Bd. 1
    von Graeme Simsion
    (198)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 45165256
    Eierlikörtage
    von Hendrik Groen
    (55)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 45255344
    Das Geheimnis der Queenie Hennessy
    von Rachel Joyce
    (20)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
88 Bewertungen
Übersicht
37
34
10
4
3

Jeder sollte so eine Oma haben
von einer Kundin/einem Kunden aus Kappeln am 31.03.2017

Elsa ist sieben Jahre alt, für ihr Alter viel zu erwachsen, und weiß, wofür google gut ist. Oma stirbt. Die Oma, die sich nicht um das schert, was Menschen von ihr halten, die gerne den Mund zu voll nimmt, und auch vor der Polizei keinen Respekt hat. Die Oma,... Elsa ist sieben Jahre alt, für ihr Alter viel zu erwachsen, und weiß, wofür google gut ist. Oma stirbt. Die Oma, die sich nicht um das schert, was Menschen von ihr halten, die gerne den Mund zu voll nimmt, und auch vor der Polizei keinen Respekt hat. Die Oma, die Elsas Mutter zum Verzweifeln bringt, und die Oma, die Elsa mit auf wundervolle Fantasiereisen nimmt, und Elsa nach ihrem Tod auf eine Abenteuerreise schickt. Oma ist über alle Maßen chaotisch und verrückt. Genau das macht sie für Elsa zur weltbesten Oma überhaupt. Es gibt keinen Moment, in dem Elsa sich nicht auf sie verlassen könnte. Ein Umstand, der auch mit Omas Tod nicht endet. Im Gegenteil, Elsa lernt Oma neu kennen. Ganz neu. Was für ein zauberhaftes Buch! Wieder hat Frederik Bachman wunderbare und skurrile Charaktere gezeichnet, die einem ans Herz wachsen. Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid. Ein Satz, der immer wieder fällt, und traurig wie tröstend gleichermaßen ist. Ein Mutmachbuch, das warm im Bauch macht, aber einen auch weinen lässt. Wer Märchen mag und sich gerne in welche entführen lässt, wird "Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid..." lieben!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
chaotisch
von Julia am 29.01.2017

Das erste Buch: ein Mann namens ove! War herrlich! Genauso hab ich mir dieses Buch vorgestellt nur war es für mich an gewissen Stellen schwierig der ganzen Geschichte noch zu folgen! Mit dem fantasieland und den ganzen Bewohnern kommt man ziemlich ins straucheln wenn man nicht aufpasst! Zum Schluss... Das erste Buch: ein Mann namens ove! War herrlich! Genauso hab ich mir dieses Buch vorgestellt nur war es für mich an gewissen Stellen schwierig der ganzen Geschichte noch zu folgen! Mit dem fantasieland und den ganzen Bewohnern kommt man ziemlich ins straucheln wenn man nicht aufpasst! Zum Schluss hat es mich dann auch schon etwas gelangweilt,hat aber im richtigen Moment wieder angefangen spannend zu werden!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Nein!
von Christine am 11.04.2017

Ich habe unter Tausenden von Büchern ganze 3 nicht zu Ende gelesen, weil ich sie unerträglich schlecht fand ... Dieses war eines davon. Wer fidele, überdrehte Alte per se komisch findet und klugscheißernde, ebenfalls völlig überdrehte kleine Mädchen amüsant, wer findet, jedes Buch, in dem ein Protagonist stirbt,... Ich habe unter Tausenden von Büchern ganze 3 nicht zu Ende gelesen, weil ich sie unerträglich schlecht fand ... Dieses war eines davon. Wer fidele, überdrehte Alte per se komisch findet und klugscheißernde, ebenfalls völlig überdrehte kleine Mädchen amüsant, wer findet, jedes Buch, in dem ein Protagonist stirbt, ist auch automatisch "irgendwie tiefgründig" .... bitteschön. Mich haben Oma und ihre rotzgörige Enkelin nur genervt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid - Fredrik Backman

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

von Fredrik Backman

(88)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=
Ein Mann namens Ove - Fredrik Backman

Ein Mann namens Ove

von Fredrik Backman

(194)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale