orellfuessli.ch

Nur bis Sonntag: 25% auf (fast) alles ab einem Einkauf von Fr. 75.-*

Opus Caementitium

Bautechnik der Römer

Der Autor hat mit Spürsinn und Kamera zusammengestellt, wie Architekten und Ingenieure vor zwei Jahrtausenden den römischen Beton (Opus Caementitium) entwickelten und ihn zum wichtigsten Baustoff der Kaiserzeit machten. Neben Mauern, Brücken, Wasserleitungen und Strassen sind besonders die Hallen und Kuppeln zu erwähnen, die in so grossen Abmessungen erst wieder in unserem Jahrhundert gewagt wurden. Umfangreiche Materialuntersuchungen beweisen, dass der römische Beton in vielen Fällen dem heutigen Beton entspricht. Der Inhalt ist fachlich abgesichert, wird aber leicht verständlich dargestellt. Das Buch informiert Ingenieure, Architekten und Archäologen über weniger bekannte Einzelheiten der römischen Bautechnik. Es wendet sich aber ebenso an Leser mit allgemeinem Interesse für Baukunst und Geschichte. Auch als Geschenk ist der liebevoll ausgestattete Band hervorragend geeignet.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Römisch-Germanisches Museum Köln
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 2001
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7640-0350-0
Verlag Verlag Bau+Technik
Maße (L/B/H) 260/182/19 mm
Gewicht 916
Abbildungen 5., verb. mit über 222 zum Teil farbigen Abbildungen 26 cm
Auflage 5. verb. Auflage Nachdr. 2001.
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 49.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Erscheint in neuer Auflage
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.