orellfuessli.ch

Ort des Bösen

(7)
Skandalreporter Jack Calhey glaubt nicht an Geister und Dämonen. Doch als sein guter Freund Felix von einer Recherchereise für ein Buch über unerklärliche Phänomene nicht mehr zurückkehrt, wird sein Glaube jäh erschüttert: Felix‘ Spur verliert sich ausgerechnet in dem kleinen schottischen Dorf, das vor fünfzig Jahren von einem Dämon heimgesucht worden sein soll. Und plötzlich kommt es genau dort zu neuen, tragischen Unglückfällen.
Getrieben von seinem journalistischen Spürsinn, heftet sich Jack an die Fersen seines Freundes. Bald muss er erkennen, dass in dem beschaulichen Küstenort Gleann Brònach nicht alles so friedlich ist, wie es den Anschein hat. Und tatsächlich scheint eine unheimliche Präsenz allgegenwärtig, die ihm nach dem Leben trachtet...
Portrait
J.P. Conrad (eigentlich Jens Peter Conradi), Jahrgang 1976, ist Mediendesigner und diplomierter Werbetexter. Er stammt aus der Wetterau, lebt aber seit einigen Jahren im Taunus. Er ist verheiratet und hat ein Kind. Schon in frühester Kindheit zeigte sich bei J.P. Conrad eine ausgeprägte künstlerische Ader. Erste Gehversuche waren selbst gezeichnete Comics nach seinen grossen Vorbilder Uderzo (Asterix) und Hergé (Tim und Struppi). Hinzu kamen Kurzgeschichten und erste Ansätze für Romane aus den B
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 268, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 07.08.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783738036299
Verlag Neobooks
eBook
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40332113
    Tödlicher Gruß
    von Vincent Voss
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43248604
    Die Rückkehr des Sandmanns - Psychothriller
    von Markus Ridder
    (8)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 34127680
    Der vergessene Tod
    von B. M. Ackermann
    (8)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43316533
    Rattenkinder
    von B.C. Schiller
    (27)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 43702148
    Tödliche Gedanken
    von Marcus Johanus
    (13)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43744610
    Tödlich ist die Nacht
    von Tami Hoag
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43668739
    Geburtsjahr 1930 Teil1
    von Fritz G. Cuno
    eBook
    Fr. 3.50
  • 38777091
    Aufgefressen
    von J.P. Conrad
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 45332633
    Remexan
    von Thomas Kowa
    (28)
    eBook
    Fr. 7.90
  • 36478180
    Totreich
    von J.P. Conrad
    (7)
    eBook
    Fr. 6.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
6
0
1
0
0

Gibt es ihn wirklich, den Dämon?
von Gabi R. - GabisBuecherChaos am 08.01.2016

In London beginnt und endet der dritte Thriller von J.P. Conrad, das eigentliche Geschehen spielt in Schottland, in einem kleinen Dorf in den Highlands, wo die Zusammengehörigkeit einiger Bewohner fast Clanstrukturen aufweist, die "natürlich" erst nach und nach zu Tage kommen, was die Spannung - auch aufgebaut durch Zeitsprünge... In London beginnt und endet der dritte Thriller von J.P. Conrad, das eigentliche Geschehen spielt in Schottland, in einem kleinen Dorf in den Highlands, wo die Zusammengehörigkeit einiger Bewohner fast Clanstrukturen aufweist, die "natürlich" erst nach und nach zu Tage kommen, was die Spannung - auch aufgebaut durch Zeitsprünge zwischen den einzelnen Kapiteln - erhöht. Sie bleibt bis zum unerwarteten Ende erhalten, weswegen ich das Buch gar nicht weglegen konnte und wollte. Es war überraschend, was geschah und wie es zusammenhing, hätte ich so nie vermutet. Auf jeden Fall ein sehr gelungenes Buch, das Lust auf viel mehr Suchtstoff von diesem Autor macht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Der "Ort des Bösen" kann auch ein verschlafenes kleines Dorf in Schottland sein
von janaka aus Rendsburg am 07.11.2015

Der Journalist Jack Calhey macht sich auf Sorgen um seinen Freund Felix Byrne, dieser war auf Recherche-Tour in Gleann Brònach / Schottland unterwegs, er ist immer auf der Jagd nach Geistergeschichten oder ähnlichem.... Da er nur zwei/drei Tage bleiben wollte, ist es sehr ungewöhnlich, dass Felix sich gar nicht meldet.... Der Journalist Jack Calhey macht sich auf Sorgen um seinen Freund Felix Byrne, dieser war auf Recherche-Tour in Gleann Brònach / Schottland unterwegs, er ist immer auf der Jagd nach Geistergeschichten oder ähnlichem.... Da er nur zwei/drei Tage bleiben wollte, ist es sehr ungewöhnlich, dass Felix sich gar nicht meldet. Jack macht sich auf die Suche nach seinem Freund und fliegt in die Schottischen Highlands. In dem kleinen Dorf sind vor fünfzig Jahren mehrere Unglücksfälle passiert, was einem Dämon zugeschreiben wurde. Und auch in der Gegenwart sterben Menschen an ungewöhnliche Ursachen, ist der Dämon zurückgehkehrt? Jack glaubt aber nicht an Geister und Dämonen und sucht nach irdischen Gründen. Doch bald wird ihm nach dem Leben getrachtet… Wer steckt hinter den ganzen Todesfällen? "Ort des Bösen" von JP Conrad ist bereits mein zweites Buch des Autors und dem Protagonisten Jack Calhey. Wieder hat er es geschafft, mich mit seinem spannenden und flüssigen Schreibstil in den Bann zu ziehen. Die Spannung kann die ganze Zeit über auf einem hohen Niveau gehalten werden und dann endet alles mit einem überraschenden aber auch erschreckenden Finale. Kurze Kapitel und wechselnde Zeit- und Erzählstränge tragen dazu bei. Zuerst wusste der Leser nicht, warum die Geschichte der in der Kindheit traumatisierten Evie erzählt wird, bis zum Schluss spannt uns der Autor auf die Folter. Dann aber löst er dieses Rätsel gekonnt auf und alles fügt sich wunderbar zusammen. Die Charaktere werden authentisch beschrieben. Jack ist mir sehr sympathisch, er ist neugierig, lässt sich nicht von seiner Suche abbringen und will das Geheimnis um das Verschwinden von seinem Freund lösen. Die andere Hauptperson aus dem zweiten Erzählstrang ist Evie, ein kleines Mädchen, das zu einer jungen Frau heranwächst, leider nicht wohlbehütet, sondern mit Missbrauch und Härte. Beim Lesen haben meine Gefühle Achterbahn gespielt, ich wusste nicht, ob ich mit Evie Mitleid haben sollte oder ob ich sie grausam finde. Fazit: Ein spannender Thriller, der Gänsehaut erzeugt. Unbedingte Leseempfehlung!!! Hier kann und will ich 5 Sterne vergeben!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein wirklich phantastischer Thriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 01.11.2015

Nachdem ich heute Mittag mit dem Buch angefangen habe, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es jetzt durch :D In diesem buch geht es im Jack Calhey. Einen Reporter, der schon seit 13 Tagen auf die Nachricht seines Freundes Felix wartet, der für Recherchen... Nachdem ich heute Mittag mit dem Buch angefangen habe, konnte ich es gar nicht mehr aus der Hand legen und habe es jetzt durch :D In diesem buch geht es im Jack Calhey. Einen Reporter, der schon seit 13 Tagen auf die Nachricht seines Freundes Felix wartet, der für Recherchen zu seinem Buch in die Highlands geflogen ist. Nachdem aber auch auf seine Mails keine Antwort kommt, entschließt er sich, seinem Freund nach zu reisen und diesen zu finden. Aber dort angekommen wird es für Jack immer verwirrender. Schnell verliert sich die Spur von Felix und Jack entgeht nur knapp mehreren Mordversuchen. Wo ist Felix hin und was sind das für seltsame Todesfälle in Gleann Brònach? Ich kann dieses Buch nur jedem empfehlen, der einen guten Thriller zu schätzen weiß. Denn ich konnte einfach nicht mehr aufhören zu lesen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Ort des Bösen - J.P. Conrad

Ort des Bösen

von J.P. Conrad

(7)
eBook
Fr. 5.50
+
=
Mutterschmerz - J.P. Conrad

Mutterschmerz

von J.P. Conrad

(8)
eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 11.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen