orellfuessli.ch

Partizipative Forschung

Einführung in die Forschungspraxis

​Die Monographie führt in die Konzepte, Verfahren, Probleme und Anwendungsfelder partizipativer, qualitativer Forschung in den Sozialwissenschaften ein. Verschiedene Ansätze partizipativer Forschung werden überblicksartig mit Bezug auf die internationale Literatur und methodologische Grundlagen vorgestellt. Zentrale Prinzipien einer partizipativen Forschungspraxis werden erläutert. Das methodische und forschungspraktische Vorgehen wird anhand von praktischen Beispielen und Arbeitsschritten illustriert, um dem Leser/ der Leserin eine Hilfestellung zu bieten für die Planung, Durchführung und Verwertung eigener partizipativer Forschungsprojekte.
Rezension
"... Das Buch führt ein in das Verständnis und in die Konzepte der partizipativen Forschung. ... Fragen der Forschungsethik werden ebenso dargestellt wie die Stärken oder Grenzen der partizipativen Forschung. Wahrlich ein Standardwerk!" (in: Forum Psychosomatik, Jg. 24, Heft 2, 2015)
"... Insgesamt ist dieses Lehrbuch eine wertvolle Anregung für alle, die nicht nur über die Gesellschaft, sondern mit der Gesellschaft forschen wollen." (Günter Stumvoll, in: SWS Rundschau, Jg. 54, Heft 4, 2014)
"... durch den Forschungsprozess vermittelt das Buch eine Vielzahl grundlegender Techniken und Methoden und führt sehr praxisorientiert und anschaulich in die empirische Sozialforschung ein ... wendet sich zwar an ein sozialwissenschaftlich geprägtes Publikum, ist aber auch für Nicht-Akademikerinnen und Akademiker mit Gewinn zu lesen ... auch für partizipativ arbeitende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler eine bereichernde Lektüre sein, die ... einen Beitrag leistet, die Kluft zwischen Forschung und Praxis zu schliessen." (in: Info-Dienst für Gesundheitsförderung, Jg. 14, 2014, S. 4)
"... vermittelt das Buch eine Vielzahl grundlegender Techniken und Methoden und führt sehr praxisorientiert und anschaulich in die empirische Sozialforschung ein. ... Das Lehrbuch zur Partizipativen Forschung wendet sich zwar an ein sozialwissenschaftlich geprägtes Publikum, ist aber auch für Nicht-Akademikerinnen und -Akademiker mit Gewinn zu lesen, die sich beispielsweise auf ein gemeinsames Forschungsprojekt vorbereiten ..." (Holger Kilian, in: Gruppendynamik und Organisationsberatung, Jg. 14, 2014, S. 4)
Portrait

Dr. Hella von Unger ist Professorin für Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung am Institut für Soziologie der Ludwig-Maximilians-Universität München.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 121
Erscheinungsdatum 30.12.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-658-01289-2
Verlag Gabler
Maße (L/B/H) 213/152/10 mm
Gewicht 183
Abbildungen Etwa 10 Abbildungen, 10 schwarz-weiße Abbildungen
Auflage 2014. 2014
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35348592
    Das mehrsprachige Klassenzimmer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90
  • 35353058
    Sozialwissenschaften zur Einführung
    von Samuel Salzborn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 43338909
    Soziale Arbeit
    von Johannes Schilling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90
  • 62244148
    Die Gesellschaft der Singularitäten
    von Andreas Reckwitz
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 41.90
  • 11398263
    Empirische Sozialforschung
    von Andreas Diekmann
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 35386986
    Neue Sozialstrukturanalyse
    von Marcel Erlinghagen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 2916471
    Statistik für die Sozialwissenschaften. rororo Enzyklopädie, Band 55639
    von Steffen-M. Kühnel
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 37311378
    Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
    von Nicola Döring
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 74.90
  • 45431245
    Statistik für Human- und Sozialwissenschaftler
    von Jürgen Bortz
    Buch (Set mit diversen Artikeln)
    Fr. 43.90
  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Rainer Schnell
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Partizipative Forschung - Hella Unger

Partizipative Forschung

von Hella Unger

Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
+
=
Wie Gesundheit entsteht - Eckhard Schiffer

Wie Gesundheit entsteht

von Eckhard Schiffer

Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 46.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale