orellfuessli.ch

Perry Rhodan Neo 8: Die Terraner

Staffel: Vision Terrania 8 von 8

Perry Rhodan

(1)
Sommer 2036: Terrania ist ein Zukunftstraum, der Millionen von Menschen fasziniert. Diese Vision entsteht mitten in der Wüste Gobi, weitab von den Zentren der Ziviliation. Mithilfe von Robotern, die ihm Ausserirdische zur Verfügung gestellt haben, erbauen Perry Rhodan und seine Gefährten eine Stadt, die einmal das Zentrum der geeinten Menschheit werden soll.
Derzeit hält sich aber nur ein Ausserirdischer auf der Erde auf. Es ist Crest, der arkonidische Wissenschaftler, und er steht vor dem höchsten amerikanischen Gericht in Washington, DC. Die Justiz betrachtet ihn als Staatsfeind, die aufgehetzte Öffentlichkeit will seinen Tod.
Perry Rhodan entwickelt einen tollkühnen Plan, mit dem er Crest befreien will. Dabei setzt er auf Menschen mit ungewöhnlichen Fähigkeiten, es sind die Mutanten. Aber noch jemand schmiedet Pläne: die Arkonidin Thora. Sie hat auf der Venus eine uralte Station gefunden. Mit ihren mächtigen Waffen zieht sie in den Kampf ...
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 160, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 05.01.2012
Serie Perry Rhodan
Sprache Deutsch
EAN 9783845334073
Verlag Perry Rhodan digital
eBook
Fr. 3.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 72612255
    Perry Rhodan 2931: Kampf um Quinto-Center (Heftroman)
    von Verena Themsen
    eBook
    Fr. 2.50
  • 72612250
    Perry Rhodan 2932: Tötet Monkey! (Heftroman)
    von Uwe Anton
    eBook
    Fr. 2.50
  • 72612243
    Perry Rhodan 2934: Unter der Flammenflagge (Heftroman)
    von Christian Montillon
    eBook
    Fr. 2.50
  • 72612249
    Perry Rhodan 2935: Das Lügengespinst (Heftroman)
    von Christian Montillon
    eBook
    Fr. 2.50
  • 66246858
    Perry Rhodan Neo 160: Im Kreis der Macht
    von Rüdiger Schäfer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 47854000
    Perry Rhodan 140: Abgrund unter schwarzer Sonne (Silberband)
    von Perry Rhodan
    eBook
    Fr. 11.50
  • 83208828
    Perry Rhodan Neo 161: Faktor I
    von Michelle Stern
    eBook
    Fr. 3.50
  • 66246862
    Perry Rhodan Neo 159: Der falsche Meister
    von Rainer Schorm
    eBook
    Fr. 3.50
  • 72612238
    Perry Rhodan 2930: Die Sterne warten (Heftroman)
    von Hubert Haensel
    eBook
    Fr. 2.50
  • 72612262
    Perry Rhodan 2936: Das Geheimnis von Thoo (Heftroman)
    von Wim Vandemaan
    eBook
    Fr. 2.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Etwas konstruiert wirkender Abschluss der ersten Staffel
von Kerstin Thieme aus Zittau am 16.01.2012

Am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika in Washington spitzt sich die Lage für den Arkoniden Crest da Zoltral zu, denn er soll für die Zerstörung der Mondbasis der Menschen zum Tode verurteilt werden. Doch es laufen bereits Pläne zu seiner Befreiung. Mit Hilfe der Mutanten will Perry... Am Obersten Gerichtshof der Vereinigten Staaten von Amerika in Washington spitzt sich die Lage für den Arkoniden Crest da Zoltral zu, denn er soll für die Zerstörung der Mondbasis der Menschen zum Tode verurteilt werden. Doch es laufen bereits Pläne zu seiner Befreiung. Mit Hilfe der Mutanten will Perry Rhodan alles auf eine Karte setzen und Crest retten. Auch Thora hat keinesfalls die Absicht ihren Ziehvater im Stich zu lassen und trifft mit einem alten Beiboot aus den Beständen der Venus-Station auf der Erde ein. Ein erbitterter Kampf um Crest und die Vision der Terranischen Union beginnt. Meine Meinung: Wie schon im Vorgängerband geht es auch in diesem letzten Roman der ersten Staffel von Perry Rhodan NEO Schlag auf Schlag. Die anfangs teilweise etwas zäh eingeführten Charaktere bekommen alle ihre Berechtigung und tragen zum Erfolg der Mission bei. Das ist auch wichtig, da der eigentliche Hauptprotagonist und Namensträger nach wie vor relativ wenig in Erscheinung tritt. Fast alle offenen Handlungsfäden werden zufriedenstellend zusammengeführt und trotz einiger unverständlicher Wiederholungen lässt sich das Heft insgesamt gut lesen. Ich bin gespannt, wie Perry Rhodan nun im Folgenden nach fast vollständiger Vernichtung aller arkonidischen Technik zur Wega aufbrechen soll, aber das werden die nächsten Bände zeigen. Ich bin sicher, die Autoren der NEO-Reihe haben dafür gute und innovative Ideen. Insgesamt kann ich die negative Bewertung einiger Altleser nicht so ganz nachvollziehen. Sicher ist manches Heft weniger gelungen als das andere, aber das war auch in der Originalserie bestimmt nicht anders (ich kann es nicht so ganz beurteilen, da ich nur die Silberbände gelesen habe). Jedoch fühlte ich mich von den bisherigen Heften stets gut unterhalten und warte nun gespannt auf das erste Auftreten meines Lieblingscharakters Atlan, der hoffentlich nicht gestrichen wurde, worauf jedoch erste Andeutungen nicht hinweisen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Perry Rhodan Neo 8: Die Terraner - Hubert Haensel

Perry Rhodan Neo 8: Die Terraner

von Hubert Haensel

(1)
eBook
Fr. 3.50
+
=
Perry Rhodan 2933: Monkey im Zwischenreich (Heftroman) - Uwe Anton

Perry Rhodan 2933: Monkey im Zwischenreich (Heftroman)

von Uwe Anton

eBook
Fr. 2.50
+
=

für

Fr. 6.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen