orellfuessli.ch

Pflegelesebuch - Demenz

Leben mit Demenz. Checkliste Pflegeheim. positiv pflegen

Demenz
In der Zukunft werden sich viele Bereiche verzahnen und vernetzen müssen, um der Vielfältigkeit der Erkrankung Demenz gerecht zu werden. Es geht nicht mehr um eine Vormachtstellung, sondern um ein gleichberechtigtes Miteinander bisher oftmals konkurrierender klinischer und praktischer Bereiche. Um die Erkrankung zu begreifen und dem Erkrankten zu helfen, braucht es die Zusammenarbeit auf allen Ebenen. Das stellt völlig neue Anforderungen an das Pflegepersonal, die behandelnden Ärzte und Therapeuten und die Begleiter. Professionelles Fachwissen, persönliche Erfahrungen und lebbare Strukturen in den Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern stehen in keinem Widerspruch, sondern ergänzen sich im besten Sinn.
Zu einer ganzheitlichen Betrachtung der Erkrankung Demenz gehören:
- die medizinische Forschung einschliesslich neuer Medikamente und Therapien
- die Schmerz- und Traumaforschung
- die Neuroimmunologie
- die Ernährung
- die geronto-psychiatrische Fachpflege einschliesslich eines lebendigen Wohn- und Lebensumfelds
- geisteswissenschaftliche Erkenntnisse über mögliche soziale und emotionale Faktoren bei der Entstehung der Demenz
- visionäre Fragestellungen nach einer spirituellen Dimension der Erkrankung
- Umwelteinflüsse wie Elektrosmog, Reizüberflutung, multiple chemische Verbindungen in Nahrungsmitteln, Kosmetik, Luft
- Biografiearbeit
Pflege
Wer heute ein Pflegeheim betritt, den weht die Seelenqual vieler alter Menschen geradezu an. Darüber wird nicht gesprochen. Es gibt ja Schmerzmittel und Psychopharmaka, die jede Seelenregung abbremsen. Gebrechen des Alters gehen einher mit Schmerzen, die Knochen sind müde, die Gelenke steif, die Augen und das Gehör wollen sich nicht mehr einlassen auf diese Welt. Der Kopf wird schwer. Vergessen werden nicht nur die schlimmen, bedrückenden Erlebnisse, sondern auch die Namen der eigenen Kinder und der Ort, wo man wohnte. Das ist bitter für den alten Menschen und seine Angehörigen. Wie geht man damit um? Es gibt kein allgemeingültiges Rezept. Aber es gibt grundsätzliche Überlegungen, die man sich als pflegender Angehöriger rechtzeitig machen sollte. Jede Unruhe, jeden Schmerz sofort wegzudrücken, ist heute fast einhellige Meinung von Ärzten und Pflegekräften. Wer herumwandert, weint, ruft, ist viel zu pflegeintensiv, das passt nicht in den durchorganisierten Pflegealltag. Ein paar tröstende Worte und vertraute Gesten würden sich aber entspannend auf Körper und Seele des alten Menschen auswirken und viele Medikamente überflüssig machen. Eine der wichtigsten Aufgaben des Pflegepersonals und zukünftiger Pflegekonzepte wird es sein müssen, sich wieder Zeit zu nehmen und als Mensch anwesend und erkennbar zu sein
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 158
Erscheinungsdatum Februar 2011
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-929304-58-9
Verlag Vektor Verlag
Maße (L/B/H) 210/149/15 mm
Gewicht 222
Abbildungen mit 14 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Erscheint in neuer Auflage
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46183159
    Unterwegs im Krankenhaus - Pflegerische Aufgaben beim Patiententransport
    von Eric Meier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45326920
    Es existiert
    von Johannes Huber
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.90
  • 42000579
    Handbuch Anatomie
    von Werner Wittkowski
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 39143731
    Mensch Körper Krankheit
    Schulbuch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 69.90
  • 39558013
    Pflegediagnosen und Pflegemaßnahmen
    von Alice C. Murr
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 89.90
  • 43646708
    Moderne Wundversorgung
    von Jan Hinnerk Timm
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 43587741
    Prophylaxen in der Pflege
    von Ulrich Kamphausen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 55486656
    I care - SmartCards Pflege
    Buch (Box)
    Fr. 23.90
  • 40323922
    Taschenwissen Pflege Arzneimittellehre
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 21.90
  • 55486462
    Aktivitäten und Alltagsgestaltung mit alten Menschen
    von Gisela Mötzing
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 51.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Pflegelesebuch - Demenz

Pflegelesebuch - Demenz

von Astrid Wörn

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 19.90
+
=
Biologie Anatomie Physiologie

Biologie Anatomie Physiologie

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 45.50
+
=

für

Fr. 65.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen