orellfuessli.ch

Philosophie der freien Gesellschaft

Ein Karl-Popper-Brevier

Karl Popper (1902-1994) gehört zu den bedeutendsten Philosophen des 20. Jahrhunderts. Das Brevier stellt den der Freiheit verpf lichteten Philosophen dar und trägt seine wichtigsten Aussagen und Argumente für eine liberale Gesellschaft zusammen. Die Einführung zeigt, inwieweit Poppers erkenntnis- und wissenschaftstheoretische Überzeugungen seine Weltanschauung geprägt haben. Im Zentrum des Breviers stehen Poppers Auffassungen zu Markt, Wettbewerb und Wohlfahrtsstaat im Besonderen und zu Staat, Politik und Gesellschaft im Allgemeinen. Aber auch Poppers Bild vom Liberalismus und seinen Werten, seine Gedanken zu Gott und der Welt sowie seine Kritik an der Wissenschaftssprache sind eindrückliche Belege für seine Überzeugungen. Abgerundet wird das Brevier durch Zitate Poppers über Geistesgrössen aus Philosophie und Wissenschaft sowie Stimmen bekannter Zeitgenossen über Popper.
Portrait
Dr. phil., ist ausserplanmässiger Professor im Fach Philosophie an der Universität Trier und Professor of Philosophy and Economics an der SMC University. Verschiedene Gastdozenturen führten ihn nach Salzburg, Prag, Zagreb, Wien, Duisburg-Essen und Frankfurt. Inhaber der Agentur Public Partners und Autor mehrerer Bücher, u. a. «Wirtschaft, Ethik und Gerechtigkeit» (2010).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Hardy Bouillon
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 96, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 13.06.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783038239864
Verlag Neue Zürcher Zeitung NZZ Libro
eBook
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39661114
    Martin Heidegger: Sein und Zeit
    eBook
    Fr. 26.50
  • 26602887
    Platons Staatsmodell – humanitär oder totalitär?
    von Uta Schmidt
    eBook
    Fr. 13.90
  • 37095493
    Karl Popper: Logik der Forschung
    eBook
    Fr. 26.50
  • 63565004
    Autonomie
    von Beate Rössler
    eBook
    Fr. 32.50
  • 36319375
    Die Kunst des Krieges
    von Sun Tzu
    eBook
    Fr. 3.50
  • 71318725
    Der Fürst
    von Niccolò Machiavelli
    eBook
    Fr. 5.50
  • 48754589
    Mit weitem Herzen
    von His Holiness The Dalai Lama
    (2)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 45053410
    Shambala
    von Daniela Jodorf
    eBook
    Fr. 16.50
  • 43794402
    Immanuel Kant: Die drei Kritiken - Kritik der reinen Vernunft. Kritik der praktischen Vernunft. Kritik der Urteilskraft
    von Immanuel Kant
    eBook
    Fr. 5.50
  • 58105325
    Das intensive Leben
    von Tristan Garcia
    eBook
    Fr. 26.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Philosophie der freien Gesellschaft

Philosophie der freien Gesellschaft

eBook
Fr. 16.90
+
=
Regeln für eine freie Gesellschaft

Regeln für eine freie Gesellschaft

eBook
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 31.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen