Entdecken Sie jetzt unser grosses Sommer-Sortiment!

Planet der schmelzenden Berge

Die Welt der tausend Ebenen, Band 5 - Roman

Die Welt der tausend Ebenen

Diese Welt ist anders als die anderen …

Durch einen seltsamen Zwischenfall werden Paul Janus Finnegan und seine Begleiter auf die wohl seltsamste Welt gebracht, die man sich ausdenken kann: sie behält ihre Form nicht bei, sondern verändert stetig ihr Aussehen. Berge wandern herum oder schmelzen, ganze Wälder bewegen sich, ja, manchmal erschafft die Welt sich sogar Monde, die ein paar Monate halten, ehe sie wieder mit der Mutterwelt verschmelzen. Auf dem gesamten Planeten gibt es nur ein Portal, das Finnegan und seine Freunde in ihre Heimat zurückbringen könnte – aber das befindet sich in der Nähe des Palastes des Herren dieser Welt, der ebenfalls seinen Standort wechselt. Zudem scheint ihnen der Meister nicht wohlgesonnen zu sein. Ein atemloses Katz- und Mausspiel in planetarem Massstab beginnt …

Portrait
Philip José Farmer wurde am 26. Januar 1918 in North Terre Haute, Indiana, geboren. Die Familie siedelte nach Illinois über, wo Philips Vater einen kleinen Betrieb hatte. Als dieser Mitte der 1930er Jahre pleiteging, musste Philip sein Collegestudium abbrechen und seine Familie mit allerhand Jobs finanziell unterstützen. Er studierte später neben dem Beruf und machte 1950 seinen Bachelor of Arts in Englisch. Danach arbeitete er als technischer Journalist für verschiedene Unternehmen, ehe er 1952 mit seiner Erzählung „Die Liebenden“ schlagartig berühmt wurde. Die Story, die mit dem Hugo Award ausgezeichnet wurde, war zuvor von renommierten SF-Magazinen abgelehnt worden, weil sie von einer sexuellen Beziehung zwischen einem Menschen und einem Alien handelt, was im prüden Amerika der 1950er Jahre für einen Skandal sorgte. Mit Romanen wie „Fleisch“ festigte Farmer sein Image als Tabubrecher; Reihen wie der Flusswelt-Zyklus, für die er seinen zweiten Hugo Award gewann, oder die „Welt der tausend Ebenen“-Saga befassen sich mit neomythologischen Themen. Philip José Farmer starb am 25. Februar 2009 in seinem Heim in Peoria, Illinois.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Ja
Erscheinungsdatum 19.12.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641202699
Verlag Heyne
Übersetzer Walter Erev
Verkaufsrang 31.217
eBook
Fr. 4.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • Der Zorn des Roten Lords
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    Fr. 6.40
  • Meister der Dimensionen
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    Fr. 4.90
  • Hinter der irdischen Bühne
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    Fr. 4.90
  • Welten wie Sand
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    Fr. 4.90
  • Der Orden
    von Stephen Baxter
    eBook
    Fr. 9.90
  • Lord der Sterne
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    Fr. 4.90
  • Rendezvous mit Rama
    von Arthur C. Clarke
    eBook
    Fr. 7.90
  • Frau Lotte fährt in die Berge
    von Julian Herrmann
    eBook
    Fr. 1.00
  • Fleisch
    von Philip Jose Farmer
    eBook
    Fr. 12.90
  • Sternenstaub
    von Charlotte Camp
    eBook
    Fr. 8.01

Kundenbewertungen

Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.