orellfuessli.ch

Plötzlich Shakespeare

Roman

(146)
ZWEI SIND EINER ZU VIEL!
Wenn Mann und Frau sich das Leben teilen, ist das ja schon schwierig. Aber wenn Mann und Frau sich auch noch ein und denselben Körper teilen müssen, dann ist das Chaos perfekt!
Die liebeskranke Rosa wird per Hypnose in ein früheres Leben versetzt. In den Körper eines Mannes, der sich gerade duelliert: William Shakespeare. Wir schreiben das Jahr 1594, und Rosa darf erst wieder zurück in die Gegenwart, wenn sie herausgefunden hat, was die wahre Liebe ist. Keine einfache Aufgabe: Sie muss sich als Mann im London des 16. Jahrhunderts nicht nur mit liebestollen Verehrerinnen rumschlagen, sondern auch mit Shakespeare selber, der nicht begeistert ist, dass eine Frau seinen Körper kontrolliert. Und während sich die beiden in ihrem gemeinsamen Körper kabbeln, entwickelt sich zwischen ihnen die merkwürdigste Lovestory der Weltgeschichte.
Portrait
David Safier, 1966 geboren, zählt zu den erfolgreichsten Autoren der letzten Jahre. Seine Romane "Mieses Karma", "Jesus liebt mich", "Plötzlich Shakespeare", "Happy Family", "Muh", "28 Tage lang" und "Mieses Karma hoch 2" erreichten Millionenauflagen. Auch im Ausland sind seine Bücher Bestseller. Als Drehbuchautor wurde David Safier unter anderem mit dem Grimme-Preis sowie dem International Emmy (dem amerikanischen Fernseh-Oscar) ausgezeichnet. David Safier lebt und arbeitet in Bremen, ist verheiratet, hat zwei Kinder und einen Hund.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 01.07.2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-499-26827-4
Verlag Rowohlt Taschenbuch
Maße (L/B/H) 186/124/25 mm
Gewicht 281
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 7.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26019359
    Plötzlich Shakespeare
    von David Safier
    (146)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 32165902
    Happy Family
    von David Safier
    (82)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45306070
    Mieses Karma hoch 2
    von David Safier
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35374409
    MUH!
    von David Safier
    (50)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45255246
    Der Glasmurmelsammler
    von Cecelia Ahern
    (49)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30567253
    Plötzlich Shakespeare
    von David Safier
    (146)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44750117
    Traumprinz
    von David Safier
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (92)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 40926922
    28 Tage lang
    von David Safier
    (79)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 37477968
    Weit weg und ganz nah
    von Jojo Moyes
    (120)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Der Sommer kann kommen!“

Sandra Wittwer, Buchhandlung Winterthur

Bisher haben mir alle Bücher von Safier gefallen und dementsprechend habe ich mich sehr auf "Plötzlich Shakespeare" gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch beschert einem ein wahrlich köstliches Lesevergnügen voller Lacher und Schmunzler. Das ideale Buch um sich auf den Sommer einzustimmen! Bisher haben mir alle Bücher von Safier gefallen und dementsprechend habe ich mich sehr auf "Plötzlich Shakespeare" gefreut und ich wurde nicht enttäuscht. Das Buch beschert einem ein wahrlich köstliches Lesevergnügen voller Lacher und Schmunzler. Das ideale Buch um sich auf den Sommer einzustimmen!

„Shakespeare in love...?!“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Nicht nur für Fans von Kerstin Gier oder auch Tommy Jaud dürfte das ein unterhaltsames, amüsantes und rasantes Zeitreise- bzw. Verwechslungsabenteuer werden!
Wenn Sie sich am Wochenede zu einem Tag im Liegestuhl entscheiden, dann könnte das Ihre Zeit versüssen!
Nicht nur für Fans von Kerstin Gier oder auch Tommy Jaud dürfte das ein unterhaltsames, amüsantes und rasantes Zeitreise- bzw. Verwechslungsabenteuer werden!
Wenn Sie sich am Wochenede zu einem Tag im Liegestuhl entscheiden, dann könnte das Ihre Zeit versüssen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16335148
    Die Känguru-Chroniken
    von Marc-Uwe Kling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29015896
    Hummeldumm
    von Tommy Jaud
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33793715
    Ausgefressen / Ray & Rufus Bd. 1
    von Moritz Matthies
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 15721195
    Millionär
    von Tommy Jaud
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 36726717
    Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand
    von Jonas Jonasson
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 30612382
    Sachau, M: Andere tun es doch auch
    von Matthias Sachau
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 32165902
    Happy Family
    von David Safier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 2797175
    Die Bibel nach Biff
    von Christopher Moore
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 17591290
    Jesus liebt mich
    von David Safier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15165946
    Mieses Karma
    von David Safier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 25999534
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 35374409
    MUH!
    von David Safier
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
146 Bewertungen
Übersicht
88
41
11
3
3

...sehr unterhaltsam....
von einer Kundin/einem Kunden am 10.12.2016

Das Liebesleben von der Lehrerin Rosa könnte besser sein. Bei einem Zirkusbesuch erklärt ihr der Hypnotiseur, dass der Grund für ihr Pech in ihrem früheren Leben liegt. Kurz später wird Rosa von ihm hypnotisiert und findet sich plötzlich im Jahr 1594 im Körper von Shakespeare wieder. ... Das Liebesleben von der Lehrerin Rosa könnte besser sein. Bei einem Zirkusbesuch erklärt ihr der Hypnotiseur, dass der Grund für ihr Pech in ihrem früheren Leben liegt. Kurz später wird Rosa von ihm hypnotisiert und findet sich plötzlich im Jahr 1594 im Körper von Shakespeare wieder. Sehr lustiger Roman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super lustig, super schön und einfach nur klasse und empfehlenswert
von Mondhexchen am 19.07.2016

Eigentlich steht alles schon in der Überschrift, das Hörbuch ist eines der besten, was ich an netter und lustiger Unterhaltung in den letzten Jahren hören durfte, wirklich wer Christoph Maria Herbst mag und die einfach nur tolle Stimme von Anneke Kim Sarnau ebenso liebt, wie ich, kommt hier voll... Eigentlich steht alles schon in der Überschrift, das Hörbuch ist eines der besten, was ich an netter und lustiger Unterhaltung in den letzten Jahren hören durfte, wirklich wer Christoph Maria Herbst mag und die einfach nur tolle Stimme von Anneke Kim Sarnau ebenso liebt, wie ich, kommt hier voll auf seine Kosten. Habe es nun schon mehrmals gehört und immer wieder sitze ich lauthals lachend im Auto ;)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Entdecke den Shakespeare in dir!
von Janine2610 am 01.12.2014

Wie schon "Mieses Karma" hat mir nun auch "Plötzlich Shakespeare" ausgesprochen gut gefallen. Der Autor versteht es einfach, unterhaltsame Geschichten zu schreiben, die gleichzeitig einen tieferen Sinn vermitteln. Hier geht es um die "wahre Liebe" und wie auch schon in "Mieses Karma" um die Wiedergeburt der Seele. Rosa, eine klischeehafte, wahrlich... Wie schon "Mieses Karma" hat mir nun auch "Plötzlich Shakespeare" ausgesprochen gut gefallen. Der Autor versteht es einfach, unterhaltsame Geschichten zu schreiben, die gleichzeitig einen tieferen Sinn vermitteln. Hier geht es um die "wahre Liebe" und wie auch schon in "Mieses Karma" um die Wiedergeburt der Seele. Rosa, eine klischeehafte, wahrlich nicht perfekte, aber genau deshalb auch wahnsinnig liebenswerte Frau, fährt, im wahrsten des Sinne des Wortes, in einen männlichen Körper ein. Nun muss sie nicht nur im 16. Jahrhundert klar kommen, sondern sich zu allem Übel auch noch mit dem berühmten William Shakespeare einen, wohl angemerkt, männlichen Körper teilen... Klingt witzig? - Ist es auch! Und warum das Ganze? Na weil Rosa herausfinden soll, was im Leben die wirklich "wahre Liebe" ist. So viel kann ich euch verraten: Sie findet es heraus! ;-) Und zwar auf mehrere Arten: auf eine einerseits unglaublich lustige und peinliche, aber auch auf eine ebenso lebensgefährliche Weise. Dabei hat Rosa auch einige wissenswerte Erkenntnisse errungen, wie zum Beispiel, dass die Seele weder männlich noch weiblich ist, oder dass wir Menschen der Gegenwart viel zu schlecht drauf sind, dafür, dass es uns so gut geht. All das war so herrlich locker leicht, amüsant und interessant zu lesen, dass ich "Plötzlich Shakespeare" sehr gerne weiterempfehle. Zumal das Buch wohl auch den schönsten, berührendsten Abschluss hatte, den ich seit langem gelesen habe. Die 5 Sterne hat es redlichst verdient!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Plötzlich Shakespeare

Plötzlich Shakespeare

von David Safier

(146)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.40
+
=
Jesus liebt mich

Jesus liebt mich

von David Safier

(105)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.40
+
=

für

Fr. 14.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale