orellfuessli.ch

Tränen aus Blut / Post Mortem Bd.1

Thriller

Post Mortem 1

(23)
Sie heisst Emilia Ness und arbeitet bei Interpol. Er heisst Avram Kuyper und ist Profikiller. Gemeinsam jagen sie einen bestialischen Mörder. Jeder auf seine Weise.
›Post Mortem - Tränen aus Blut‹ ist der erste Band des grossen Zweiteilers von Mark Roderick: schockierend, aufwühlend und mega-spannend.
Der Profikiller Avram Kuyper und die Interpol-Ermittlerin Emilia Ness verfolgen die Fährte eines Mannes, der keine Grenzen und kein Gewissen kennt: machthungrig, erfolgs-verwöhnt und unberechenbar aggressiv.
Ein Blick in die Hölle…
Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer grossen Sache auf der Spur. Kurz vor seinem Tod sendet er noch zwei Nachrichten: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen skrupellosen Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn und seine Familie rächen, Emilia den Fall vor Gericht bringen. Beide sehen das Horror-Video, das ihnen jemand zuspielt. Beide blicken direkt in den Schlund der Hölle. Wer ist diese Bestie, die kein Gewissen und keine Grenzen kennt? Können Avram und Emilia ihn gemeinsam zu Fall bringen?
Im zweiten Band ›Post Mortem - Zeit der Asche‹ erfahren Sie, wie es weitergeht…
Rezension
Roderick liefert, was Leser und vor allem Leserinnen wünschen: Gewalt, Gefühl und einen kompromisslosen Helden. Sabine Schmidt Börsenblatt 20160128
Portrait

Mark Roderick ist ein Pseudonym. Seine extrem spannenden Thriller entstehen in den frühen Morgenstunden, wenn nichts und niemand ihn vom Schreiben ablenken kann. Mark Roderick lebt mit seiner Familie in der Nähe von Stuttgart.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 512
Erscheinungsdatum 25.02.2016
Serie Post Mortem 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-03142-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 205/136/37 mm
Gewicht 519
Auflage 1
Verkaufsrang 36.096
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46378223
    Post Mortem - Tage des Zorns
    von Mark Roderick
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 45230395
    Zerbrochen / Fred Abel Bd.3
    von Michael Tsokos
    (13)
    Buch (Paperback)
    Fr. 19.90
  • 33790382
    Tote Augen / Georgia Bd.1
    von Karin Slaughter
    (53)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44147467
    Das Mona-Lisa-Virus
    von Tibor Rode
    (29)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 44253485
    Das Böse in euch
    von Rhena Weiss
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44153335
    Ich jage dich / Kommissar Linna Bd.5
    von Lars Kepler
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42465701
    Und am Morgen waren sie tot / Jan Römer Bd.2
    von Linus Geschke
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435809
    Der Seidenspinner
    von Robert Galbraith (Pseudonym von J.K. Rowling)
    (44)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 43950460
    Mord im Praetorium
    von Cay Rademacher
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42419306
    Breaking News
    von Frank Schätzing
    (43)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90

Weitere Bände von Post Mortem

  • Band 1

    44066599
    Tränen aus Blut / Post Mortem Bd.1
    von Mark Roderick
    (23)
    Buch
    Fr.17.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    44066600
    Zeit der Asche / Post Mortem Bd.2
    von Mark Roderick
    (11)
    Buch
    Fr.17.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Post Mortem - Tränen aus Blut“

Corinne Eggs, Buchhandlung Visp

"Post Mortem - Tränen aus Blut" ist ein schockierender Psychothriller von Mark Roderick. Blutig, grausam und lässt uns in so manche Abgründe blicken. Spannend finde ich die Kombination der zwei Protagonisten - Avram, der Profikiller und Emilia, die Interpool- Agentin. Sie arbeiten nicht zusammen, wollen den Fall aber unbedingt lösen "Post Mortem - Tränen aus Blut" ist ein schockierender Psychothriller von Mark Roderick. Blutig, grausam und lässt uns in so manche Abgründe blicken. Spannend finde ich die Kombination der zwei Protagonisten - Avram, der Profikiller und Emilia, die Interpool- Agentin. Sie arbeiten nicht zusammen, wollen den Fall aber unbedingt lösen - auf ihre eigene Art. Avram bedient sich dafür seinen kriminellen Kontakten und Informanten und nimmt den illegalen Weg. Emilia hingegen benützt internationale Datenbanken, Zeugenbefragungen ect.
Der Thriller ist gut und flüssig geschrieben. Nur die pubertierende Art von Emilia war manchmal zu viel des Guten.

Ein super Spannungsdebüt mit einem interessanter Fall!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 16306774
    Der Todeskünstler / Smoky Barrett Bd.2
    von Cody McFadyen
    (139)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 17288344
    Der Kruzifix-Killer / Detective Robert Hunter Bd.1
    von Chris Carter
    (157)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 29842196
    Das Böse
    von Alex Kava
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44066600
    Zeit der Asche / Post Mortem Bd.2
    von Mark Roderick
    (11)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 44127730
    Dreizehn Tage / Kommissarin Alice Madison Bd.1
    von V. M. Giambanco
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45228388
    Die Blutschule
    von Max Rhode
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46378223
    Post Mortem - Tage des Zorns
    von Mark Roderick
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47602447
    Der Knochensammler - Die Ernte
    von Fiona Cummins
    (25)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47872092
    Die Mädchen von der Englandfähre
    von Lone Theils
    (30)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47929388
    Ragdoll - Dein letzter Tag
    von Daniel Cole
    (189)
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 87413209
    Zerschunden
    von Michael Tsokos
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
23 Bewertungen
Übersicht
12
4
4
2
1

Post Mortem - Tränen aus Blut
von teddybaer66 am 23.03.2016

Inhalt: Ein Blick in die Hölle… Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer großen Sache auf der Spur. Zwei letzte Nachrichten sendet er: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen eiskalten Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn... Inhalt: Ein Blick in die Hölle… Eine Familie verschwindet spurlos. Ein Mann stirbt durch zwei Schüsse. Er war Reporter, einer großen Sache auf der Spur. Zwei letzte Nachrichten sendet er: eine an seinen Bruder Avram Kuyper, einen eiskalten Profi-Killer, und eine an Emilia Ness, eine unbestechliche Interpol-Agentin. Avram soll ihn und seine Familie rächen, Emilia den Fall vor Gericht bringen. Beide sehen das Horror-Video, das ihnen jemand zuspielt. Beide blicken direkt in den Schlund der Hölle. Wer ist diese Bestie, die kein Gewissen und keine Grenzen kennt. Meine Meinung: Mir hat der Thriller sehr gut gefallen! Ich hatte das Glück, bei der Verlosung zur Leserunde diesen ersten Teil von Mark Roderick zu gewinnen und er hat mich nicht enttäuscht! Der Schreibstil ist sehr flüssig und lässt sich wunderbar lesen. Die Perspektivenwechsel lassen einen regelrecht von Kapitel zu Kapitel fliegen. Die Spannung steigert sich von einem Kapitel zum anderen und endet mit einem großen Knall. Die zwei Hauptprotagonisten Emilia und Avram sind symphatisch ausgestaltet worden. Avram, ein Auftragskiller, ist mir direkt ans Herz gewachsen. Obwohl er ja auch einer von der bösen Seite ist. Aber er ist dabei doch sehr menschlich und warmherzig! Bei Emilia, Interpolagentin, habe ich mich da schon schwerer getan, denn ihr pubertäres Verhalten gegenüber ihrem gutaussehenden Kollegen konnte schon etwas nerven! Trotzdem habe ich mich schon auf den Moment gefreut, an dem die zwei sich endlich begegnen, denn sie forschen in dem selben Fall, nur auf zwei verschiedenen Wegen. Das eigentliche Zusammentreffen fiel dann etwas kurz aus, aber ich habe Hoffnung, das vielleicht im zweiten Teil mehr passiert. Die Ortsbeschreibungen und auch die Beschreibungen der einzelnen Szenen ist dem Autor wunderbar gelungen. Sehr plastisch und realitätsnah! Das Ende hat mich nicht hundertprozentig überzeugt. Es kam relativ schnell, die Ereignisse überschlugen sich und dann war Ende. Da hätte ich mir gerne z.B. bei den Mördern mehr Leid gewünscht; dasselbe, das sie auch den Opfern angetan hatten. Und nicht alle meiner Fragen, die ich mir im Laufe des Buches gestellt habe, wurden aufgeklärt. Trotzdem war ich spannend unterhalten und vergebe 4,5 von 5 Sterne! Das Cover sei hier noch lobend erwähnt; wunderschön gestaltet und die Haptik der einzelnen Tropfen ist echt der Wahnsinn! Allen Thrillerliebhaber, die auch gerne mal brutalere und blutige Thriller lesen, kann ich Post Mortem -Tränen aus Blut nur empfehlen! Ein Thriller, der unter die Haut geht und die menschlichen Abgründe aufzeigt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Band 1....Mir fehlen die Worte...LESEN LESEN LESEN
von einer Kundin/einem Kunden am 15.05.2017

Diese Reihe steigt bei mir in die oberste Liga der besten Thriller auf, die ich je gelesen habe!!!!!!!!!!! Unbedingt zugreifen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Komm nach Hause und räche dich an denen, die uns getötet haben.
von einer Kundin/einem Kunden aus Linz am 14.06.2016

Dieses Buch hat einen riesengroßen Suchtfaktor. Konnte es nicht mehr aus den Händen legen. Es ist schockierend, spannend und fesselnd zugleich. Man kann sich in die Charaktere richtig hineinversetzen und ist mitten im Geschehen. Kann das Buch nur weiterempfehlen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Tränen aus Blut / Post Mortem Bd.1 - Mark Roderick

Tränen aus Blut / Post Mortem Bd.1

von Mark Roderick

(23)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Zeit der Asche / Post Mortem Bd.2 - Mark Roderick

Zeit der Asche / Post Mortem Bd.2

von Mark Roderick

(11)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale