orellfuessli.ch

Psychopolitik

Neoliberalismus und die neuen Machttechniken

Der Philosophie-Bestseller des Jahres 2014 – vom »neuen Star der deutschen Philosophie« (El País)

Nach seinem Bestseller ›Müdigkeitsgesellschaft‹ führt der Berliner Philosoph Byung-Chul Han seine Kritik am Neoliberalismus leidenschaftlich fort. Pointiert legt er die Herrschafts- und Machttechnik des neoliberalen Regimes dar, die im Gegensatz zu Foucaults Biopolitik die Psyche als Produktivkraft entdeckt. Han beschreibt die neoliberale Psychopolitik in all ihren Facetten, die in eine Krise der Freiheit führt. Im Rahmen dieser Analytik der neoliberalen Machttechnik werden darüber hinaus eine erste Theorie von Big Data und eine luzide Phänomenologie der Emotion vorgelegt. Hans neuer fulminanter Essay entwirft jedoch auch Gegenmodelle gegen die neoliberale Psychopolitik: reich an Ideen und voller Überraschungen.

Rezension
Byung-Chul Han hat zweifellos die Zeichen der Zeit erkannt. Er beschreibt die richtigen Thesen und zeigt Gesellschaftsprobleme der heutigen Generation.
Portrait
Byung-Chul Han, geboren 1959, studierte zunächst Metallurgie in Korea, dann Philosophie, Germanistik und katholische Theologie in Freiburg und München. Nach seiner Habilitation lehrte er Philosophie an der Universität Basel, ab 2010 Philosophie und Medientheorie an der Hochschule für Gestaltung in Karlsruhe, und seit 2012 Kulturwissenschaft an der Universität der Künste in Berlin. Im S. Fischer Verlag sind zuletzt erschienen »Psychopolitik. Neoliberalismus und die neuen Machttechniken« (2014), »Die Errettung des Schönen« (2015) sowie »Die Austreibung des Anderen. Gesellschaft, Wahrnehmung und Kommunikation heute« (2016).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 128, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.07.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783104030609
Verlag Fischer E-Books
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39697092
    Die Abwicklung
    von George Packer
    (10)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 46119193
    Müdigkeitsgesellschaft Burnoutgesellschaft Hoch-Zeit
    von Byung-Chul Han
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44465019
    Transparenzgesellschaft
    von Byung-Chul Han
    eBook
    Fr. 9.50
  • 44956124
    Die Würde des Menschen im Gesundheitssystem
    von Carlos A. Gebauer
    eBook
    Fr. 5.90
  • 39721744
    In 50 Wochen um die Welt
    von Svenja Lilienthal
    eBook
    Fr. 16.90
  • 38546606
    Sklavenmarkt Europa
    von Michael Jürgs
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24478205
    Essen ohne Sinn und Verstand
    von Brian Wansink
    eBook
    Fr. 15.90
  • 38786043
    Wer wagt, gewinnt
    von Jenke Wilmsdorff
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40953267
    Duft der Zeit
    von Byung-Chul Han
    (1)
    eBook
    Fr. 17.90
  • 34081752
    Zigeuner
    von Rolf Bauerdick
    eBook
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Psychopolitik

Psychopolitik

von Byung-Chul Han

eBook
Fr. 11.50
+
=
Duft der Zeit

Duft der Zeit

von Byung-Chul Han

eBook
Fr. 15.50
+
=

für

Fr. 27.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen