orellfuessli.ch

Regen am Kaspischen Meer

Roman

(3)
Es war einmal ein Land voller Wunder
… und eines dieser Wunder wurde einem armen Mädchen zuteil: Als Bahar eines Morgens aus dem Haus ihrer Eltern im Teheraner Judenviertel auf die Strasse tritt, zwingt sie den Fahrer einer dunklen Limousine zu einer Vollbremsung. Hinter getönten Scheiben sitzt Omid, der Sohn eines steinreichen iranischen Juden. Er sieht Bahar und erkennt in dem armen, unbedachten Mädchen seine zukünftige Frau.
Die Ehe wird für Bahar zum Albtraum. Omids Eltern schneiden sie, und in den höheren Kreisen, in denen Omid sich bewegt, schlägt Bahar blanke Verachtung entgegen. Aber die schlimmste Demütigung ist Omids Geliebte: eine bildhübsche Muslimin, mit der er sich immer wieder auch in der Öffentlichkeit zeigt.
Bei aller Verzweiflung wird Bahar schwanger und bringt ihre Tochter Yaas zur Welt – derweil spürt sie, wie das Leben in Teheran am Vorabend der Islamischen Revolution mehr und mehr einem Tanz auf dem Vulkan gleicht.
Als die Familie endgültig zu zerbrechen droht, fahren Omid und Bahar mit Yaas ans Kaspische Meer: ein letzter Versuch zueinanderzufinden. Doch dann reisst ein Abgrund auf, in dem das ganze Land zu versinken droht.
Regen am Kaspischen Meer erzählt eine Geschichte aus der Wiege der Zivilisation – eine Geschichte von Hass, Gewalt und einer tapferen Kinderseele, die den Leser ins geschundene Herz eines Landes führt, für dessen Verständnis die Literatur der letzte und einzige Schlüssel ist.
Portrait
Gina Nahai, 1961 in Teheran als Tochter iranischer Juden geboren, ging 1977 in die USA. Sie ist Autorin mehrerer Romane, die in 16 Sprachen übersetzt wurden. Gina Nahai gilt in den USA als politische Stimme der iranischen Juden und publiziert u.a. in der Los Angeles Times, der Chicago Tribune und dem San Francisco Chronicle. Sie lehrt an der University of Southern California und lebt in Los Angeles.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 320
Erscheinungsdatum 06.03.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86648-077-3
Verlag Mareverlag
Maße (L/B/H) 212/135/29 mm
Gewicht 461
Originaltitel Caspian Rain
Auflage 1. Auflage (1., Aufl.)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32184607
    Der Duft des Regens
    von Frances Greenslade
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 42436466
    Morgenland
    von Stephan Abarbanell
    (22)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 21383009
    Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao
    von Junot Díaz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45257433
    Eine Liebe im Kaukasus
    von Alissa Ganijewa
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 30643914
    Die Tänzerin im Schnee
    von Daphne Kalotay
    (5)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 43646576
    Die Sommer mit Lulu
    von Peter Nichols
    (50)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 44253076
    Nothing less / After Bd.7
    von Anna Todd
    (15)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 44194347
    Am Ende bleiben die Zedern
    von Pierre Jarawan
    (11)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 39180851
    Das Licht zwischen den Meeren
    von M. L. Stedman
    (51)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 33718425
    Das Lächeln meiner Mutter
    von Delphine de Vigan
    (23)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17594794
    Tausend strahlende Sonnen
    von Khaled Hosseini
    (64)
    Hörbuch (CD)
    Fr. 21.90
  • 21383009
    Das kurze wundersame Leben des Oscar Wao
    von Junot Díaz
    (4)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32184607
    Der Duft des Regens
    von Frances Greenslade
    (25)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39237890
    Das Tiefland
    von Jhumpa Lahiri
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 44232090
    Nachts ist es leise in Teheran
    von Shida Bazyar
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
3
0
0
0
0

wunderschöner Roman
von einer Kundin/einem Kunden am 02.08.2009

....Sie geht zu Fuß zur Schule, die Bücher im Arm.....Genau das sieht mein Vater, als meine Mutter an jenem Frühlingsmorgen in der Stadt meiner Träume vor ihm steht: ein Mädchen mit begrenzten Mitteln und überbordendem Temperament. So beginnt " Regen am Kaspischen Meer"- ein wunderschöner, trauriger, poetischer,hoffnungsfroher aber auch niederschmetternd realistischer... ....Sie geht zu Fuß zur Schule, die Bücher im Arm.....Genau das sieht mein Vater, als meine Mutter an jenem Frühlingsmorgen in der Stadt meiner Träume vor ihm steht: ein Mädchen mit begrenzten Mitteln und überbordendem Temperament. So beginnt " Regen am Kaspischen Meer"- ein wunderschöner, trauriger, poetischer,hoffnungsfroher aber auch niederschmetternd realistischer Roman. Es ist die Geschichte von Bahar, einer Jüdin aus der Unterschicht, die Omid heiratet, den reichen Sohn und von ihrer Tochter Yaas, die langsam taub wird. Eine wunderschöne, fesselnde Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Sehr gutes Buch
von Magnolie aus Buchloe am 11.08.2008

Das Buch ist insoweit interessant, weil man ein inniger Einblick in das jüdische Leben im Iran bekommt. Es ist sehr authentisch geschrieben. Das Mädchen der Familie erzählt die Lebensgeschichte der Mutter und ihr Vater, der sie im Stich gelassen hat, aber trotzdem nicht schuld ist und von dem... Das Buch ist insoweit interessant, weil man ein inniger Einblick in das jüdische Leben im Iran bekommt. Es ist sehr authentisch geschrieben. Das Mädchen der Familie erzählt die Lebensgeschichte der Mutter und ihr Vater, der sie im Stich gelassen hat, aber trotzdem nicht schuld ist und von dem Mädchen innig geliebt wird. Wie ihr Mutter von der Großmutter behandelt wurde und sie wiederrum das Mädchen genauso behandelt. Es ist auch eine sehr traurige Geschichte, wobei man beim Lesen oft mit Tränen kämpfen muss. Die Wahllosigkeit der Frauen im Iran ist toll beschrieben, dass es zeigt, es ist egal, ob Jüdin oder Muslimin, beide haben keine Rechte und werden unterdrückt und die Träume genommen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Iran in Zeiten des Umbruches, Revolution und Hoffnung auf Frieden. Eine jüdische Familiengeschichte, eine unglückliche Ehe und eine tolle Geschichte!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Regen am Kaspischen Meer - Gina Nahai

Regen am Kaspischen Meer

von Gina Nahai

(3)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 28.90
+
=
Sturmhöhe - Emily Bronte

Sturmhöhe

von Emily Bronte

(45)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 43.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale