orellfuessli.ch

Regenbogen über der Sahara

Historischer Liebes- und Abenteuerroman

(2)
Im Jahre 1885 reist die Französin Chantal Devereux nach Algier, um ihren entführten Vater zu suchen. In der Kasbah gerät sie selbst in die Hände des Entführers, kann aber mit Hilfe eines von Kopf bis Fuss verschleierten Mannes entkommen. Chantal kennt nun die wahre Identität des Entführers und muss aus Algier fliehen. Die mutige junge Frau trotzt der Gefahr und folgt der Spur ihres Vaters bis tief in die Sahara hinein. Nur ein kleiner Araberjunge und die Erinnerung an ihren Retter und seinen leidenschaftlichen Kuss begleiten sie dabei. Wird sie den geheimnisvollen Fremden wohl jemals wiedersehen?
Portrait
Einfach mal abtauchen in eine Welt voller Gefühl, Abenteuer und Spannung ist Szosha Kramers schönste Entspannungsmethode. Die Liebe zu Büchern wurde ihr bereits in die Wiege gelegt und wie Grossvater und Vater, denkt auch sie sich eigene Geschichten aus. Heute entführt die berufstätige Autorin ihre Leser in diese Welt. Ihre Romane sind eine Mischung aus Liebes-, Kriminal- und Abenteuergeschichten, die in unterschiedlichen Epochen angesiedelt sind. Szosha Kramer lebt mit ihrer Familie in Hamburg.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz i
Seitenzahl 391, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 28.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783739342252
Verlag Via tolino media
eBook
Fr. 3.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45512760
    Die Marquise von O...
    von Heinrich von Kleist
    eBook
    Fr. 0.56
  • 41198357
    Die Tudor-Fehde
    von Christopher W. Gortner
    (1)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 43760070
    Der Ruf des Adlers
    von Nathalie C. Kutscher
    (1)
    eBook
    Fr. 4.34
  • 37282489
    Die Wanderapothekerin - Prolog
    von Iny Lorentz
    (1)
    eBook
    Fr. 0.00
  • 46059758
    Kompassnadel
    von J. Helene Krätzner
    (2)
    eBook
    Fr. 4.40
  • 85087041
    Plätzchen, Tee und Winterwünsche
    von Stina Jensen
    (4)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 83459477
    Inselgold
    von Stina Jensen
    (11)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 91798854
    Ein Millionär will mehr
    von Annabelle Benn
    (4)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 82668398
    Schmetterlinge lügen nicht - Der Roman
    von Petra Röder
    (4)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 85748557
    Ein Chef mit Herz
    von Annabelle Benn
    (7)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 82755263
    Der versteckte Rockstar
    von Annabelle Benn
    (6)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 73767578
    Kaffeeduft und Meeresluft
    von Frida Luise Sommerkorn
    (5)
    eBook
    Fr. 2.90 bisher Fr. 4.90
  • 66699250
    INSELsehnsucht - Drei INSELromane in einem Band
    von Stina Jensen
    (3)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 47909628
    Im Schatten der goldenen Akazie
    von Christiane Lind
    (1)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 71390432
    Inselpink
    von Stina Jensen
    (9)
    eBook
    Fr. 4.90
  • 55402798
    Das Inselhaus / Amrum-Trilogie Bd.1
    von Jette Hansen
    (9)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 81622544
    On the Road - Einfach weg
    von Stefanie Bürger
    (1)
    eBook
    Fr. 1.90
  • 90379399
    Gesamtausgabe: Sinnliches Cornwall
    von Vicky Carlton
    eBook
    Fr. 12.90
  • 67920764
    Die Inselfamilie / Amrum-Trilogie Bd.2
    von Jette Hansen
    (8)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 87497361
    Ein Widersacher zum Anbeißen
    von Annabelle Benn
    (4)
    eBook
    Fr. 4.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Abenteuer, Gefahr, Liebe die ideale Mischung
von belis am 09.01.2018

Frei und unbeschwert aufgewachsen in der Camargue, Frankreich, möchte Chantal ihren Vater nach Algier begleiten. Er verwehrt dies. Als jedoch die Nachricht eintrifft er sei verschwunden kann sie nichts aufhalten. Sie schifft sich mit zwei Begleitern ein, bereits auf der Liberte` gibt es ungewollte Aufmerksamkeit um ihre Person. Aber... Frei und unbeschwert aufgewachsen in der Camargue, Frankreich, möchte Chantal ihren Vater nach Algier begleiten. Er verwehrt dies. Als jedoch die Nachricht eintrifft er sei verschwunden kann sie nichts aufhalten. Sie schifft sich mit zwei Begleitern ein, bereits auf der Liberte` gibt es ungewollte Aufmerksamkeit um ihre Person. Aber Chantal löst Probleme auf ihre eigene Art. In Algier angekommen befinden sich die drei in höchster Gefahr. Ein geheimnisvoller Retter kann Chantal helfen, aber nur Zasu erwartet sie im Hotel. Ihr Vertrauen in den kleinen Jungen wird nicht enttäuscht. Doch können eine Frau und ein kleiner Junge das Rätsel um die verschwundenen Männer lösen? Wird Chantal dem blauen Skorpion nochmals begegnen? Und wie soll eine Rettung in der Wüste vonstatten gehen? Von wem kann sie Hilfe bekommen? Die Schreibweise hat mich sehr schnell in die Geschichte eintauchen lassen. Ich sehe die Landschaften vor mir, die Kleidung knistern und Düfte jener Orte kann ich riechen. Der Sprachstil ist der Zeit um 1885 angepasst und Besonderheiten erklären sich im Laufe der Erzählung meist von selbst. Emotionale Gefühlswelten von tiefer Trauer über pures Glück zu verhaltener Freude und familiärer Geborgenheit lassen mich nicht nur einmal zum Taschentuch greifen. Perspektivenwechsel, lebhafte Dialoge und gefährliche Handlungen machen das Buch super spannend. Die geschichtlichen Hintergründe in Algerien werden ebenso eingeflochten wie Lebensumstände und Gepflogenheiten der Wüste. Algier, eine zauberhafte Stadt mit geheimnisvollen Ecken und Winkeln, die faszinierende Schönheit der rauen Wüste sowie das entbehrungsreiche Reisen mit Karawanen, all dies entsteht im Kopf. Die verzweifelte Suche nach dem geliebten Vater, die Entdeckung einer verbotenen und unerfüllbar erscheinenden Liebe sowie die unerwartet gefundene innere Ruhe bringen Chantal an ihre Grenzen. Zasu, der kleine Bursche hat mich recht schnell erobert. Er hat Ideen und das Herz am rechten Fleck. Freunde und Vertraute enttarnen sich als…. Andere lernt Chantal kennen und lieben. Viele Protagonisten machen eine Entwicklung durch. Werte wie Vertrauen, Neid, Missgunst, Pflichtgefühl, Ehre, Gastfreundschaft, Lüge, Verrat und Liebe in unterschiedlichen Facetten sind unter anderem in der Erzählung verflochten. Vermutungen und unvorhergesehene Kämpfe, überraschende Wendungen und Entdeckungen sowie ein anfangs erwähntes Kapitel lassen mich rätseln. Aber schlussendlich werden alle Fragen geklärt. In der fiktiven Geschichte werden einige real existierende Personen erwähnt. Trotz vieler Zufälle hat mich das Buch gefesselt und wunderbar unterhalten. Sehr gerne lese ich wieder von Szosha Kramer gezauberte Geschichten.

Wenn die Sahara dich in den Bann zieht......
von Ladybella911 aus Besancon am 08.01.2018

Aufgewachsen in behüteter Umgebung, in der wunderschönen Camargue als Tochter eines vermögenden Vaters, stellt sich die rebellische und unkonventionelle Chantal der Herausforderung, ihren Vater zu suchen und erlebt eine abenteuerliche Reise, die sie über Algier bis tief hinein in die unbarmherzige, endlos anmutende Sahara führt und letztendlich zu ihrem... Aufgewachsen in behüteter Umgebung, in der wunderschönen Camargue als Tochter eines vermögenden Vaters, stellt sich die rebellische und unkonventionelle Chantal der Herausforderung, ihren Vater zu suchen und erlebt eine abenteuerliche Reise, die sie über Algier bis tief hinein in die unbarmherzige, endlos anmutende Sahara führt und letztendlich zu ihrem Schicksal wird. Der Autorin ist es gelungen, mich vom ersten Satz an zu fesseln und mitzuehmen. Sie baut ihre Geschichte anfänglich langsam auf, aber dann wird man von den Ereignissen mitgerissen, in einen Strudel von Gewalt, Verrat und Intrigen, aber auch in eine unverbrüchliche Freundschaft zwischen der jungen Chantal und ihrem kleinen Schützling Zasu, der sie mehr als einmal davor bewahrt, unverzeihliche Fehler zu begehen. Als sie ihren Vater, und zwei Freunde, die sie anfänglich auf der Reise begleiteten und dann auch plötzlich verschwunden waren, nach vielen Strapazen und Abenteuern endlich wiederfindet ist sie nicht mehr die selbe. Sehr anschaulich beschreibt uns Szosha Kramer diese abenteuerliche Reise, die sie über Algier quer durch die Sahara bis hinein in das geheimnisvolle Wadi in den Tiefen des Agghar-Gebirges führt, wo sich ihr Schicksal erfüllen wird. Eine wundervolle, romantische Liebesgeschichte, untermauert von sehr gut recherchierten Fakten über die Anfänge der französischen Besatzung Algeriens und die Entwicklung eines jungen Mädchens zu einer Frau, die sich selbst nicht aufgibt und mehr Mut aufzeigt in gefahrvollen und lebensgefährlichen Situationen, als so mancher Mann. Wunderschön beschrieben ist auch die geheimnisvolle und unbarmherzige Wüste, die von ihr und ihren Begleitern alles abfordert, sie aber dennoch in ihren Bann zieht und nicht mehr loslassen wird. Auch die romantische Liebesgeschichte gibt dem Leser alles, was das Herz begehrt, nie anstößig oder banal, sondern immer mit Stolz, Würde und Leidenschaft. Ich fühlte mich durch die Art und Weise, wie die Autorin ihre Charaktere beschreibt, die Umgebung und Landschaften darstellt, der Atmosphäre die den Geschehnissen innewohnt total verzaubert und sehr gut unterhalten. Eine Liebesgeschichte vor historischem Hintergrund, gut recherchiert und durchdacht, und spannend bis zum Schluss. Meine Empfehlung: Unbedingt lesen


Wird oft zusammen gekauft

Regenbogen über der Sahara - Szosha Kramer

Regenbogen über der Sahara

von Szosha Kramer

(2)
eBook
Fr. 3.90
+
=
Sanddornpunsch und Herzenswunsch - Frida Luise Sommerkorn

Sanddornpunsch und Herzenswunsch

von Frida Luise Sommerkorn

(3)
eBook
Fr. 4.90
+
=

für

Fr. 8.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen