orellfuessli.ch

Rescue me

Erlöst

(9)
Ist Liebe stärker als Wahnsinn?
Kaja ist verzweifelt. Die krankhafte Liebe eines Stalkers macht ihr das Leben zur Hölle. Die Situation eskaliert, als der Stalker einen Autounfall provoziert, bei dem ihr bester Freund stirbt. Um sich selbst und die Menschen in ihrem Umfeld zu schützen, flüchtet Kaja ans andere Ende Deutschlands.
Doch ihr neuer Vorsatz, niemandem zu vertrauen, gerät ins Wanken, als sie Noah begegnet. Wie ein Blitz trifft sie die Aufmerksamkeit des gutaussehende Selbstverteidigungslehrer mitten ins Herz.
Gerade als sie beginnt, Noah zu vertrauen, spürt ihr Stalker sie wieder auf. Kaja ist sich sicher: Er wird ihre Liebe zu Noah nicht akzeptieren. Verzweifelt versucht sie Noah zu schützen...
»Rescue me« von April Nicolai ist ein eBook von feelings*emotional eBooks. Mehr von uns ausgewählte erotische, romantische, prickelnde, herzbeglückende eBooks findest Du auf unserer Facebook-Seite. Geniesse jede Woche eine neue Geschichte - wir freuen uns auf Dich!
Portrait

April Nikolai wurde 1990 geboren und stellte schon in ihrer Kindheit fest, dass Geschichten der Stoff sind, aus dem Träume gemacht werden.

Schon im Alter von sieben Jahren beschloss sie, selbst Teil dieser Traumfabrik zu werden. Während ihres Studiums der Germanistik und Internationalen Literaturen nahm sie an Seminaren zum Storytelling und Kreativen Schreiben teil. Seither schreibt sie Romane für Jugendliche und junge Erwachsene.

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 300, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783426440360
Verlag Feelings
eBook
Fr. 5.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44625455
    Nachts an der Seine
    von Jojo Moyes
    (27)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44612764
    Love the Boss - Ein Chef fürs Leben / Boss Bd.2
    von April Dawson
    (4)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44409794
    Hot Fighters - Gegen alles, was uns trennt
    von Sidney Halston
    (4)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 44854079
    Liv & Aidan - Irresistible
    von Kate Lynn Mason
    (6)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 43655311
    Here and Now Trilogie
    von Lexi Ryan
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 29496033
    Ich weiß, du bist hier
    von Laura Brodie
    eBook
    Fr. 7.90
  • 44188911
    Glück ist, wenn man trotzdem liebt
    von Petra Hülsmann
    (90)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44794804
    Free again - alles auf Anfang
    von Heike Abidi
    (2)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 20423051
    SMS für dich
    von Sofie Cramer
    (15)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 46683942
    In meinem Herzen nur du
    von Katharina Burkhardt
    (8)
    eBook
    Fr. 4.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
9 Bewertungen
Übersicht
8
1
0
0
0

Er hat mich aufgewühlt, mitgerissen und einfach komplett in Atem gehalten
von Susi Aly (Magische Momente-Alys Bücherblog) am 05.06.2016

Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, da ich immer gespannt darauf bin, wie das Thema Stalking umgesetzt wird. Bereits als ich den Prolog gelesen habe, war ich vollkommen gefesselt. Er zeigte gleich den Knackpunkt auf. Die Geschichte beginnt nicht damit, daß Kaja von einem Stalker verfolgt wird. Sondern sie... Auf dieses Buch habe ich mich sehr gefreut, da ich immer gespannt darauf bin, wie das Thema Stalking umgesetzt wird. Bereits als ich den Prolog gelesen habe, war ich vollkommen gefesselt. Er zeigte gleich den Knackpunkt auf. Die Geschichte beginnt nicht damit, daß Kaja von einem Stalker verfolgt wird. Sondern sie ist bereits mittendrin. Es ist der Wendepunkt in ihrem Leben. Die Situation wo sie alles neu überdenkt und dementsprechend handelt. Kaja ist eine sehr erstaunliche Persönlichkeit, die mich immer wieder überrascht und in Atem gehalten hat. Man spürt ihren Schmerz, ihre Verzweiflung und ihre Hoffnungslosigkeit nur allzu deutlich. Man möchte sie in den Arm nehmen, ihr sagen das alles wieder gut wird. Doch wie kann es das werden? Auf sehr eindringliche Weise wird hier aufgezeigt, was es mit dem Menschen macht, wenn sie zu Stalkingopfern werden. Wie es sie verändert. Ob sie daran zerbrechen oder Kraft gewinnen. Kraft um endlich aus dieser Hölle zu entkommen. Kajas Wendepunkt hat mir sehr gut gefallen. Man bekommt hier eine Liebesgeschichte geboten die mir alle Emotionen offenlegte. Dennoch ist es eine Story die nicht einfach ist. Für niemanden von Ihnen. Immer schwebt die drohende Gefahr über Kaja. Eine Tatsache die das ganze umso präsenter macht. Die Angst und die Verzweiflung, die sich durch das Buch ziehen machen sich immer mehr bemerkbar und man hofft und zittert die ganze Zeit mit Kaja mit. Man hofft er wird sie dieses Mal nicht finden. Oder hat er es längst? Ihr Mut, ihre Entschlossenheit ihr Leben weiter voranzutreiben, haben mir sehr gut gefallen. es zeigt einfach, das sie eine starke Persönlichkeit ist. Aber nicht nur Kaja ist es, die mir sehr gut gefalen hat. Auch Noah konnte mich mit seinem Hintergrund, völlig in den Bann ziehen.Er ist charmant, sexy und hat spürbare Ecken und Kanten, die ihn einfach authentisch machen. Die Charaktere haben hier einiges zu meistern, was nicht immer einfach ist. Sie bezaubern mit Leidenschaft, Stärke und Mut. Die Grundthematik wurde hier sehr gut verdeutlicht, man spürt die Ernsthaftigkeit dahinter, aber dennoch schafft es die Liebesgeschichte alles auszublenden und etwas leichter zu machen. Es gab auch Szenen da wurde mir heiß, ebenso konnte ich sehr gut schmunzeln, was dass Ganze doch sehr gut aufgelockert hat. Die Autorin webt hier Wendungen ein, die mich sprachlos und entsetzt dasitzen ließen. Ich hab es nicht kommen sehen und war einfach nur schockiert, wohin das Ganze lief. Dabei blieb die Identität des Stalkers bis zum Schluss im Dunkeln. Ich hab auch immer gerätselt und kam auf kein Ergebnis. Er war die ganze Zeit wie ein Schatten, den man nicht kommen sieht, aber man weiß, er ist da. Der Showdown war nochmal richtig explosiv und hat mir einiges abverlangt. Letztendlich ist der Autorin ein Roman gelungen der leidenschaftlich, aber auch sehr abgründig ist und dabei tierisch unter die Haut geht. Hierbei erfahren wir die Perspektive von Kaja, was ihr mehr Raum und Tiefe schenkt. Sie gewinnt mit der Zeit immer mehr an Seele und Leben. Auch das man immer mehr aus der Vergangenheit erfährt führt dazu, daß ich sie immer mehr ins Herz geschlossen habe. Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen. Sie wirken ausdrucksstark und authentisch und nehmen dabei völlig für sich ein. Ihre Handlungen und Gedankengänge waren stets gut nachvollziehbar gestaltet. Die vielen Beschreibungen führen dazu,daß alles noch umso intensiver wahrgenommen wird. Di einzelnen Kapitel sind recht kurz gehalten, was mich quasi durch dieses Buch fliegen ließ. Auch die Spannung war immer hoch, ich kam nicht eine Sekunde zum ausruhen. Der Schreibstil der Autorin ist fließend und stark einnehmend, aber auch mitreißend und bildgewaltig. Das Cover und der Titel passen gut zum Buch. Fazit: Eine komplexer und eindringlicher Roman in dem gekonnt eine Liebesgeschichte mit der ernsten Thematik des Stalkings verbunden wird. Er hat mich aufgewühlt, mitgerissen und einfach komplett in Atem gehalten. Ängste, Verzweiflung, Wut, Hoffnungslosigkeit, Liebe und Leidenschaft, man spürt alles mit jeder Faser. Eine klare Leseempfehlung. Für mich ein Highlight in diesem Monat. Ich vergebe 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Stalking und seine Folgen
von manu63 aus Oberhausen am 03.05.2016

In ihrem Roman Rescue me Erlöst nimmt die Autorin April Nicolai das Thema Stalking auf und wie es das leben eines Menschen beeinflussen kann. Kaja wurde von einem Stalker verfolgt, der durch sein verhalten den Tod des besten Freundes von Kaja zu verantworten hat. Kaja beschließt daraufhin ein neues... In ihrem Roman Rescue me Erlöst nimmt die Autorin April Nicolai das Thema Stalking auf und wie es das leben eines Menschen beeinflussen kann. Kaja wurde von einem Stalker verfolgt, der durch sein verhalten den Tod des besten Freundes von Kaja zu verantworten hat. Kaja beschließt daraufhin ein neues Leben zu beginnen und täuscht ihren Tod vor und zieht in eine weit entfernte Stadt, um dort ihr Studium aufzunehmen. Sie lernt neue Freunde kennen und sie traut sich auch wieder sich zu verlieben, doch dann tauchen immer mehr Zeichen auf, die darauf hindeuten das ihr Stalker sie gefunden hat. Verzweifelt versucht sie ihren Freund Noah vor dem Stalker zu schützen. April Nicolai packt das Thema in eine stimmige Geschichte, die bis zum Schluss offen lässt, wer nun hinter den ganzen Ereignissen steht. Der Leser erfährt im Laufe der Geschichte einiges aus der Vergangenheit der Protagonisten dann was deren Verhalten erklärt. Der Schreibstil ist flüssig und die Geschichte lässt sich gut in einem Rutsch lesen. Der Spannungsbogen bleibt permanent erhalten und die Geschichte wird auch nicht doch unnötige Füllsätze aufgebläht. Insgesamt eine unterhaltsame Lektüre die trotz des ernsten Themas gute Unterhaltung bietet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannende und prickelnde Unterhaltung
von Jennifer aus Stadtroda am 22.04.2016

INHALT Kaja beginnt in Freiburg ein Journalismusstudium unter dem Namen Alice, denn niemand soll ihre wahre Identität und ihren Aufenthaltsort kennen. Seit dem tödlichen Autounfall ihres besten Freundes Lukas, ist Kajas Leben nicht mehr dasselbe. Ein krankhafter Stalker hatte damals mutwillig Lukas' Auto gerammt und lässt sie bis zum heutigen... INHALT Kaja beginnt in Freiburg ein Journalismusstudium unter dem Namen Alice, denn niemand soll ihre wahre Identität und ihren Aufenthaltsort kennen. Seit dem tödlichen Autounfall ihres besten Freundes Lukas, ist Kajas Leben nicht mehr dasselbe. Ein krankhafter Stalker hatte damals mutwillig Lukas' Auto gerammt und lässt sie bis zum heutigen Tag nicht ruhig schlafen. Doch in Freiburg scheint sie endlich die Vergangenheit hinter sich lassen zu können, was auch am smarten und äußerst attraktiven Selbstverteidigungstrainer Noah liegen mag. Oder ist es die Ruhe vor dem Sturm? MEINUNG April Nicolais Debütroman nimmt den Leser durch seine spannende und prickelnde Handlung ab der erste Zeile gefangen. Die aparte Mischung aus Liebesgeschichte und Psychothriller ist der Autorin sehr vortrefflich gelungen. Kajas bzw. Alices Geschichte rührt an und bewegt. Durch diesen einen Stalker scheint sie an Lebenswillen- und -freude eingebüßt zu haben, kann niemanden mehr vertrauen. Bis Noah in ihr Leben tritt und dort auch nicht mehr weg will. Er wird ihr Fels gegen alles alltägliche Unbill, doch auch seine Vergangenheit verfügt über Risse. Denn auch er gibt sich die Schuld am Tod eines guten Freundes. Daher kann man sagen, dass mit Kaja und Noah zwei Schicksalsgenossen aufeinandertreffen. Ihre höchst emotionale Liebesgeschichte wird authentisch, ohne jegliche Schönfärberei erzählt. Auch die Stalkingkomponente mit all ihren perfiden psychologischen Spielereien wurde überzeugend dargeboten. Bis zum Ende bleibt die Suche nach dem Stalker spannend und deren Auflösung verblüfft auf der ganzen Linie. Nicolai ist eine versierte Erzählerin, die es versteht, den Leser zu fesseln. Ihre pointierte und moderne Sprache passt perfekt zur Story. FAZIT Ein in sich stimmiger Debütroman, der inhaltlich aufhorchen lässt. Von dieser Autorin kann man in Zukunft noch einiges erwarten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Rescue me

Rescue me

von April Nicolai

(9)
eBook
Fr. 5.50
+
=
Boulder Lovestories - Märchenzauber

Boulder Lovestories - Märchenzauber

von Mila Brenner

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 11.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen