orellfuessli.ch

Rilke - Gesammelte Werke

352 Werke auf 2000 Seiten - Das Marien-Leben, Sonette an Orpheus, Das Stundenbuch, Mädchenmelancholie, Duineser Elegien, Archaischer Torso Apollos, Geschichten vom lieben Gott, Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge, August Rodin, Russische K..

*** NEU: Mit alphabetischem Index ***
Über 500 Werke auf 2187 Seiten
Das Marien-Leben
Sonette an Orpheus
Das Stundenbuch
Mädchenmelancholie
Duineser Elegien
Archaischer Torso Apollos
Geschichten vom lieben Gott
Die Aufzeichnungen des Malte Laurids Brigge
August Rodin
Russische Kunst
Thomas Manns ›Buddenbrooks‹
Jakob Wassermann – ›Der Moloch‹
Worpswede u.a.
Rainer Maria Rilke (Geboren 4.12.1875 in Prag) gilt mit seinen von der bildenden Kunst beeinflussten Versen als einer der bedeutendsten Dichter der literarischen Moderne.
Er verfasste Erzählungen, einen Roman und Aufsätze zu Kunst und Kultur sowie zahlreiche Übersetzungen aus dem Französischen.
Ursprünglich von seinem Vater für die Militärlaufbahn vorgesehen, bereitete sich Rilke lieber auf das Abitur vor und studierte anschliessend Literatur und Kunstgeschichte in Prag, Berlin und München. Auf ausgedehnten Reisen nach Russland – bei denen er unter anderem auch Tolstoi traf - lernte Rilke die »russische Seele« kennen. 1900 liess er sich in der Künstlerkolonie Worpswede nieder und heirate eine Bildhauerin von der er sich aber 1902 wieder scheiden liess. 1905 wurde er für einige Zeit der Sekretär von Rodin in Paris. Nach einem unerfreulichen Intermezzo der Zwangsrekrutierung für den 1. Weltkrieg um 1916, wurde er aus Gesundheitsgründen aus dem Militärdienst entlassen. Die Erlebnisse dort müssen für Rilke traumatisch gewesen sein, blieb doch sein Werk ab da für lange Zeit dünn.
In einer intensiven Schaffenszeit vollendete Rilke innerhalb weniger Wochen im Februar 1922 die Duineser Elegien. In unmittelbarer zeitlicher Nähe entstanden auch die beiden Teile des Gedichtzyklus Sonette an Orpheus. Beide Dichtungen zählen zu den Höhepunkten in Rilkes Werk.
Lange Zeit mit gesundheitlichen Beeinträchtigungen kämpfend starb Rilke 1926 in einem Schweizer Sanatorium an Leukämie.
2. Auflage (Überarbeitete Fassung)
Umfang: 2187 Buchseiten bzw.
Portrait
Rainer M. Rilke (1875-1926), der Prager Beamtensohn, wurde nach einer erzwungenen Militärerziehung 1896 Student, zuerst in Prag, dann in München und Berlin, weniger studierend als dichtend. Die kurze Ehe mit der Bildhauerin Clara Westhoff in Worpswede löste er 1902 auf. Er bereiste darauf Italien, Skandinavien und Frankreich. In Paris schloß er Bekanntschaft mit Rodin und wurde dessen Privatsekretär. Bereits nach acht Monaten kam es zum Bruch. Es folgten unstete Jahre des Reisens mit Stationen in verschiedenen Städten Europas. Nach seinem Entschluß zur Berufslosigkeit und zu einem reinen Dichterdasein war Rilke zu jedem Verzicht bereit, wenn es dem Werk galt. Er opferte sein Leben seiner Kunst und gewann Unsterblichkeit, indem er unerreichte Sprach- und Kunstwerke schuf.§Im Ersten Weltkrieg war er zur österreichischen Armee eingezogen, wurde aber aufgrund seiner kränklichen Konstitution in das Wiener Kriegsarchiv versetzt. Rilke starb nach langer Krankheit in Val Mont bei Montreux.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Jürgen Schulze
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 2187, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 15.10.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783954186440
Verlag Null Papier Verlag
Verkaufsrang 24.152
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43403257
    Die schönsten Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    eBook
    Fr. 6.50
  • 47913886
    Als du mich einst gefunden hast - Die schönsten Gedichte
    von Rainer Maria Rilke
    eBook
    Fr. 2.50
  • 65289636
    Der Maskenball
    von Karin Lindberg
    (9)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 46037082
    Tage mit dir
    von Kate Dakota
    (15)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 63601321
    Kiss me, Devil
    von Dana Summer
    (4)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 67487812
    Ein Licht aus Hoffnung
    von Ewa Aukett
    eBook
    Fr. 3.50
  • 52326834
    Black Summer - Teil 2
    von Any Cherubim
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 57006620
    Wohin das Herz mich führt (Neuengland-Reihe 2)
    von Marie Force
    (5)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 46158495
    Black Summer - Teil 1
    von Any Cherubim
    (20)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 48077672
    Vergiss die Liebe nicht (Neuengland-Reihe 1)
    von Marie Force
    (6)
    eBook
    Fr. 5.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Rilke - Gesammelte Werke

Rilke - Gesammelte Werke

von Rainer Maria Rilke

eBook
Fr. 1.50
+
=
Der Friedhof in Prag

Der Friedhof in Prag

von Umberto Eco

(35)
eBook
Fr. 13.50
+
=

für

Fr. 15.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen