orellfuessli.ch

AKTION VERLÄNGERT: Profitieren Sie jetzt bis Sonntag!

Rockherz

(10)
Miami, London, München: Das ist die Welt von Almond. Die Siebzehnjährige ist ein Scheidungskind und lebt für die Momente, die sie bei ihrem Vater verbringen darf. Als Manager von Rockbands hat er Almonds Musikstil geprägt und sie träumt heimlich davon, einmal in seine Fussstapfen zu treten. Bei einem ihrer Besuche lernt sie Burnside Close, die neue Band ihres Vaters, kennen und verliebt sich in deren Leadsänger Morris. Mehr denn je ist Almond daraufhin überzeugt, dass Rockmusik ihr Leben ist. Doch ihre Mutter ist davon so gar nicht begeistert. Als dann auch noch ein schwerer Schicksalsschlag Almonds Leben völlig auf den Kopf stellt, weiss sie bald selbst nicht mehr, was sie eigentlich will und begibt sich auf eine lange Reise, um herauszufinden, was ihr wirklich wichtig ist.
Neuauflage des Titels "Rockherz: Love and Rock'n'Roll" von Andie F. Andersson & Alexandra Fischer
Portrait
An einem goldenen Herbsttag in den wilden Siebzigern erblickte Alexandra Fischer das Licht der Welt. Schon früh begann sie, Geschichten zu schreiben, auch gerne mal mit Filzstift auf eines ihrer Kleidungsstücke. In der Schule war sie vernarrt in Reizwort-Aufsätze und trieb ihre Mathe-Lehrer in den Wahnsinn, weil sie die Textaufgaben zu ganzen Romanen ausweitete. Irgendwann wurde das Leben dann so aufregend, dass das Schreiben immer weniger wurde, aber vor nicht allzu langer Zeit spielte eine böse Heuschrecke Schicksal und führte Alexandra zurück zu ihren Wurzeln und zu ihrem Traum. Sie fing wieder mit dem Schreiben an und hört seitdem nicht mehr damit auf. Vermutlich sitzt sie auch jetzt gerade mitten im schönen Bayern auf einem Bauernhof, den sie sich mit Mann, Hund, Katzen, Kaninchen, Hühnern und Enten teilt, und haut in die Tasten.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 15.03.2017
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95991-373-7
Verlag Drachenmond-Verlag
Maße (L/B/H) 211/152/27 mm
Gewicht 297
Abbildungen mit Abbildung
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46299303
    Rock my Body / The Last Ones to Know Bd.2
    von Jamie Shaw
    (37)
    Buch (Paperback)
    Fr. 18.90
  • 45580589
    Unbeloved - Dorothys Entscheidung
    von Madeline Sheehan
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 46680326
    Nico Until Love Bd.4
    von Aurora Rose Reynolds
    (3)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 18.90
  • 56041683
    Dragans wildes Verlangen
    von Mia Wagner
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 47015761
    Ich bin dann mal verliebt
    von Lauren Layne
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39086979
    FEEL ME / Näher bei Dir Bd. 2
    von A. L. Jackson
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 18.90
  • 55853167
    Gesamtausgabe: Auf der Suche nach Mr. Grey (Band 4-6)
    von Emily Bold
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 47662169
    Vaterkind
    von Robert Kisch
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 54064698
    Geliebter Geist
    von Sabine Tetzner
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
10 Bewertungen
Übersicht
7
2
1
0
0

We will, we will .... read you!
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 04.05.2017

Das Buch "Rockherz" von Alexandra Fischer ist der erste Band einer Serie. Ich weiß nicht, wie viele Bände noch geplant sind oder folgen werden, jedoch gibt es die Geschichte aus Sicht des männlichen Schwarms von Almond in der Kurzgeschichtensammlung "Wenn Drachen fliegen" vom Drachenmondverlag zu lesen und der zweite... Das Buch "Rockherz" von Alexandra Fischer ist der erste Band einer Serie. Ich weiß nicht, wie viele Bände noch geplant sind oder folgen werden, jedoch gibt es die Geschichte aus Sicht des männlichen Schwarms von Almond in der Kurzgeschichtensammlung "Wenn Drachen fliegen" vom Drachenmondverlag zu lesen und der zweite Band zum Buch ist bereits in Planung. Derzeit ist das Buch als E-Book oder Taschenbuch erhältlich und im Drachenmondverlag erschienen. Den Drachenmond kannte ich von den erotischen Geschichten aus der Drachenhöhle, die heuer in regelmäßigen Abständen veröffentlicht wurden und von denen mir fast alle ausgesprochen gut gefallen haben und Lust darauf gemacht haben, auch andere Bücher aus diesem Verlagsprogramm zu lesen. Was das Buch besonders auszeichnet ist, dass jedes Kapitel mit dem Songtitel und einer Textzeile aus dem Song beginnt, der zu der Handlung des Kapitels wie die Faust aufs Auge passt. Für mich zeigt die Autorin damit nicht zur schriftstellerische, sondern auch songwriterische Fähigkeiten - bei manchen Refrains konnte ich das Lied regelrecht hören (und das, obwohl ich kein musikalisches Talent besitze). Im Buch "Rockherz" geht es darum, dass die zu Beginn des Buches 17- Jährige Almond ihr Schuljahr auf dem Internat in England verbringt und ihre Ferien zu einem Teil bei ihrem Vater, dem Manager von Rockbands, in den USA besucht. Dabei lebt sie zwischen zwei Welten - dem biederen Leben ihrer Mutter, die alles versucht, um das Leben ihrer Tochter in geregtelten Bahnen verlaufen zu lassen und dem sehr impulsiven und unberechenbaren Alltag ihres Vaters, dessen musikalisches Talent sie selbst geerbt hat. Die aktuelle Band findet Al richtig klasse - vor allem die Stimme des Sängers Morris hat es ihr von Beginn weg angetan und sie verliebt sich Hals über Kopf in ihn. Da es in dem Buch ein paar Zeitsprünge gibt und die Handlung immer wieder überraschende Wendungen nimmt, möchte ich hier nicht mehr erwähnen. Durch die Zeitsprünge werden manche Handlungsstränge nicht bis ins Detail verfolgt sondern nur zusammenfassend oder rückblickend erzählt. Dadurch ist es auch möglich, Al über einen längeren Abschnitt ihres Lebens zu begleiten und ihre Entwicklung mitzuverfolgen. Al(mond) finde ich als Protagonistin interessant. Sie hat eine gute Beziehung zu beiden Elternteilen und auch zu ihrer in Deutschland lebenden über 80 - Jährigen Großmutter. Allerdings vertraut sie sich selbst nicht und ist sich über ihre Wünsche nicht so klar, dass sie ihre Ziele nach außen hin verteidigen würde. Im Laufe der Geschichte ist sie sich selbst ihre größte Feindin und vertut immer wieder Chancen, die sich in ihrem Leben für sie ergeben, weil sie es allen Menschen in ihrer Umgebung recht machen möchte und nicht versteht, dass sie Glück und Liebe nur teilen und dauerhaft empfinden kann, wenn sie mit sich selbst und ihren Wünschen im Reinen ist und ihr Leben und ihre Überzeugungen gegen andere Menschen verteidgt. Almonds Großmutter ist jedoch der Lieblingschrakter in meinem Buch, da sie wegen ihrer Lebenserfahrung sehr konkret spricht und auch nicht davor zurückschreckt, Als Eltern ab und zu mal so richtig den Kopf zu waschen. Auch die Oma glaubt zu wissen, was Al braucht, um endlich ihr Glück zu finden, ist aber für Al nicht ausreichend Rückendeckung, dass diese aus ihrer Wohlfühlzone herauskommt. Die Großmutter lebt alleine in Deutschland und bewältigt ihr Leben sehr gut, ich hatte beim Lesen immer das Gefühl, dass sie mit sich und der Welt komplett im Reinen ist und das Leben so akzeptiert, wie es daherkommt. Almonds Eltern kann ich beide nur begrenzt verstehen, weil ich weder der absolute Freiheitstyp noch komplett häuslich bin, sondern glaube, einen soliden Mittelweg zu gehen. Auch sind mir Einkommen und Status nicht wichtig, auch wenn ich gerne von meinem Gehalt gut leben kann ohne jeden Euro zwei Mal umdrehen zu müssen. Ich selbst hätte mich nicht in Morris, so faszinierend er auch ist, verliebt, sondern eher in Matt, da er meinen Geschmack trifft und auch darauf gewartet, das Almond auffällt, wie toll, zuverlässig, bemüht und aufrichtig Matt im Gegensatz zu Morris ist. Ob Al auch noch auf den Geschmack kommt? Lass dich doch von der Handlung überraschen. Fazit: Ich finde den Schreibstil für ein Jugendbuch sehr locker und habe es sehr genossen, mit Al nochmal in die Welt der Jugendlichen und jungen Erwachsenen einzutauchen, so manches Abenteuer zu erleben und ihre Entwicklung zu verfolgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Auf der Suche nach dem eigenen Lied
von margaret k. am 13.04.2017

Almonds Eltern sind geschieden und sie lebt eigentlich bei ihrer Mutter in London, doch viel mehr sehnt sie sich nach der Zeit mit ihrem Vater in Amerika. Dieser ist nämlich Manager einer Rockband, denn Musik ist sein Leben, genau wie bei Almond. Jedoch erleidet sie schon bald einen schweren... Almonds Eltern sind geschieden und sie lebt eigentlich bei ihrer Mutter in London, doch viel mehr sehnt sie sich nach der Zeit mit ihrem Vater in Amerika. Dieser ist nämlich Manager einer Rockband, denn Musik ist sein Leben, genau wie bei Almond. Jedoch erleidet sie schon bald einen schweren Schicksalsschlag der ihre Welt erschüttert und die zum zweifeln bringt, was sie wirklich im Leben möchte. Bei dem Buch hatte ich am Anfang eine ganz normale, vielleicht ein bisschen kitschige Liebesgeschichte zwischen Jugendlichen und ihrer Liebe zur Rockmusik erwartet. Und die Handlung geht zuerst auch sehr schnell und oberflächlig, wozu dann noch die Liebe auf den ersten Blick kommt in die die Protagonistin sich Hals über Kopf stürzt. Jedoch habe ich nach ein paar Kapiteln gemerkt, dass das Buch einen ganz anderen Schwerpunkt hat und auch um viel mehr geht als nur eine kleine Liebesgeschichte. Es geht nämlich darum erwachsen zu werden, seinen eigenen Weg zu finden und nicht aufzugeben. Die Geschichte entpuppt sich als sehr emotional und tiefgründig, wobei sie doch an allen Stellen sehr realistisch bleibt. Es läuft nicht immer alles gut, aber auch nicht so schlecht, dass das Buch eine depressive Stimmung bekommt. Trotzdem bleibt es doch sehr ernst und bringt einen dazu über das Leben nachzudenken. Der Schwerpunkt auf dem Thema Rockmusik bleibt jedoch sehr gut erhalten und man lernt viel über die Arbeit zwischen Konzerten und der Plattenproduktion. Was es für Musik- und ganz besonders Rockmusikliebhaber sehr interessant macht. Die Protagonistin dabei war auch sehr interessant. Sie war keinesfalls perfekt und doch konnte ich mich gut in ihr wiedererkennen. Jeder hat in seiner Jugend bestimmt mal Momente in denen er nicht weiß wie es weitergehen soll und wie man sich die eigene Zukunft vorstellt und genau das Problem wird in diesem Roman sehr gut rübergebracht. Man kann sehr gut mit Almond mitfühlen und verstehen in was für einer Lage sie sich befindet. Dazu kommen noch Personen, die ihr helfen, welche wirklich schöne Tipps und Weisheiten parat haben, die nicht nur für Almond gut sind, sondern auch für den eine oder anderen Leser. Die Zeitsprünge am Anfang waren etwas seltsam, doch im Laufe des Buches habe ich verstanden, das man so einen besseren Fokus auf die wichtigen Momente in Almonds Leben hat und auch sehr gut zusehen kann wie sich verändert und sich weiterenwickelt. Durch die Musik wird ihr Leben noch aufregender und für den Leser spannender, da ihr Leben so nicht das standart Leben von jeden sein könnte, sonder etwas ganz besonderes, obwohl auch sie die selben Probleme wie jeder andere Jugendliche hat. Zusammengefasst fand ich das Buch sehr ergreifend. Es ist anders als ich erwartet habe und trotz der "Schwere" der Geschichte, bin ich sehr positiv überrascht davon. Da ich selbst sehr begeistert über Rockmusik bin und euch in etwas in diesem Alter bin, hat es mich sehr angesprochen und bin nun sehr begeistert davon. Das hier ist kein lockeres Liebesabenteuer mit Rockstars, sondern eine Reise eines Mädchens, das erwachsen wird und von Musik begleitete und geleitet wird. Auf jeden Fall eine wundervolle Geschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Let it Rock
von einer Kundin/einem Kunden aus Essen am 11.04.2017

Rockherz Alexandra Fischer Taschenbuch: 12,90€  Ebook: 3,99€  Seiten: 256 ISBN: 978-3959913737 Verlag: Drachenmond Verlag Erscheinungsdatum: 06 März 2017 5 Sterne Klappentext Miami, London, München: Das ist die Welt von Almond. Die Siebzehnjährige ist ein Scheidungskind und lebt für die Momente, die sie bei ihrem Vater verbringen darf. Als Manager von Rockbands hat er Almonds Musikstil geprägt und sie träumt heimlich... Rockherz Alexandra Fischer Taschenbuch: 12,90€  Ebook: 3,99€  Seiten: 256 ISBN: 978-3959913737 Verlag: Drachenmond Verlag Erscheinungsdatum: 06 März 2017 5 Sterne Klappentext Miami, London, München: Das ist die Welt von Almond. Die Siebzehnjährige ist ein Scheidungskind und lebt für die Momente, die sie bei ihrem Vater verbringen darf. Als Manager von Rockbands hat er Almonds Musikstil geprägt und sie träumt heimlich davon, einmal in seine Fußstapfen zu treten. Bei einem ihrer Besuche lernt sie Burnside Close, die neue Band ihres Vaters, kennen und verliebt sich in deren Leadsänger Morris. Mehr denn je ist Almond daraufhin überzeugt, dass Rockmusik ihr Leben ist. Doch ihre Mutter ist davon so gar nicht begeistert. Als dann auch noch ein schwerer Schicksalsschlag Almonds Leben völlig auf den Kopf stellt, weiß sie bald selbst nicht mehr, was sie eigentlich will und begibt sich auf eine lange Reise, um herauszufinden, was ihr wirklich wichtig ist. Quelle Meinung Ich bin total geflashed, und eigentlich, weiß ich nicht was ich sagen soll, obwohl ich weiß, was ich sagen will. Bis das ich 90% des E-Books gelesen habe, war ich mir Felsensicher, das ich dem Werk nur 4? geben kann. Aber dann... Ja... Was soll ich sagen? Alles änderte sich. Almond, auch Al genannt, ging mir teilweise enorm auf den Keks. Ich wollte Sie schütteln, damit sie endlich klar kommt, denn eigentlich, weiß man auf Anhieb was Sie will... bis auf Sie selbst, denn Sie hat viel zu große Angst, sich dies einzugestehen. Aber zum Ende des Buches war ich von meinen Gefühlen einfach nur noch überwältigt. Jetzt fragt Ich Euch bestimmt, was hat Sie dann doch dazu bewegt... Ich erkannte mich in Al! Das ist der sagenumschreibende Punkt! Al suchte Ihren Weg, Sie war nicht im Einklang mit sich selbst und machte sich vieles vor, und auch Ich bin teils so. Ich bin auf der suche nach mir selbst. Ich bin noch lang nicht angekommen, geschweige im Einklang mit mir selbst. Und ich denke weil ich dieses erkannte, also mich in Al... das ist der Grund, warum sie mich teilweise so nervte. Auf jedenfalls ging es mir dann doch unter die Haut und es lies mich nachdenken, bzw. das tut es noch. Besonders eine Frage steht nun im Raum... Wo möchte ich hin? Fazit Ein wundervolles Werk. Eine Geschichte über eine junge Frau, die die Rockmusik liebt und auf der Suche nach sich selbst ist. Besonders die Songzitate am Anfang jedes Kapitels berührten mich und jagten mir öfter einen Schauer über den Rücken. Denn Musik ist die Sprache unserer Herzen! So let it Rock and Rock on!!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Rockherz - Alexandra Fischer

Rockherz

von Alexandra Fischer

(10)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Adele: ihre Songs, ihr Leben - Sean Smith

Adele: ihre Songs, ihr Leben

von Sean Smith

(2)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 39.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale