orellfuessli.ch

Roter Flint und Heiliges Land. Helgoland zwischen Vorgeschichte und Mittelalter

Helgoland zwischen Vorgeschichte und Mittelalter

Die Insel mit dem heutigen Namen "Helgoland" gehörte aus
entdeckungsgeschichtlicher Sicht der griechischen und römischen
Antike zum mythischen Rand der bekannten Welt. In heidnischer Zeit verdankte Helgoland, bestehend aus einem roten und einem weissen Felsen, ihre Bedeutung als "Heiliges Land" oder "Heilige Insel" vor allem ihrer eigenartigen, aus ihrer Umgebung sich deutlich abhebenden Natur und ihrem Reichtum an Rohstoffen (roter Feuerstein, Bernstein, Kupfererz, Kalk). Zudem war die verkehrsgünstige Insellage zwischen der südlichen und östlichen Nordseeküste im Mündungsgebiet der Elbe eine sehr wichtige Voraussetzung für den Handel.
Die Autorin beschreibt in ihrem Buch die Geschichte Helgolands
bis zu der Zeit, in der man der Insel den Namen 'Heiligland' beilegte. Dabei interpretiert sie vor dem Hintergrund der geologischen und der archäologischen Situation diejenigen Schriftquellen der Antike, die sich der Felseninsel besonders gut zuordnen lassen.
Portrait
Dr. Heike Grahn-Hoek, Jahrgang 1943, verbrachte einen Teil ihrer Jugend auf Helgoland. Sie ist mit der Insel bis heute eng verbunden. Nach dem Studium hauptsächlich der Fächer Geschichte und Latein promovierte sie mit der Arbeit "Die fränkische Oberschicht im 6. Jahrhundert" im Jahre 1975 bei den Mediävisten Prof. Dr. Dr. h. c. Walter Schlesinger in Marburg. Die Arbeit wurde mit dem Preis der "Wolf Erich Keller-Gedächnisstiftung" der Universität Marburg ausgezeichnet. Aus einer mehrjährigen Mitarbeit am Forschungsprojekt der Deutschen Forschungsgemeinschaft über "Die Entstehung der europäischen Nationen im Mittelalter" gingen bis in jüngste Zeit mehrere grössere Publikationen, insbesondere zur fränkischen und thüringischen Frühgeschichte, hervor.
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 88
Erscheinungsdatum 01.12.2008
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-529-02774-1
Verlag Wachholtz
Maße (L/B/H) 246/173/15 mm
Gewicht 430
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 24 cm
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45244623
    Alexander von Humboldt und die Erfindung der Natur
    von Andrea Wulf
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 39525062
    Verlorene Welten
    von Aram Mattioli
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 38.90
  • 2953395
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (46)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 65240963
    GSG 9 - Stärker als der Terror
    von Ulrich Wegener
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 49.90
  • 44616855
    Don Juan d’Austria und die Schlacht bei Lepanto
    von Felix Hartlaub
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 36.90
  • 64735723
    Unbekanntes Wien
    von Harald Jahn
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 35349029
    Der Schatz im Himmel
    von Peter Brown
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 55.90
  • 45370162
    Döbling
    von Irmi Soravia
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 64.90
  • 45154760
    Martin Luther
    von Heinz Schilling
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 48040921
    Die Schweiz im Kalten Krieg 1945–1990
    von Thomas Buomberger
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Roter Flint und Heiliges Land. Helgoland zwischen Vorgeschichte und Mittelalter

Roter Flint und Heiliges Land. Helgoland zwischen Vorgeschichte und Mittelalter

von Heike Grahn-Hoek

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 24.90
+
=
Before us / After Bd.5

Before us / After Bd.5

von Anna Todd

(24)
eBook
Fr. 11.90
+
=

für

Fr. 36.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale