orellfuessli.ch

Rotkäppchen muss weinen

(22)

»Ein Buch, das Mut macht. Mut, sich Wahrheiten zu stellen und sie auszusprechen. Klar, präzise und poetisch.«
(Mirjam Pressler in ihrer Laudatio zum Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007)

Es begann, als Lizzy nicht da war. Ihre beste Freundin, die sie sonst immer nach der Klavierstunde zu ihrem Grossvater begleitet hat. Doch dann fuhr Lizzy in die Ferien, der Opa brauchte Hilfe und Malvina sollte ihm jeden Tag das Essen bringen ...

Es gibt da nichts zu beschönigen: Kindesmissbrauch ist ein unbequemes Thema. Ein Thema, das aufbringt und von allen Medien bedient wird. Doch dieser Roman ist weit mehr als ein Problembuch über Kindesmissbrauch. Er lebt von differenzierten Stimmungen und interessanten Charakteren und wagt einen Blick in die Abgründe menschlichen Zusammenlebens. Er hält ein Plädoyer für die Freundschaft, erzählt von erster Liebe wie von Schneeflockenfedern und vermeidet dabei jegliches Pathos. Virtuos spielt er mit literarischen Mitteln und entzieht sich dabei jeder Vorhersehbarkeit. Und die Autorin entlässt ihre Heldin und den Leser mit der Hoffnung, dass jedes Unglück ein Ende haben kann. So wird die Lektüre zu einem intensiven Erlebnis, das man nicht missen möchte.

Portrait

Beate Teresa Hanika, geboren 1976 in Regensburg, ist Fotografin. Ab 1997 arbeitete sie mehrere Jahre als Model in verschiedenen europäischen Städten. Bereits seit ihrem zehnten Lebensjahr schreibt sie Geschichten und Gedichte. Sie lebt mit ihrer Familie in einem kleinen Ort in der Nähe von Regensburg. Ihr erster Roman ›Rotkäppchen muss weinen‹ wurde u.a. mit dem Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007 und dem Bayerischen Kunstförderpreis 2009 ausgezeichnet und für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 nominiert.

Literaturpreise:

›Rotkäppchen muss weinen‹
Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis 2007
Kunstförderpreis des Freistaats Bayern 2009
Hans-im-Glück-Preis der Kreisstadt Limburg a. d. Lahn für Jugendliteratur 2010
Empfehlungsliste zum Evangelischen Buchpreis 2010
Empfehlungsliste des Katholischen Kinder- und Jugendbuchpreises 2010
Nominiert für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 (Kritikerjury/Kategorie Jugendbuch)
Nominiert für die Goldene Leslie 2010, Rheinland-Pfälzischer Jugendbuchpreis
Nominiert für den Niederländischen Jugendbuchpreis 2011
Aufgenommen auf die IBBY-Ehrenliste 2012 (International Board on Books for Young People)

›Erzähl mir von der Liebe‹
Ausgezeichnet als Buch des Monats von der Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach (August 2010)

… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz Wasserzeichen
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Altersempfehlung ab 12
Erscheinungsdatum 05.10.2009
Sprache Deutsch
EAN 9783104002569
Verlag Fischer E-Books
Verkaufsrang 27.652
eBook
Fr. 8.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 39989013
    Flüsterkind
    von Mona Michaelsen
    eBook
    Fr. 7.50
  • 57008239
    Die Erwählten von Aranea Hall
    von Susanne Gerdom
    eBook
    Fr. 16.50
  • 28390823
    Neva
    von Sara Grant
    (11)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 20423339
    Das Cape aus rotem Samt
    von Nina Schindler
    eBook
    Fr. 10.50
  • 38476238
    Ich werde die Bilder im Kopf nicht los
    von Kerstin Dombrowski
    eBook
    Fr. 12.90
  • 28203467
    Die Macht des Zweifels
    von Jodi Picoult
    eBook
    Fr. 12.50
  • 24492641
    Wintermädchen
    von Laurie Halse Anderson
    (35)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 24478857
    Kaninchen bringen Glück
    von Beate Dölling
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38966553
    Damals, das Meer
    von Meg Rosoff
    eBook
    Fr. 9.50
  • 24418103
    The Mysterious Aborigine - Der geheimnisvolle Aborigine
    von Andreas Stieber
    eBook
    Fr. 8.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 24492641
    Wintermädchen
    von Laurie Halse Anderson
    (35)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28203467
    Die Macht des Zweifels
    von Jodi Picoult
    eBook
    Fr. 12.50
  • 29676004
    Lucas
    von Kevin Brooks
    eBook
    Fr. 11.90
  • 29676008
    Killing God
    von Kevin Brooks
    eBook
    Fr. 7.90
  • 30015042
    Das also ist mein Leben
    von Stephen Chbosky
    (62)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 31097402
    Elefanten sieht man nicht
    von Susan Kreller
    eBook
    Fr. 13.50
  • 32018260
    Sebold, A: In meinem Himmel/4 CDs
    von Alice Sebold
    Hörbuch (CD)
    Fr. 20.90
  • 33166584
    Monika B. Ich bin nicht mehr eure Tochter
    (12)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 38476238
    Ich werde die Bilder im Kopf nicht los
    von Kerstin Dombrowski
    eBook
    Fr. 12.90
  • 38576310
    Speak
    von Laurie Halse Anderson
    eBook
    Fr. 10.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
22 Bewertungen
Übersicht
12
9
0
1
0

Erschütterndes Thema - einfühlsam erzählt
von einer Kundin/einem Kunden am 25.11.2010

Das Verbrechen "Kindesmissbrauch" wird hier einfühlsam und mit berührenden Worten thematisiert. Durch das Aufzeigen der Anzeichen des Opfers will dieses Buch sensibilisieren und wachrütteln, aber auch Hoffnung machen, dass es einen Ausweg gibt. Unbedingt zu empfehlen ab 13 Jahren und für alle, die mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt... Das Verbrechen "Kindesmissbrauch" wird hier einfühlsam und mit berührenden Worten thematisiert. Durch das Aufzeigen der Anzeichen des Opfers will dieses Buch sensibilisieren und wachrütteln, aber auch Hoffnung machen, dass es einen Ausweg gibt. Unbedingt zu empfehlen ab 13 Jahren und für alle, die mit Kindern und Jugendlichen in Kontakt stehen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Rotkäppchen muss weinen
von Nicole Laquai-Hammam aus Limburg am 31.10.2010

Regelmäßig bringt Malvina ihrem Großvater etwas zu essen vorbei und kümmert sich um ihn, seit die Großmutter gestorben ist. Ihr hat sie das Versprechen gegeben, sich um Opa zu kümmern. Was sich dann aber hinter verschlossenen Türen abspielt, darüber spricht sie nicht einmal mit ihrer besten Freundin - und... Regelmäßig bringt Malvina ihrem Großvater etwas zu essen vorbei und kümmert sich um ihn, seit die Großmutter gestorben ist. Ihr hat sie das Versprechen gegeben, sich um Opa zu kümmern. Was sich dann aber hinter verschlossenen Türen abspielt, darüber spricht sie nicht einmal mit ihrer besten Freundin - und ihre Familie hört ihr nicht zu, sondern schickt sie immer wieder zum alten, bösen Wolf..... Ein Buch, das mir absolut unter die Haut ging, betroffen macht, aber auch nachdenklich stimmt. Vielleicht kann es auch helfen, die dunklen Seiten hinter vielen dieser scheinbar realen Familienidyllen zu erkennen und den Opfern einen Ausweg zu ermöglichen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
Ein bewegendes und wichtiges Buch!
von einer Kundin/einem Kunden am 27.10.2010

Malvina ist ein 14-jähriges Mädchen. Sie hat Freunde und Spass am Leben. Regelmäßig bringt sie ihrem verletzten, verwitweten Großvater etwas von der Mutter mit. Doch gerne tut sie dies nicht. Denn schon seit längerer Zeit gibt es sexuelle Übergriffe. Und Malvina weiss sich nicht zu helfen. Bis sie auf... Malvina ist ein 14-jähriges Mädchen. Sie hat Freunde und Spass am Leben. Regelmäßig bringt sie ihrem verletzten, verwitweten Großvater etwas von der Mutter mit. Doch gerne tut sie dies nicht. Denn schon seit längerer Zeit gibt es sexuelle Übergriffe. Und Malvina weiss sich nicht zu helfen. Bis sie auf eine neue Freundin trifft... Ein schwieriges Thema wird hier überaus sensibel, einfühlend und gut behandelt. Man fühlt mit Malvina mit und bangt die ganze Zeit mit ihr. Ein absolut bewegendendes und auch sehr wichtiges Buch!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?

Wird oft zusammen gekauft

Rotkäppchen muss weinen - Beate Teresa Hanika

Rotkäppchen muss weinen

von Beate Teresa Hanika

(22)
eBook
Fr. 8.50
+
=
Anständig essen - Karen Duve

Anständig essen

von Karen Duve

(36)
eBook
Fr. 11.50
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen