orellfuessli.ch

Sämtliche Erzählungen nach den Erstdrucken in zwei Bänden

Nach den Erstdrucken

Diese Ausgabe versammelt in zwei Bänden zum ersten Mal sämtliche Erzählungen Adalbert Stifters nach den Erstdrucken und in der Chronologie ihrer Entstehung. Sie gelten als das Herzstück im Werk dieses Autors, der nach Thomas Manns Worten einer der "merkwürdigsten, hintergründigsten, heimlich kühnsten und unheimlich packendsten Erzähler der Weltliteratur" ist. Der kritisch gesicherte Text, Nachwort, Zeittafel und Kommentar runden die von Wolfgang Matz herausgegebene Ausgabe ab und ermöglichen die Neuentdeckung seiner Werke in der Gestalt, in der sie der Autor erstmals veröffentlichte.
Portrait
Adalbert Stifter, geb. 1805 in Oberplan/Böhmerwald), war der Sohn eines Leinewebers und Flachshändlers. Nach der Gymnasiumszeit im Benediktinerstift Kremsmünster studierte er ab 1826 die Rechte in Wien, ohne aber eine Schlussprüfung zu absolvieren. In den 1830er Jahren bewarb er sich mehrmals erfolglos um Anstellungen als Lehrer und verdiente dann seinen Lebensunterhalt als Privatlehrer. Nachdem ihm 1840 die Veröffentlichung der Erzählungen 'Der Condor' und 'Feldblumen' erste Erfolge gebracht hatte, lebte er bis 1850 als freier Schriftsteller. Nach den Märzunruhen von 1848 in Wien zog sich Stifter nach Linz zurück, wurde zum Schulrat ernannt, 1853 von der "Kommission zur Erforschung und Erhaltung der Kunst und historischen Denkmale" zum Konservator für Oberösterreich bestellt.
1865 trat Stifter, wohl seit 1863 unheilbar erkrankt, durch lästige Verwaltungsarbeit und finanzielle Bedrängnis verbittert, in den Ruhestand. Nach einem Selbstmordversuch starb er 1868 in Linz.
Wolfgang Matz, geb. 1955 in Berlin, lehrte von 1987-95 deutsche Sprache und Literatur an der Universität Poitiers und arbeitet seitdem als Verlagslektor in München. Er veröffentlichte zahlreiche Essays zur deutschen und zur französischen Literatur, wurde als Übersetzer mit dem Paul Celan Preis und dem Petrarca-Preis ausgezeichnet und ist Herausgeber von Adalbert Stifters 'Sämtliche Erzählungen in der Fassung des Erstdrucks' (2005).
… weiterlesen

Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Herausgeber Wolfgang Matz
Seitenzahl 1640
Erscheinungsdatum 19.08.2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-20686-1
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 197/126/61 mm
Gewicht 1160
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 98.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 98.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44614794
    Werke in sechs Bänden
    von Peter Weiss
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 163.00
  • 4179440
    Erzählungen
    von Adalbert Stifter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 247.90
  • 47722995
    Das Leben fällt, wohin es will
    von Petra Hülsmann
    (75)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47366125
    Wir sind die Guten
    von Dora Heldt
    (13)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 47826775
    Ich schenk dir die Hölle auf Erden
    von Ellen Berg
    (33)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 37478604
    Das Pubertier
    von Jan Weiler
    (33)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 62033787
    Und ewig schläft das Pubertier
    von Jan Weiler
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 21.90
  • 46303615
    Hummeln im Herzen
    von Petra Hülsmann
    (44)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 46303701
    Wenn Schmetterlinge Loopings fliegen
    von Petra Hülsmann
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    (22)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Sämtliche Erzählungen nach den Erstdrucken in zwei Bänden

Sämtliche Erzählungen nach den Erstdrucken in zwei Bänden

von Adalbert Stifter

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 98.90
+
=
Witiko

Witiko

von Adalbert Stifter

(2)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 64.90
+
=

für

Fr. 163.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale